In Alt-Wetter geht den Oldtimerfans das Herz auf

Anzeige
Bereits zum sechsten Mal findet in Alt-Wetter das Oldtimertreffen statt. Ein verkaufsoffenen Sonntag, sowie ein spannendes Rahmenprogramm lockt am 17. Juni in die Ruhrstadt. (Foto: Archiv)
Wenn am Sonntag, 17. Juni, das Oldtimer-Treffen nach Alt-Wetter lockt, kommen Oldtimer-Freunde wieder voll auf ihre Kosten. Liebhaber schnurrender Motoren und liebevoll gestalteter Karosserien können dann von 11 bis 18 Uhr rund um den Bahnhofsplatz und die Kaiserstraße durch ein Stück Automobilgeschichte flanieren.
Beim mittlerweile sechsten Oldtimer-Treffen am 17. Juni können ordnungsgemäß zugelassene und versicherte Fahrzeuge bis Baujahr 1988 teilnehmen, Motorräder und Traktoren sind ebenfalls willkommen. Für alle Teilnehmer spendet der Einzelhandel am Empfang (Bahnhofsplatz / Bahnhofstraße 19) Verpflegungsgutscheine, die ersten 100 Automobilisten erhalten zusätzlich eine kleine Überraschung.
Der Oldtimer mit der weitesten Anreise wird dann am 17. Juni um 15 Uhr prämiert, das älteste Fahrzeug um 16 Uhr. Die Sieger erhalten einen Pokal und einen Preis zur Erinnerung. Die Veranstaltung wird durch den Lions Club und den MSC Wengern unterstützt. Eine Jazzband sorgt für Stimmung, für das leibliche Wohl sorgen der Lions Club und der MSC Wengern.
Zur weiteren Versorgung der Besucher findet zudem ein verkaufsoffener Sonntag statt.
Die teilnehmenden Geschäfte sind von 13 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Der Bereich der Kaiserstraße zwischen dem Ruhrtal Center und dem Kreisel Friedrichstraße / Ruhrstraße wird an diesem Tag (von 9 bis 20 Uhr) für den Verkehr gesperrt.
Die Einzelhändler locken am Sonntag mit verschiedenen Aktivitäten zum entspannten Shoppen ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.