Noch freie Plätze für „Große Bergwerkstour“ im Industriemuseum Zeche Nachtigall

Wann? 19.09.2015 15:30 Uhr

Wo? Zeche Nachtigall, Nachtigallstraße 35, 58452 Witten DE
Anzeige
Blick in den Dünkelbergstollen (Foto: .LWL/Appelhans)
Witten: Zeche Nachtigall |

In die Tiefen des Hettbergs können Besucher am Samstag, 19.September, im Industriemuseum Zeche Nachtigall abtauchen.

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt ab 15.30 Uhr zur „Großen Bergwerkstour“ ein. Die etwa zweistündige Grubenfahrt führt die Gäste durch das gesamte Besucherbergwerk inklusive Dünkelbergstollen. Interessierte können sich noch bis Freitag, 18. September, im LWL-Industriemuseum unter Ruf 9 36 64-10 anmelden, und das auch schon für die nächsten drei Termine am 31. Oktober, 21. November und 19. Dezember.

Bei der Tour durch das Besucherbergwerk erkunden die Gäste den rund 100 Meter langen Dünkelbergstollen mit all seinen Winkeln, versteckten Ecken und kleinen Hindernissen. Wie das schwarze Gold in früheren Zeiten abgebaut wurde, erfahren die Besucher im Nachtigallstollen. Hier gibt es auch ein echtes Steinkohleflöz zu entdecken.


Bildzeile:
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.