Adventskonzert: Die Polizei als Freund und Sänger

Anzeige
Der Kirchenchor Cäcilia Alpen unterstützt beim Adventskonzert die Polizei. (Foto: privat)

Bürger und Polizei singen und musizieren zum Advent“ - unter diesem Motto möchte die Polizei des Kreises Wesel Bürgernähe in vorweihnachtlicher Atmosphäre einmal anders praktizieren.

Am Sonntag, 8. Dezember, um 17 Uhr, veranstalten die Ordnungshüter, vertreten durch das Harmonie-Ensemble des Landespolizeiorchesters NRW und des Polizeichors Mönchengladbach, mit Unterstützung des Katholischen Kirchenchors „Cäcilia“ ein Konzert in der Katholischen Kirche St. Ulrich in Alpen.
Landrat Dr. Ansgar Müller wird als Schirmherr des Konzerts Publikum und Künstler begrüßen: „Seit Jahrzehnten werden in Nordrhein-Westfalen Polizeikonzerte als Bestandteil der polizeilichen Öffentlichkeitsarbeit veranstaltet. Es freut mich besonders, dass das schon in den Vorjahren viel beachtete Adventskonzert auch in diesem Jahr im Kreis Wesel, diesmal in der Katholischen Kirche in Alpen, stattfindet.“
Eintrittskarten zum Preis von 9 Euro gibt es in der Sparkasse Burgstraße 18, in der Linden-Buchhandlung, Lindenallee 2, im Katholischen Pfarrbüro Alpen, Ulrichstraße 14 sowie an der Abendkasse.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.