Das Weiße Gold von Veen Wahl der Veener Spargelprinzessin 2015

Anzeige

Es ist soweit, in dieser Woche wird in Veen der erste Spargel gestochen. Das liebenswerte Krähendorf verfügt heute über ca. 61 ha Anbaufläche und stellt somit eines der größten Anbaugebiete am Niederrhein. Geerntet wird das Gemüse in guter alter Handarbeit und, wie Charly Schweden, der Ortsvorsteher betont, wenn es die Natur ermöglicht. Hier werden keine Heizschlangen benutzt, um das Wachstum zu beschleunigen, wie es durchaus in einigen Gebieten mittlerweile gehandhabt wird.
Da der Alpener Ortsteil schon immer auf Tradition setzte, wird es nicht verwundern, dass auch in diesem Jahr die Wahl zur Spargelprinzessin stattfindet, und zwar zum mittlerweile fünften Mal. 10 Kandidatinnen aus Veen und den umliegenden Ortschaften, die sich zur Wahl stellen und deren Namen bis zur Wahl geheim bleiben, werden am 18. April einiges an Wissen und Können im Hinblick auf das weiße oder grüne Edelgemüse beweisen müssen, um eine Chance zu haben, das beliebte Amt bekleiden zu dürfen. Hier zählen nämlich nicht nur Aussehen und Auftreten, sondern auch Intelligenz und das Identifizieren mit der Spargelkultur als solche, gehört es doch zu den Aufgaben der Gewinnerin, das mehrfache Golddorf auch außerhalb seiner Grenzen bei Events und ähnlichen Gelegenheiten zu repräsentieren. Um die Teilnehmerinnen auf ihre Prüfung vorzubereiten, wird Roman Merkewitsch, der auch die Organisation und Leitung inne hat, die praktischen Aufgaben, wie Spargelstechen und –schälen mit ihnen üben. Um 15.00 Uhr trifft man sich dann am Samstag in der Landstube des Spargelhofes Schippers, wo eine kurze Einweisung der jungen Damen erfolgt, bevor es an die ersten Disziplinen geht. Dann hat die Jury, bestehend aus Ingrid Kühne (De Frau Kühne), der beliebten Kommödiantin und WDR- Rampensau (Ich dachte, auf den Laufsteg schaffst du es sowieso nicht mehr, dann machst du da einfach mit), Hannes Paessens, den Spargelbauern Martin Wache, Karl- Heinz Ricken und Markus Schippers, sowie dem Veener Ortsvorsteher Charly Schweden, die ehrenvolle; aber nicht leichte Aufgabe, aus den 10 Mädchen die diesjährige Spargelprinzessin zu küren. Veen wäre nicht Veen, wenn das Ganze nicht im Rahmen einer Stimmungsparty stattfinden würde. So wird die Partyband „Köln Kartell“ mit Musik für Jung und Alt für Stimmung sorgen und auch „De Frau Kühne“ wird sich nicht nehmen lassen, in ihrer unvergleichlichen Art und Weise ein paar Anekdoten aus ihrem Alltag zum Besten zu geben.
Randolf Vastmans
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.