Orchesterkonzert im Xantener Rathaus

Anzeige
Die jungen Xantener Musiker haben eifrig geprobt und stellen ihr Können bei einem Konzert unter Beweis. (Foto: privat)
Xanten: Rathaus, Sitzungssaal | Xanten. Am Samstag, 23. April, um 12 Uhr findet im Rathaussaal das Abschlusskonzert des 1. Xantener Orchesterprojektes statt. In diesem Orchester versammeln sich jugendliche Instrumentalisten aus Xanten und Umgebung, die schon einige Jahre Unterricht haben. Seit letztem November haben sie an vier Probenvormittagen unter der Leitung Ansgar Schönberners einige Stücke erarbeitet. Dabei wurden sie von Lehrern der Dom-Musikschule unterstützt, und man darf auf das Ergebnis dieser Premiere gespannt sein. Das Orchester soll ein dauerhaftes „work in progress“ werden. Da die Beiträge des Orchesters durch Stücke weiterer Ensembles der DMX ergänzt werden, ergibt sich ein abwechslungsreiches Programm, in dem das gemeinsame Musizieren an erster Stelle steht. Das Konzert dauert eine knappe Stunde. Der Eintritt ist frei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.