Stefanie Heinzmann - eine junge Schweizer Interpretin mit unglaublich viel Energie, einer einzigartigen Stimme ...

Anzeige
Von ihren "Hardcore-Fans" bekam Stefanie immer wieder Herzchen gezeigt! Eine schöne Geste, meint ihr nicht auch?
Xanten: Ostwallgelände | ... und einem Fanclub, der ihr gern dorthin hinterherreist, wo sie auftritt (Foto no 10 u. 11)

Die "eingefleischten" Fans wissen es bestimmt schon seit vielen Jahren, den meisten KonzertbesucherInnen war es gewiss neu: Stefanies Bruder hatte Schwesterchen Steffi dazu überredet, zu einem Casting nach Deutschland zu fahren, und tatsächlich gewann Stefanie den Casting-Wettbewerb, der in Stefan Raabs Fernsehshow "TV Total" von Oktober 2007 bis Januar 2008 ausgestrahlt wurde.

Ihr Bruder, der auch in Xanten vor Ort war, ist ihr Manager geworden, und Stefanie wartet schon lange darauf, dass er eines Tages auch auf die Bühne tritt.

Das jedenfalls ließ sie ihr Publikum wissen. Sie sprach auch von ihrer großen Dankbarkeit, die sie ihm gegenüber empfinde, und von ihrer großen Freude über jeden neuen Tag, den sie erleben dürfe.

Auch "miese" Tage halte sich für wichtig und leitete damit ihren Song "Waterfalls" ein.

Sie erzählte im Übrigen während der Übergänge von einem zum anderen Song oft aus ihrem Leben und weihte das Publikum auf diese Weise in ihre anspruchsvolle Gedankenwelt ein. Aber auch mit netten Sprüchen und Scherzen verschaffte sie sich bei ihren Zuhörerinnen Gehör, und das voll und ganz.

Ihr Fanclub kannte fast alle Songs auswendig, aber auch die ZuhörerInnen, die zu dem gestrigen Konzert gekommen waren, sangen gern lauthals mit, was Stefanie mit einer unbändigen Freude erfüllte.

Besonders der Text "My man is a mean man" aus ihrem im Jahre 2008 erschienenem Album "Masterplan" schien den meisten BesucherInnen bekannt gewesen zu sein.

Hier ist ein Link zu ihm:

http://www.universal-music.de/stefanie-heinzmann/v...

Das Konzert zeigte eine Stefanie, die vor Energie sprühte und die zwei Stunden lang freudig auf der Bühne rumhüpfte, wobei ihre tolle Stimme voll und ganz zur Geltung kam.

"Sie rockte die Bühne"! Diese beflügelte Wort beschreibt den Star und die zwei Stunden, in denen sie in Xanten zu erleben war.

Mit ihrer Band spielte sie ein Repertoire an Songs, bei denen für jeden Konzertbesucher was Interessantes dabei war.

Heute Morgen möchte ich im Übrigen nur dem netten Lieferanten danken, der Annika, Sabine und Wolfgang und mir eine von den leckeren Brezeln anbot, die übriggeblieben waren.

Sie waren köstlich! Das darf ich auch in Annikas Namen hier vermerken!

Vielen herzlichen Dank für Ihr / euer Interesse an diesem Beitrag
Bürgerreporterin Hildegard van Hüüt

P.S.
Was vllt :) auch noch interessant wäre, wäre, dass unsere Christina während der Castingsshow für Stefan gearbeitet hat und sie Stefanie als eine sehr nette Sängerin, die allen an der Show beteiligten HelferInnen gegenüber sehr freundlich gestimmt war, erlebt hat!
1 4
1 7
4
2
2
1
1
1
3
1 4
1
2
3
1
1 3
1 4
1 2
1
2
1
2
1
3
3
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
13.311
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 15.07.2016 | 14:37  
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 16.07.2016 | 14:46  
33.900
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 25.07.2016 | 11:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.