4. Sieg in Folge—sv vyma 97 holt wichtige 3 Punkte im Abstiegskampf

Anzeige
Xanten: Vynen-Marienbaum | Bei guten Bedingungen auf dem Rasenplatz in Vynen wurde das Kellerduell sv vyma 97 gegen SV Menzelen ausgetragen.
Schon beim Einlauf der beiden Mannschaften wurde die Anspannung auf beiden Seiten deutlich. Besondere Unterstützung erhielten die Gastgeber aus der Jugendabteilung des Vereins. Die Mädchen und Jungen aus der Bambini Mannschaft und der F-Jugend begleiteten die Spieler aufs Spielfeld und wünschten ihnen viel Glück und Erfolg.

Von Beginn an kämpften beide Mannschaften mit vielen Emotionen um wichtige drei Punkte. Nachdem die Gäste in der 29. Minute durch Andre Zockoll in Führung gingen, kämpften die Gastgeber weiter und wurden in der 63. Minute mit dem Ausgleich, erzielt durch Matthias Otto, belohnt.
Nach wiederholtem Foulspiel sah ein Spieler aus Menzelen die gelb-rote Karte und die Gäste mussten in Unterzahl gegen immer stärker werdende Spieler aus Vynen-Marienbaum spielen. Die Gastgeber aber nutzen die neuen Freiräume und erarbeiteten sich immer mehr Chancen.

Es fielen in kürzester Zeit das 2:1 durch Matthias Otto in der 75. Minute, das 3:1 durch Timo Hüwels in der 80. Minute und in der 87. Minute erzielte Marcel Rommer den Treffer zum 4:1 Endstand.
Nach dem Abpfiff war die Freude auf Seiten der Gastgeber groß und der Klassenerhalt in greifbarer Nähe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.