Basketball Talente der Xanten Romans erhalten weitere Förderung

Anzeige
Die zielgerichtete Nachwuchsarbeit der Xanten Romans Basketballer trägt weiter Früchte. Neben den Erfolgen der einzelnen Teams in der laufenden Saison machten weitere Spieler überregional auf sich aufmerksam.

So spielt der16jährige Felix Rohleder nicht nur im Xantener Team, sondern geht auch bei Bayer Uerdingen mit einer Doppel-Lizenz in der Regionalliga auf Korbjagd.

Der 12jährige Nicolai Schäfer schaffte den Sprung unter die besten 14 Spieler des NRW-Regionalstützpunktes der Auswahl Niederrhein/Rheinland/Westliches Ruhrgebiet und wird einmal pro Monat zusätzlich zum Vereinstraining am Auswahltraining teilnehmen. Am Jahresende wird aus den einzelnen NRW-Stützpunkten die Landesauswahl ermittelt.

Beiden Spielern wünscht der Vorstand der Xanten Romans viel Erfolg beim Erreichen ihrer Ziele und immer ein gutes Händchen beim Korbwurf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.