Tag der Offenen Tür bei den Bogenschützen in Vynen

Anzeige
Als Kind ist wohl fast jeder schon mal mit Pfeil und selbstgebautem Bogen auf die Jagd gegangen. Bogenschießen als Sportart für Jung und Alt ist hingegen vielen kein Begriff. Das wollen die Schützinnen und Schützen des BC Golden Arrow aus Vynen ändern.

Am Pfingstsonntag, dem 15. Mai laden Sie ab 11 Uhr zum Tag der Offenen Tür auf den Schießplatz am Alt-Vynschen-Weg (aus Xanten kommend gleich nach dem Ortseingang links) ein. Der Verein mit seinen derzeit rund 70 Mitgliedern sieht die familiäre Atmosphäre und den Zusammenhalt unter den Schützen als seine großen Stärken. Die Mitglieder von den ganz kleinen bis zu den Senioren schießen mit ganz unterschiedlichem Material in den verschiedenen Klassen der zwei großen Landesverbände BVNW und RSB – oder fernab der Turniere einfach nur aus Spaß am Sport.

Am 15. Mai möchten sie sich und den Bogensport von 11 bis 17 Uhr allen Interessierten präsentieren. Dabei kann jeder, der Lust hat, einmal selbst auf Punktejagd gehen. Die Vereinsmitglieder stellen die Bögen vom Jagd-, Blank- und Recurvebogen bis zum technisch aufwändigen Compoundbogen vor und erklären, worauf zu achten ist. Natürlich sind die Schnuppertrainings kostenlos. Und es wird nicht nur auf Scheiben geschossen: Einige andere Ziele machen das Ausprobieren sicher noch interessanter. Mehr wird noch nicht verraten.
Damit der Tag der Offenen Tür ein Tag für die ganze Familie wird, ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Die Xantener Bogenschützen freuen sich auf zahlreichen Besuch bei möglichst schönem Wetter. Übrigens: Am gleichen Tag startet auch der Fischmarkt an der Xantener Nordsee. Von dort sind es nur ein paar Meter bis zum Vereinsgelände des BC Golden Arrow!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.