Xanten Romans Basketball-Damen besiegen Spitzenreiter SV Kessel

Anzeige
2
Die Xantener Basketballerinnen gewannen in Kessel mit 46:48 und zeigten ein spektakuläres Spiel.

Coach Fredde Peters musste dieses Spiel ohne Unterstützung seines Trainerkollegen bestreiten, meisterte diese Aufgabe jedoch souverän. Nach einem soliden Start (14:13) blieb die Mannschaft bis zur Halbzeit bis auf drei Punkte am Gastgeber dran (28:25). Im Dritten Viertel jedoch schienen die Tabellenführer Kessel ihre Konzentration zurück erlangt zu haben und bauten ihren Vorsprung auf 38:29 aus. Die letzten zehn Spielminuten gehörten allerdings wieder den Xantenerinnen, die sich durch Teamgeist zurückkämpften. Allison Thießen holte direkt nach ihrer Einwechslung wichtige Punkte und brachte die Mannschaft näher an den Endstand von 46:48. Kessel und Xanten lieferten ein durchgehend spannendes Spiel ab.

Für Xanten spielten: Rahel Thießen (13 Punkte), Kathi Peters (9), Stephanie Lokotsch (6), Sarina Maas (6), Allison Thießen (4), Antonia Witthaus (4), Dominique Cichon (2), Ina Peters (2),
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.