Xantener U 12 Basketballer siegen im Spitzenspiel gegen Emmerich mit 84:37

Anzeige
Im Spitzenspiel der Niederrheinliga besiegten die U 12 Basketballjungen der Xanten Romans den bislang ungeschlagenen Tabellenführer FKB Emmerich verdient mit 84:37 und führen zusammen mit Goch und Emmerich nun selbst die Tabelle an. Mit schnellem Kombinationsspiel wurde Chance um Chance herausgespielt und die Emmericher Verteidigung in Verlegenheit gebracht.

Dabei waren die Xantener Coaches Dirk Schäfer, Mark und Ulf Sengutta mit der eigenen Chancenverwertung speziell nach den Offensiv Rebounds nicht zufrieden. Zu viele einfache Würfe verfehlten ihr Ziel.

Trotzdem war der Sieg nie in Gefahr. Schon zur Halbzeit war mit der 44:18 Führung klar, wer das Spiel gewinnen wird.

Treffsicherster Xantener Korbschütze war Nicolai Schäfer mit 27 Punkten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.