Xantener Blutwurstkomitee Jahreshauptversammlung 2015

Anzeige
Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des XBK im Restaurant "An de Poort" in Xanten, um noch eimal die Veranstaltungen zur Karnevalssession 2014/2015 Revue passieren zu lassen.
Die Zeltveranstaltungen mit Radio Niederrhein am Ostwall, die Verlosung und die Marktfete hatten eine positive Bilanz, so das der nächste Blutwurstsonntagszug am 7.02.2016 durch die Straßen Xantens ziehen kann. Anmeldungen für Wagenbauer und Fußgruppen können jetzt schon bei Thomas Wartbichler,Telefon:
02801-986771, E-mail:pumpentom@t-online.de oder Wolfgang Mehring, Telefon:02801-3688, E-mail:M.W.Mehring-Xanten@t-online.de entgegen genommen werden.
Kassiererin Brigitte Potjans wurde für ihre hervorragende Arbeit einstimmig von den Mitgliedern entlastet. Die Kasse wurde geprüft durch Hilde Joswig und Walter Winkelmann.
In der Versammlung wurde für die kommende Session 2015/2016 geplant. Ab Altweiber bis einschließlich Sonntag wird es wieder Zeltveranstaltungen mit Radio Niederrhein geben. Allerdings wird das Zelt nicht mehr am Ostwall stehen. Ein neuer Standort wird noch gesucht. Über die teilweise berechtigte Kritik aus der Bevölkerung wurde diskutiert, so das ein neues Konzept durchdacht wird. Diese Punkte und der nächste Blutwurstsonntagszug 2016 stehen bei der nächsten Mitgliederversammlung am 21.09.2015 im Mittelpunkt.

Aus den einzelnen Abteilungen des XBK ist folgendes zu berichten.
Die Wagenbauer des XBK werden am 30.05.2015 die Hauptfeuerwehrwache in Duisburg besichtigen. Am 18.07.2015 sollen die ersten Verschönerungen am Blutwurstwagen vorgenommen werden, mit anschließendem Grillen.
Auch das XBK Flönzballett ist weiterhin aktiv. Die beiden Trainerinnen Karin Romes und Andrea Temath planen schon einen neuen Tanz. Ab August ist Trainingsauftakt. Zur Unterstützung der Tanztruppe werden noch Tänzer gesucht. Info: 02801-6177.
Freuen kann sich das XBK über 5 neue Mitglieder: Hermann Nienhaus, Stefan Bullmann, Michael Neumaier, Monika Raab und Stefan Heck.
Interessierte Karnevalisten, die auch Spass am Straßenkarneval haben können sich gerne bei uns melden.Weitere Informationen zum XBK gibt es auf www.xbkarneval.de.
Eine wichtige Sache noch zum Schluß. Nach dem Blutwurstsonntagszug 2016 wird der Vorstand neu aufgestellt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.