Karneval

Beiträge zum Thema Karneval

Vereine + Ehrenamt
Volker Sassen übereicht den Pokal an Peter Eckert.
3 Bilder

FEK ehrte aktive Karnevalisten
Pokal als bester Streckensprecher an Peter Eckert

Nur wenige Stunden nach Beendigung des Essener Rosenmontagszuges, den etwa 40000 Besucher am gestrigen Rosenmontag sahen, ehrte des Festkomitee Essener Karneval Vereine und Streckensprecher. Bereits zum fünften Male erhielt Peter Eckert, Präsident der KG Ritter des Frohsinns, den begehrten Pokal.  Peter Eckert moderiert und kommentiert den Rosenmontagszug in jedem Jahr auf der Ehrentribüne. Neben dem Kennedyplatz und der Huyssenallee kam in diesem Jahr ein weiterer Wechsel, jetzt zur...

  • Essen-Nord
  • 25.02.20
Sport
Rund 100 Sportler nahmen am vergangenen Samstag am ersten FRÖndenberger KArnevals Cup in Fröndenberg teil.

Baggern an Karneval
FröKaCup lockte Volleyball-Begeisterte nach Fröndenberg

Am Karnevalssamstag, 22. Februar, fanden sich zwölf Volleyball-Teams, also rund 100 Sportlerinnen und Sportler, in der Dreifachsporthalle der Gesamtschule Fröndenberg ein, um am ersten FRÖndenberger KArnevals Cup (kurz FröKaCup) teilzunehmen. Für das Volleyballturnier für Mixed-Mannschaften reisten Teams aus Hemer, Lünern, Weddinghofen, Hagen, aber auch Bielefeld, Lippstadt, Greven bei Münster und sogar aus Hessen an. Kreative Mannschaftsnamen wie „Mila Superstar“, die „Blockwürstchen“,...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 25.02.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

AWO Tagespflege Brambauer
Karneval in der AWO Tagespflege Brambauer

Gestern am Rosenmontag hat die AWO Tagespflege in Brambauer Karneval mit ihren Gästen gefeiert. Bei Musik und guter Laune wurde gelacht, geschunkelt und gesungen. Gäste und Mitarbeiter hatten an diesem Nachmittag sehr viel Spaß. (Auf den Bildern Mitarbeitende, die das Programm gestalteten)

  • Lünen
  • 25.02.20
Blaulicht
Die beiden Festgenommenen konnten sich nicht beruhigen. Noch auf der Fahrt zur Polizeiwache beleidigte der 17-jährige Tatverdächtige die Beamten und spuckte in ihre Richtung. Das hat Konsequenzen.

Haftrichter prüft. ob gegen 17-jährigen Täter nun Untersuchungshaftbefehl erlassen wird
Kneipenkarneval in Schonnebeck endet mit Messerstecherei und Beamtenbeleidigung

So hatten sich die beiden jungen Männer den Rosenmontag sicher nicht vorgestellt. Der Tag endete für sie mit einer vorläufigen Festnahme.  Die Polizei nahm den 16- und 17-Jährigen in Gewahrsam, nachdem vor einer Kneipe an der Karl-Meyer-Straße ein 26-Jähriger durch einen Messerstich leicht verletzt worden war. Gegen 16.30 Uhr kam es vor der Gaststätte  zu einem Streit zwischen den 16- und 17-Jährigen und einer Gruppe von drei Personen, die zuvor privat in der Kneipe Karneval gefeiert hatten...

  • Essen-Nord
  • 25.02.20
LK-Gemeinschaft
Auch für Oberbürgermeister Thomas Kufen gab es einen selbstgebastelten Orden.
6 Bilder

Im Dschungel rufen mit Radau alle Tiere laut Helau
Kinderkarneval des Coffee Corner begeistert kleine Narren

Zum Colonel Hathi Marsch marschierten die Helfer und Leiter des Kinder- und Jugendhauses in den bunt geschmückten Saal ein. Im Dschungel rufen mit Radau alle Triere laut HELAU! - so war der närrische Nachmittag der Kinderkarnevalssitzung des ev. Kinder- und Jugendfreizeithauses Coffee Corner überschrieben.  Wochenlang war zuvor für den großen Tag gebastelt, gemalt und geprobt worden. Schon beim Eintritt in die Saal war das Dschungelambiente spürbar. Das begeisterte auch Oberbürgermeister...

  • Essen-Borbeck
  • 25.02.20
  •  1
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Monheimer Polizei zieht Rosenmontags-Bilanz
Weitgehend störungsfrei

Weitgehend störungsfrei verlief aus Sicht der Polizei der Rosenmontag in Monheim : Etwa 22.000 Zuschauer schauten sich am Straßenrand den Zug an und feierten friedlich. Leider fielen etwa 250 Jugendliche  im Bereich der Sparkasse an der Krischerstraße durch übermäßigen Alkoholkonsum auf. Dank der hohen Polizeipräsenz konnten in diesem Bereich jedoch Gewaltdelikte unterbunden werden. Allerdings musste die Polizei nach dem Zug den Streit zwischen zwei Familien schlichten, die an einer...

  • Monheim am Rhein
  • 25.02.20
Natur + Garten

Hochwasser-Warnung an der Schwimmbrücke / Nix geht mehr
Schwimmbrücke wegen Hochwasser gesperrt

Die Schwimmbrücke in Dahlhausen, die welche von Bochum nach Hattingen führt (und umgekehrt), macht ihrem Namen mal wieder alle Ehr´. Als Plankton-Brücke schwimmt sie in der Ruhr umher .. das bringt zwar viele Zuschauer, nur leider keine Leute rüber. Auch der Fußgänger kann sie nicht überqueren schon lange gibt es keine Fähren.   Selbst der Pendler muss stehen bleiben und der Radler sich anderweitig die Zeit vertreiben. Wenn das mit der Schwimm-Brücke so weiter geht dauert´s nicht...

  • Bochum
  • 25.02.20
LK-Gemeinschaft
26 Bilder

Am Wochenende wurde noch mal kräftig gefeiert
Närrische Nachlese: Karnevalsimpressionen aus Borbeck

Sicherlich, Borbeck ist nicht Köln. Und auch mit Düsseldorf kann sich der Stadtteil nicht vergleichen. Doch Karneval feiern, dass können die Borbecker auch. Fotografin Renate Debus-Gohl war mit der Kamera im Anschlag unterwegs und hat beim Gemeindekarneval am Leoplatz und beim närrischen Treff bei den Flotten Socken kräftig auf den Auslöser gedrückt. Die Stimmung war prächtig. Ausgelassen feierten die Socken mit ihren Gästen. Keinen hielt es lange auf seinem Stuhl, bei der richtigen Musik...

  • Essen-Borbeck
  • 25.02.20
Vereine + Ehrenamt
Fotocredit: Volker Blank

Kaum waren die Türen zur HBL Halle geöffnet, füllte sich die Halle in Bösperde mit Jecken jeden Alters.
HBL Karneval wieder bunt und ausgelassen

Es regnete in Strömen, doch das störte die HBL Gäste nicht im Geringsten. Kaum waren die Türen zur HBL Halle geöffnet, füllte sich die Halle in Bösperde mit Jecken jeden Alters. Der Einlass war ab 18 Jahre. Wie die Bilder zeigen, wurden sehr schöne und aufwändige Kostüme präsentiert. So traf sich in der Halle und vor der Theke ein buntes Völkchen, was in kürzester Zeit in ausgezeichneter Stimmung feierte. Für die gute Unterhaltung sorgte wieder die Showband „Schlussakkord“ und das...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.02.20
Vereine + Ehrenamt
Die Gruppe "Een Veedel in Monnem am Rhing" tat ihre Liebe zur Gänselieselstadt kund.
29 Bilder

87. Monheimer Rosenmontagszug
So bunt war´s in diesem Jahr

Mit dem 87. Rosenmontagszug hat die Session auch in Monheim ihren Höhepunkt erreicht. Über 70 Zugnummern waren unterwegs. Zehntausende Zuschauer sammelten fleißig Kamelle und erfreuten sich an toll kostümierten Fußgruppen und phantasievollen Mottowagen, die das Thema der Session umsetzten: „Kein Kunssjeschmack, doch Kohle satt – Monnem wööd Kulturhauptstadt“ . Alle Fotos: Michael de Clerque

  • Monheim am Rhein
  • 25.02.20
Kultur
85 Bilder

Karneval
Wahre Jecken trotzen Wind und Regen

Wahre Jecken lieben es bunt, mögen Rot und Weiß und Blau und Weiß und was sie nicht mögen, ist Braun und das dazugehörige Gedankengut. Und wahre Jecken haben sich froh gelaunt zum Karnevalsumzug an die Ruhr nach Essen Kupferdreh aufgemacht und einen gelungenen Tag mit Gleichgesinnten verlebt.

  • Essen-Ruhr
  • 25.02.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
89 Bilder

Till-Moyland, wie es singt und lacht, hereinspaziert und mitgemacht!
Prunksitzung des Bürgerschützenverein Till-Moyland

Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Mehrzweckhalle in Till-Moyland, als der Bürgerschützenverein Till-Moyland traditionell am Karnevalssamstag seine Sitzung feierte. Nach dem Einzug des Elferrats und der Garden, unterstützt vom Tambourcorps Till-Moyland startete ein tolles Programm, dargeboten von den Aktiven des Vereins. Ein abwechslungsreicher Abend mit Tanzdarbietungen der Tiller Fünkchen, der Tiller Girls, der grossen Garde Grogati und dem Appeldorner Männerballett bot sich dem bunt...

  • Bedburg-Hau
  • 24.02.20
Kultur
Die beiden diesjährigen Gewinnerkinder Finja und Max vor dem Start des Rosenmontagszugs.
2 Bilder

Zwei glückliche KInder fuhren dank MW auf dem Kinderwagen mit
Karneval 2020: Mitten drin

Dieses Jahr wieder: Das typische Karnevalswetter! Aber das störte unsere Gewinnerkinder Finja und Max wenig. Beide Kinder freuten sich riesig. Zwar was es ein bisschen ungemütlich am Rosenmontag, aber das gehört dazu – und Kälte und Nieselregen kann man „wegschunkeln“. Doch der Reihe nach: Erst einmal kamen die Fotografen und wollten die Gewinnerkinder der Ausschreibung der Mülheimer Woche fotografieren. Und dann musste auch noch das Wurfmaterial von den Kartons in die Holztröge des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.02.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Traditionell tragen die Rot-Gold-Jecken Trauerkleidung bei der Bacchus-Beerdigung. Hier im vergangenen Jahr.

KG Rot-Gold Wickede beerdigt den Bacchus an Aschermittwoch
Das Ende der tollen Tage

Während der Festausschuss Dortmunder Karneval bereits am Mittwochvormittag (26.2.) im Goldsaal der Westfalenhalle mit der Bacchusbeerdigung die Karnevalssession 2019/2020 beendet, gönnen sich die Jecken und Anhänger der Karnevalsgesellschaft Rot-Gold Wickede noch (fast) einen ganzen tollen Tag mehr. Erst am Abend des Aschermittwochs ist für Sie Schluss! Beim Fischessen (ab 19 Uhr, mit Anmeldung) und der anschließenden Bacchusbeerdigung ab 20 Uhr im Restaurant "Lindenhof", Wickeder Hellweg...

  • Dortmund-Ost
  • 24.02.20
Vereine + Ehrenamt
51 Bilder

Karneval 2020
Rosenmontag in Hagen - Verleihung der Hagener Eiche - Rosenmontagszug

Ein toller Tag liegt hinter den Karnevalisten. In der Stadthalle zum Prinzenempfang wurde die Hagener Eiche an Michael Jochheim verliehen. Dazu noch ein kleines Rahmenprogram. Der Rosenmontagszug war für das Prinzenpaar das Highlight, nicht das Oberlossrockpaar vergessen die auch den Rosenmontagszug gerockt haben. Hier die vielen Bilder des heutigen Tages. Nachher kommen noch Bilder einer Party dazu wozu ich eingeladen wurde.

  • Hagen
  • 24.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.