Hoppeditzerwachen

Beiträge zum Thema Hoppeditzerwachen

Kultur
Düsseldorf: 72 Stunden nach dem Hoppeditz wird am morgigen Samstag, 14.November, auch der Jugendhoppeditz erwachen – ebenfalls nicht vor großem Publikum, wie in den vergangenen Jahren, sondern virtuell.

Düsseldorf: Video startet um 11.11 Uhr
Am Samstag erwacht der Jugendhoppeditz – und der jecke Nachwuchs ist virtuell dabei

72 Stunden nach dem Hoppeditz wird am morgigen Samstag, 14.November, auch der Jugendhoppeditz erwachen – ebenfalls nicht vor großem Publikum, wie in den vergangenen Jahren, sondern virtuell. „Gerade in dieser schwierigen Zeit der Corona-Pandemie ist es wichtig, an Traditionen wie dem Kinder- und Jugendhoppeditz Erwachen festzuhalten“, betont Ellen Schlepphorst, die Jugendbeauftragte des CC. Zu diesem Zweck hat die Jugendabteilung ein etwa 30-minütiges Video vorbereitet, das ab 11.11 Uhr unter...

  • Düsseldorf
  • 13.11.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Fynn I. (von links), Markus I. und Lili-Minou I. mit den zahlreichen Süßigkeiten, die gespendet werden.

Velberter Prinzenpaare spenden ihr Wurfmaterial
Fröhliche Gesichter trotz trister Zeiten

Für die Karnevalisten kommt durch die Corona-Krise alles anders als gedacht. So wird es in der Session 2020/2021 unter anderem keinen Velberter Rosenmontagszug geben, bei dem Kamelle unters Volk gebracht wird. Die zahlreichen Süßigkeiten dennoch an die Narren der Stadt zu verteilen, lassen sich das Kinderprinzenpaar Fynn I. und Lili-Minou I. sowie das Stadtprinzenpaar Markus I. und Saskia I. aber dennoch nicht nehmen. Kistenweise närrische Naschereien Während die Nachwuchs-Tollitäten...

  • Velbert
  • 11.11.20
Vereine + Ehrenamt
Wir veröffentlichen die Rede des Hoppeditz mit freundlicher Genehmigung des Festausschuss Kupferdreher Karneval. Foto: Festausschuss

Essen-Kupferdreh
Die jecke Rede des Hoppeditz

Am morgigen 11.11. um 11.11 Uhr sollte ja eigentlich der Hoppeditz erwachen und die Jecken in eine närrische Session führen. Leider fallen die entsprechenden Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie aus. Doch der "Festausschuss Kupferdreher Karneval" hat eine besondere Idee. Die diesjährige Rede des Hoppeditz zur Lage der Nation wird trotzdem veröffentlicht: Helau ihr Narren hier im Land Als Hoppeditz bin ich bekannt Und jedes Jahr steh ich bereit Stets zu Beginn der Narrenzeit ...

  • Essen-Steele
  • 10.11.20
Kultur

Absage der Session 2020/21
Alpener Narren beugen sich der Pandemie

Auch die Alpener sagen den Karneval in diesem Jahr schweren Herzens ab. "Den Entscheidungen des Bundes, des Landes Nordrhein-Westfalen und den steigenden Zahlen der Pandemie-Erkrankungen zufolge müssen die Aktivitäten für die kommende Session leider abgesagt werden.Die Gesundheit muss das Maß aller Dinge sein", schreibt Björn Niedrig vom Organisationskomitee. Das Möhnenkomitee und der Elferrat haben sich entschlossen alles abzusagen. Aus diesem Grund können wir unser geplantes...

  • Alpen
  • 10.11.20
Kultur
Düsseldorf: Unter „hoppeditz.helau.cc“ können Interessierte am 11.11. ab zirka 11 Uhr den Livestream über das Hoppeditz Erwachen auf YouTube anschauen.

Düsseldorf: Ab sofort online: hoppeditz.helau.cc
Am 11.11. live dabei sein und dem Hoppeditz per ZOOM zujubeln

Wenn der Hoppeditz am Mittwoch nach achtmonatigemSchlaf erwacht, wird nichts mehr sein wie zuvor: Der 11. 11. 2020 steht ganz im Zeichen der Corona-Pandemie. Statt vor mehreren Tausend Zuschauern aus dem Senftopf zu klettern, wird Hoppeditz Tom Bauer seine mit Spannung erwartete Rede hinter verschlossenen Türen und ohne Publikum zum Anfassen halten. Dennoch können alle Jecken live dabei sein, wenn die fünfte Jahreszeitin der Landeshauptstadt auf diese traditionelle Weise eröffnet wird....

  • Düsseldorf
  • 10.11.20
Vereine + Ehrenamt
Nicht nur der Vorstand des Karnevalsschusses freut sich aufs Hoppeditzerwachen. Foto: KA Ratingen

Karnevalsausschuss Ratingen schunkelt nur im Netz
Hoppeditz erwacht online

Kein Prinzenpaar, kein Möhnensturm, kein Rosenmontagszug! Da soll doch wenigstens der Hoppeditz die fünfte Jahreszeit nicht verschlafen. Ratingens Karnevalisten setzen diese Tradition ohne Ansteckungsgefahr fort und wecken die personifizierte Narretei am 11. November um 11.11 Uhr auf. "Wir wollen den Ratinger Närrinnen und Narren die Möglichkeit geben, ein Stück Normalität zurück zu bekommen", so der 1. Geschäftsführer des Karnevalsausschusses Mike Gans.Um das zu ermöglichen, wurde mit...

  • Essen-Kettwig
  • 07.11.20
Kultur
Diesmal bleibt der FEK-Hoppeditz liegen, denn das traditionelle Erwachen musste abgesagt werden.

FEK sagt schweren Herzens Traditionsveranstaltung ab
Auch kein Hoppeditzerwachen

"Die Anordnungen unserer Bundes- und Landesregierung und die damit verbundenen pauschalen Absagen  aller, wie auch immer gearteter Veranstaltungen zwingen uns dazu, dass geplante FEK-Hoppeditzerwachen am 11. November im Stadion am Uhlenkrug abzusagen", teilt Volker Saßen, erster Vorsitzender des Festkomitee Essener Karneval mit. In der aktuellen Pressemitteilung heißt es dazu weiter: "Wir bedauern diese Entwicklung sehr, zumal wir ein schlüssiges und auf unsere Bedürfnisse zugeschnittenes ...

  • Essen-Steele
  • 02.11.20
  • 1
Kultur
Am Hamborner Rathaus hätte das Hoppeditzerwachen für ein bisschen Freude im traurigen Monat November gesorgt. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde es aber schon frühzeitig abgesagt.
Foto: Reiner Terhorst

November im Stadtbezirk Hamborn
„Traurig, aber wahr!“

Der November steht in den Startlöchern. Nicht selten wird er auch als der „traurige und dunkle“ Monat bezeichnet. Nicht nur das Wetter ist damit gemeint. Zahlreiche Gedenktage wie Allerheiligen, Ewigkeits- oder Toten-Sonntag, Buß- und Bettag sowie der Volkstrauertag reihen sich nahtlos aneinander. Aber in diesem Jahr ist er wegen der Corona-Pandemie halt besonders traurig. Das gilt auch für unseren Stadtbezirk Hamborn. Neben den traurigen und denkwürdigen Tagen gab es im November immer einen...

  • Duisburg
  • 24.10.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

Es lebe die automatische Übersetzung
Das das, das das?

Mit großem Tamtam und mitten im Weihnachtsmarkt-Trubel ist am Samstag in der Innenstadt der Hoppeditz geweckt worden. Der Hauptausschuss Duisburger Karneval hatte zum Sessionsauftakt geladen. Die Mega-Sause haben wir im Vorfeld natürlich gerne angekündigt. Zudem auf unserer Wochen-Anzeiger-Facebook-Seite darauf hingewiesen. Nicht ohne ein jeckes "Täta, täta, täta" hinzuzufügen. So'n Tusch wird ja in der Narrenzunft immer gern gehört! Tja, gehört schon. Doch gelesen? Statt "Tätä, täta, täta",...

  • Duisburg
  • 19.11.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Helau! Kira Kneip ist Vereinsprinzessin. Ihre Paginnen Jenny und Hannah stehen ihr zur Seite.
8 Bilder

Hoppeditzerwachen, Proklamation und ein Mega-Auftritt der „Räuber“ bei der KG Grafschafter Funken Rot Weiß 1987
Kira ist Vereinsprinzessin

Wenn die KG Grafschafter Funken Rot Weiß 1987 feiert, dann richtig! Am Freitagabend bebte das Pfarrzentrum St. Konrad beim Hoppeditzerwachen. Die Parkplätze waren bereits kurz vor 18 Uhr gerappelt voll, ein Durchkommen ins Bruder-Konrad-Haus schon nicht mehr ganz so einfach. Drinnen herrschte beste Stimmung und närrische Energie machte sich im ausverkauften Saal breit. Befreundete Vereine und Gesellschaften aus Duisburg, Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn und Gelsenkirchen feierten mit....

  • Moers
  • 17.11.19
Kultur
Noch schläft er: der Hoppeditz.

Hauptausschuss Duisburger Karneval startet am Samstag in der City in die neue Session
Narren wecken Hoppeditz

Zum traditionellen Hoppeditzerwachen lädt der Hauptausschuss Duisburger Karneval am Samstag, 16. November, in die Duisburger City ein. Mit einem großen Aufmarsch und einem bunten Bühnenprogramm starten die im Stadtverband organisierten Narren in die Fünfte Jahreszeit. Rund 1.500 Karnevalisten von 28 Duisburger Gesellschaften werden sich am Sonnenwall sammeln und gegen 10.40 Uhr über die Königstraße zur Bühne auf dem König-Heinrich-Platz paradieren. Mehrere Musikkapellen werden dem bunten Zug...

  • Duisburg
  • 15.11.19
Vereine + Ehrenamt
102 Bilder

HOPPEDITZERWACHEN IN SERM+++HOPPEDITZERWACHEN IN SERM
LETZTEN SONNTAG LIEß HOPPEDITZ CHRISTOPH HANSEN SICH ZUM LETZTEN MAL WACHKÜSSEN

    NACH 20 JAHREN EINSATZ  ALS HOPPEDITZ HÖRT CHRISTOPH HANSEN AUF.  Letzten Sonntag wurde nach alter Tradition in Duisburg Serm HOPPEDITZ aus den "SOMMERSCHLAF" geküsst. Als ich am Sonntag in Richtung Serm unterwegs war, marschierten jede Menge Karnevals-Freunde auf der Dorfstraße, in Richtung Gemeindezentrum, um beim Hoppeditzerwachen dabei zu sein. Auch befreundete Gastvereine, wie die EHRENGARDE DER STADT DUISBURG  und die KG NARRENZUNFT HOMBERG 1957 E. V.  die bereits seit etwa...

  • 13.11.19
Vereine + Ehrenamt
13 Bilder

Hoppeditz ist auch in Bottrop erwacht !

Auch das doch recht schlechte Wetter hielt die zahlreichen Bottrop Narren nicht davon ab der Zeremonie beizuwohnen. Gute Laune und Stimmung war garantiert. Die 5. Jahreszeit ist eröffnet. HELAU und eine tolle Session.

  • Bottrop
  • 12.11.19
Kultur

Velberter Hoppeditz erwachte in der StadtGalerie

Er ist da, der Hoppeditz! Eine große Schar an Karnevalsfreunden drängte sich in die StadtGalerie, um die fünfte Jahreszeit zu eröffnen. Zur arbeitnehmerfreundlichen Zeit um 17.11 Uhr sprang Kathi Hochmuth aus einem Einkaufswagen und nahm die Politik auf die Schippe. Festausschuss-Präsident Christian Nikolaus machte so richtig Lust auf die gerade begonnene Session. Mehrere Garden gaben einen Vorgeschmack auf die vielfältigen, närrischen Veranstaltungen, die bis Aschermittwoch stattfinden. Sie...

  • Velbert
  • 12.11.19
Kultur

Heljens' Bürgermeister ist jeck geworden

Seit dem 6. März hatte der Hoppeditz geschlafen, jetzt weckten ihn die Heljens-Jecken einen Tag vor dem Elften im Elften auf. Andreas Reichel hatte sich in einer stundenlangen Prozedur in den Obernarren verwandelt, dem in seiner Abwesenheit so Einges in Heljens aufgefallen ist: Am Nahversorgungszentrum auf dem Hitzbleckgelände wird endlich gebaut. Bürgermeister Michael Beck legte er nahe, endlich mit dem Neubau des Heljens-Bades zu beginnen, denn sonst sei er weg. Der Obere der Stadt...

  • Heiligenhaus
  • 12.11.19
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Karneval in Essen
Hoppeditz-Erwachen in Essen

Um 17.11 Uhr hat heute die fünfte Jahreszeit in der Ruhrmetropole begonnen. Die Essener Karnevalisten zogen mit dem Spielmannszug Krayer Krähen durch die Essener Innenstadt. Bürgermeister Rudolf Jelinek küsst den Hoppeditz in Gestalt von Nicole Heiliger, wach.

  • Essen-Nord
  • 11.11.19
Vereine + Ehrenamt
Die Vereinsmitglieder versammeln sich um den tief schlafenden Hoppeditz.
3 Bilder

1. KV Jeck in Hünx´
Der Hoppeditz ist erwacht

Der 1. KV Jeck in Hünx´ hat zum 17. Mal den Hoppeditz erwachen lassen. Eine treue Schar des Karnevalvereins traf sich dazu im Tacheles. Nachdem der Hoppeditz zum Leben erweckt war, gab der Vorsitzende Dr. Michael Wefelnberg den Slogan für die diesjährige Session bekannt: Ein bisschen Spaß muss sein … jeck wir´se von allein!

  • Hünxe
  • 11.11.19
Vereine + Ehrenamt
20 Bilder

Karnevalsauftakt in Hilden nach Maß
11.11. um 11.11 Uhr: Hoppedine ist erwacht

Die karvenevalsfreie Zeit hat ein Ende: Pünktlich um 11. 11 Uhr erwachte zum 1x11 Jubiliäum Hildenes Hoppedine "Fanny" Pook auf dem Dr.-Ellen-Wiederhold-Platz standesgemäß im Trabi.  Unter dem Motto" Närrisch sein mit groß und KLEIN", leitet der Präsident des Carnevals Comitees Hilden, Daniel Pitschke,  die fünfte Jahreszeit ein. ""Närrisch sein mit groß und KLEIN ist wie gemacht für die Narrenakademie", meint Bürgermeisterin Birgit Alkenings. Sie wünscht den Narren eine "tolle Session"...

  • Hilden
  • 11.11.19
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

Karneval startet auch in Menden
Hoppeditz läuft zu großer Form auf

Menden. Mit dem Hoppeditzerwachen wurde auch in Menden die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Die MKG Kornblumenblau hatte geladen und pünktlich um 11.11 Uhr startete die neue Karnevalssession. Allerdings war es richtig kalt, so dass der Hoppeditz nicht nur ein Tänzchen zum Aufwärmen, sondern auch noch einen großen Schluck Hönnewasser, verdünnt mit Hochprozentigem benötigte, um auf Touren zu kommen. Dann war er allerdings voll da und präsentierte seinen patentierten Hoppeditz-Move.

  • Menden (Sauerland)
  • 11.11.19
Kultur
Ein wirklich schöner Anblick, meint ihr nicht auch?

Ich hoffe sehr, dass die junge XCV-Gardetänzerin damit einverstanden ist, dass ich dieses Foto in meine LK-Galerie eingestellt habe!!!
49 Bilder

Ein fröhliches Hoppeditzerwachen im Xantener Schützenhaus
Besonders die Kultband Kleefse Tön sorgt für tolle Stimmung

Bewundert wurden auch die Tanzvorführungen der Showtanzfunken des XCV und die der XCV-Tanzgarde. Die Präsidenten Heinz Roters (Halt Pölje), Werner van Gemmeren (XBK) und Ralf Hußmann (XCV) eröffneten die Veranstaltung, durch die Hußmann gekonnt führte. Im Weiteren lasse ich erst einmal die Fotos sprechen! Es tut mir Leid, dass ich von den Herren Präsidenten Roters, van Gemmeren und Hußmann kein gutes Foto einstellen kann. Kollege und Profifotograf Randolf Vastmans hat gewiss dafür...

  • Xanten
  • 11.11.19
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
17 Bilder

Hoppediz erwacht bei der KG Wagaschei

Am vergangenen Samstag erwachte im Haus Union der Hoppediz der KG Wagaschei. Nachdem erwachen des Hoppediz hatte er eine Menge zusagen er hatte ja schliesslich fast ein halbes Jahr geschlafen und musste eine Meinung zu politischen Themen äußern um wieder komplett im Geschehen zu sein. Sowohl die zukünftigen Tollitäten sowie das Publikum fühlten sich gut Unterhalten.

  • Oberhausen
  • 10.11.19
Vereine + Ehrenamt
Hoppeditzerwachen am 11.11. um 11.11 Uhr
3 Bilder

Der Countdown läuft: Die karnevalsfreie Zeit neigt sich dem Ende zu
Ab Montag in Hilden: "Närrisch sein mit groß und KLEIN"

Der Countdown läuft: Die karnevalsfreie Zeit neigt sich dem Ende zu: Am kommenden Montag, 11. November, beginnt wieder die närrische Zeit. Hildens Hoppedine, Stephanie Pook, genannt Fanni, erwacht in diesem Jahr auf dem Dr.-Ellen-Wiederhold-Platz. Hilden.Unter dem Motto" Närrisch sein mit groß und klein" startet der Hildener Karneval am kommenden Montag, 11. November, offiziell um 11.11 Uhr in die fünfte Jahreszeit. Allerdings sind die ersten Narren bereits ab 10 Uhr auf dem Dr. Ellen...

  • Hilden
  • 09.11.19
Vereine + Ehrenamt
Die Rathausvorplatz wird wieder prall gefüllt sein, wenn sich die Karnevalsvereine des Stadtbezirks Hamborn und ihre Gäste erneut unter einer gemeinsamen Kappe zusammenfinden, um für jecke Stimmung und ein buntes Bild zu sorgen.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Der Hamborner Karneval ist eine große Spaßfarbrik – Gemeinsames Hoppeditzerwachen sämtlicher Hamborner Karnevalsvereine
Frohsinn vereint alle unter einer Kappe

Der Samstag, 9. November, ist ein großer Tag für alle Hamborner Karnevalsvereine und -gesellschaften. Gemeinsam und mit vereinten Kräften werden sie ihren Hoppeditz aus monatelangem Schlaf erwecken und somit den Startschuss für die kommende Session geben. Und die ist für einige Vereine nicht nur eine Jubelsession, sondern eine Juibiläumssession. So kann der Karnevalsverein Obermarxloh (KVO) auf ein halbes Jahrhundert jeckes Treiben zurückblicken, und die die KG Blau-Weiß Neumühl „Die...

  • Duisburg
  • 07.11.19
Vereine + Ehrenamt
Kathie Hochmut steckt hinter dem Hoppeditz in Velbert.
2 Bilder

Ausblick auf die Karnevals-Session in Velbert
Der Hoppeditz erwacht

Was mit heiteren Reimen eines verschlafenen Narren beginnt, wird in den Wochen bis Rosenmontag (24. Februar) um einige lustige und gesellige Veranstaltungen ergänzt. Mit dem Hoppeditz-Erwachen am kommenden Montag läuten der Festausschuss Velberter Karneval und die angeschlossenen Karnevalsgesellschaften die fünfte Jahreszeit ein. Wer diesen Auftakt miterleben möchte, ist am 11.11 in der "StadtGalerie" willkommen. "Beginn ist um 16.30 Uhr mit einem Marsch von der Sparkasse zum neuen...

  • Velbert
  • 06.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.