Vom Prinzip "Ich will dein Geld": Der "kleine Maschmeier" kommt

Anzeige
Hans Georgi
Pünktlich zur Vorweihnachtszeit sorgt Kabarettist Hans Georgi am Donnerstag, 14. November, im Kulturkeller, Orkstraße 19 - 21, für satirische Einblicke in die Konsumwelt.

In seinem „sati(e)rischen“ Seminar „Der kleine Maschmeier“ nimmt er Verkaufsstrategien unter die Lupe, wird dabei zum Seminarleiter, und zeigt wie das Prinzip „Ich will dein Geld“ funktioniert. Georgi hat als Betriebswirt und ehemaliger Verkaufstrainer seine Erlebnisse unter humoristisch-satirischem Blickwinkel verarbeitet.

In seinem Programm untersucht er mit Wortwitz und Scharfsinn jede nur erdenkliche Form der Manipulation, des Verkaufens und Kaufens. Das „Seminar“ handelt vom Vertreter, der „Otto Normalverbraucher“ ein Produkt verkauft, aber auch vom Volksvertreter, der ein Volk verkauft und von Ärzten, die Krankheiten verkaufen. Die Seminarteilnehmer werden nach diesem Abend „ohne Rheumadecke oder Schnellkochtopf, dafür aber als trainierte Verkäufer, nachhause gehen.“
Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Der Vorverkauf im Restaurant Neumaier hat begonnen.Karten kosten zehn Euro, an der Abendkasse 13 Euro. Eine Reservierung wird empfohlen unter Tel. 02801/ 71570.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.