LG Alpen mit Doppelsieg

Anzeige
Beim Silvesterlauf in Pfalzdorf gingen wieder einige Athleten der LG Alpen an den Start, um das Jahr sportlich zu verabschieden. Bei guten äußeren Bedingungen liefen die Aktiven mit tausenden anderen Läufern über die schöne aber nicht leichte Strecke.
Herauszuheben ist hier sicher der Doppelsieg bei den Männern im 10 km Hauptlauf. In seinem letzten Lauf für die LG Alpen siegte Tim Schüttrigkeit, der zu Bayer Uerdingen wechselt, in 31.24 Minuten in einem Start Ziel Sieg souverän und zeigte für die LG nochmal seine Ausnahmestellung am Niederrhein. Eindrucksvoll im Wettkampfgeschehen zurückgemeldet hat sich Jörn Hansen mit seinem zweiten Platz in 32.43 Minuten, der 42 jährige siegte damit in der M40 klar. Andre Kraatz verbesserte in Pfalzdorf seine persönliche Bestzeit auf 43.55 Minuten und wurde dabei von Marcel Knauff als Tempomacher begleitet. Stephan Schröder kam in 45.52 ins Ziel, dicht gefolgt von Ingo Hess in 46.06 min. Antje Schröder lief wie zuletzt so oft wieder einmal aufs Treppchen in der W35, mit 46.08 Minuten lief sie persönliche Bestzeit und auf Platz 2. Annika van Hüüt entschied sich aufgrund einer Erkältung nicht voll zu laufen und legte die Strecke als Glücksbärchen verkleidet in 46.37 Minuten zurück. Olaf Kaminski kam in 47.01 min ins Ziel, Birgit Binsfeld belegte in 47.49 min Platz 3 in der W35. Horst Schüttrigkeit finishte in 47.25 min.
Bei den Männern belegte die Männermannschaft der LG einen ganz starken 3. Platz in der Mannschaftswertung.
Über 5 km lief Friederike Fell auf einen starken Platz 11 bei den Frauen, war am Ende aber mit ihrer Zeit von 21.17 Minuten nicht zufrieden. Einen Familienlauf machten Familie La Curto. Felice lief mit Tochter und Nichte Luisa und Marilena in 29.03 Minuten über die Ziellinie. (TK)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
13.341
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 08.01.2016 | 14:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.