Die Grüne Zitadelle in Magdeburg

Anzeige

Kurzer Zwischenstop in der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt

Auf der Rückreise unserer Tour nach Brandenburg, machten wir einen Zwischenstop in Magdeburg.
Die Stadt besitzt neben den zahlreichen Sakral- und Festungsbauten viele sehenswerte Bauwerke. Die Grüne Zitadelle von Magdeburg (Hundertwasserhaus) gehört mit zu den interessantesten und ist das letzte Architekturprojekt Friedensreich Hundertwassers.

Sie wurde 2005 in der Nähe des Domes fertiggestellt.
Im Inneren beherbergt es ein Hotel, Mietwohnungen, Geschäfte, Restaurants und Cafes. Außerdem existiert ein Theater in der grünen Zitadelle.
Uns hat es gefallen.
1
1
1
1
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
59.160
Hanni Borzel aus Arnsberg | 16.05.2016 | 18:40  
44.365
Günther Gramer aus Duisburg | 16.05.2016 | 19:19  
33.261
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 17.05.2016 | 16:42  
59.160
Hanni Borzel aus Arnsberg | 17.05.2016 | 17:18  
33.261
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 17.05.2016 | 19:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.