Einbruch in Schützenhalle

Anzeige
Foto: Polizei

Hüsten. Am frühen Sonntagmorgen kam es zu zwei Einbrüchen auf dem Gelände einen Schützenhalle in Hüsten.

Unbekannten brachen, laut Polizeibericht, in der Schützenhalle mehrere Schubladen und Kühlschränke auf und entwendeten mehrere Getränke.
Wie die Täter in die Halle gelangen konnten, war zu Redaktionsschluss noch unbekannt. Möglicherweise ließen sie sie nach dem Fest in den Räumlichkeiten einschließen, vermut die Polizei.
Vor der Halle versuchten die Täter dann, einen Imbisswagen aufzubrechen. Der Tür des
Wagens hielt den Aufbruchversuchen jedoch stand, es entstand jedoch Schaden.
Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Arnsberg unter Tel.: 02932/90200 in Verbindung zu setzen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.