Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht
Die Täter flüchteten unerkannt.

Täter blieben erfolglos
HSK: Weiterer Opferstock aufgebrochen

Schmallenberg. Wie bereits berichtet wurde am vergangenen Sonntag ein Opferstock in der Bödefelder Kirche aufgebrochen. Am Dienstag wurde der Polizei in Schmallenberg ein weiterer Aufbruch in einem Gotteshaus gemeldet. Beute machten die Täter diesmal jedoch keine. Zwischen dem 16. und 23. Februar betraten die Diebe eine Kapelle in Ohlenbach. Trotz mehrerer Versuche schafften sie es jedoch nicht den Opferstock zu öffnen. Ohne Beute flüchteten sie unerkannt aus dem Gebäude. Es entstand jedoch ein...

  • Arnsberg
  • 24.02.21
Blaulicht
Unbekannte brachen am vergangenen Wochenende in eine Schwelmer Werkstatt ein.

Werkzeuge und LKW gestohlen
Unbekannte brechen in Schwelmer Werkstatt ein

In der Zeit vom 19. Februar, 13.30 Uhr bis zum 22. Februar, 6.45 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu einer Werkstatt, indem sie die Eingangstür aufhebelten. Die Täter durchsuchten alle Räume nach Tatbeute. Sie entwendeten mehrere Werkzeugmaschinen, Autoreifen auf Alufelgen, Handwerkerutensilien und einen LKW, Mercedes Sprinter. Es ist davon auszugehen, dass die Täter mit dem entwendeten LKW flüchteten.

  • wap
  • 23.02.21
Blaulicht
Die Täter entwendeten Werkzeug aus einer Garage an der Tiller Straße.

Diebe stehlen Werkzeug an der Tiller Straße
Die Täter verschafften sich Zugang zu einer Garage

In der Nacht zum vergangenen Sonntag, dem 21. Februar, verschafften sich unbekannte Täter im Zeitraum von 1 bis 8.30 Uhr Zugang zu einer freistehenden Garage an der Tiller Straße. Die Diebe entwendeten diverse Werkzeuge und Werkzeugmaschinen und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve telefonisch unter 02821/5040 entgegen.

  • Kalkar
  • 23.02.21
Blaulicht
Die Täter nutzten einen Kanaldeckel um eine Scheibe einzuwerfen.

In einen Getränkemarkt an der Borschelstraße in Bedburg-Hau wurde eingebrochen
Täter nutzen Kanaldeckel um eine Scheibe einzuwerfen

Am vergangenen Sonntag gegen 5.20 Uhr nutzten unbekannte Täter einen Kanaldeckel, um die Scheibe eines Getränkemarktes an der Borschelstraße einzuwerfen. Das rechteckige Kanalgitter entfernten die Täter zuvor in unmittelbarer Nähe zum Tatort an der Straße. Im Inneren machten sich die Täter im Kassenbereich zu schaffen, anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Kleve telefonisch unter 02821/5040 entgegen.

  • Kleve
  • 23.02.21
Blaulicht
Die Täter versuchten mehrere Türen aufzuhebeln.

Es werden Zeugen für einen Einbruch in der Graf-Otto-Straße in Kleve gesucht
Täter versuchten mehrere Türen aufzuhebeln

Unbekannte Täter versuchten am Freitag, dem 19. Februar zwischen 19 Uhr und 20.30 Uhr mehrere Wohnungstüren in einem Mehrfamilienhaus an der Graf-Otto-Straße aufzuhebeln. Einzig die Tür einer Wohnung im 2. Obergeschoss gab nach und konnte geöffnet werden. Entwendet wurden nach ersten Angaben nichts und die Täter flüchteten unerkannt. Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Kripo Kleve telefonisch unter 02821/5040 entgegen.

  • Kleve
  • 23.02.21
Blaulicht
Der Einbruchsversuch in ein Ennepetaler Café in der Nacht zu Sonntag wurde anscheinend abgebrochen.

Alarm vertreibt Einbrecher
Unbekannte versuchen in Ennepetaler Café einzubrechen

Am Sonntag, 21. Februar, hebelten gegen 3.30 Uhr bislang Unbekannte die Hintertür eines Cafés an der Marktstraße auf. Durch die Hebelversuche ging die Glasscheibe im unteren Bereich kaputt, fiel aus dem Rahmen und zersplitterte. Danach stellten die Täter ein Werbeplakat vor die beschädigte Tür und flüchteten vermutlich aufgrund des ausgelösten Alarms in unbekannte Richtung, ohne das Objekt zu betreten. Hinweise auf die Täter gibt es nicht.

  • wap
  • 23.02.21
Blaulicht

Täter in Dortmund-Kirchlinde erbeuten Zigaretten
Einbruch im Supermarkt

Nach einem Einbruch in der Nacht zu Donnerstag in einen Supermarkt in Kirchlinde sucht die Polizei Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge schlugen zwei Männer gegen 3.35 Uhr mit einem Gullydeckel eine Scheibe des Supermarktes an der Frohlinder Straße - nahe der Kirchlinder Straße - ein und gelangten so ins Innere. Im Kassenbereich entwendeten sie mehrere Stangen Zigaretten und flüchteten anschließend aus dem Geschäft in unbekannte Richtung. Wer kann Angaben machen? Die Tatverdächtigen konnten wie...

  • Dortmund-West
  • 22.02.21
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die den versuchten Einbruch in Rellinghausen mitbekommen haben.

Festnahme in Rellinghausen / Zeugen gesucht
Jugendliche versuchten in Kita einzubrechen

Mehrere Jugendliche versuchten Samstagnacht, 20. Februar, mit einem Steinwurf, in die katholische Kindertagesstätte in  Rellinghausen einzubrechen. Gegen 5 Uhr hörte ein Anwohner in der Nähe der Straße Am Glockenberg eine Scheibe an einem Kindergarten klirren. Dann erkannte er drei Personen, die über die Rellinghauser Straße in Richtung Oststraße flüchteten. Der 15-jährige Zeuge alarmierte sofort die Polizei. Polizisten konnten in Tatortnähe einen Tatverdächtigen dingfest machen. Nach seiner...

  • Essen-Süd
  • 22.02.21
Blaulicht
Die Polizei nimmt Hinweise entgegen.
Foto: Kreispolizei Mettmann

Einbrüche in Monheim
Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Die Polizei Monheim sucht aktuell in zwei Fällen nach Einbrechern und Hinweisen. Am frühen Sonntagmorgen wurde in Monheim-Baumberg in ein Fastfood-Restaurant eingebrochen. Zeugen sahen gegen 6 Uhr zwei dunkel gekleidete Personen, die durch aufgehebelte Fenster in die Geschäftsräume eindrangen und alarmierten die Polizei. Als daraufhin erste Einsatzkräfte am Einsatzort eintrafen, waren die Einbrecher jedoch bereits geflüchtet. Ob in der Kürze der Zeit, aus einem offenbar durchwühlten Büroraum im...

  • Monheim am Rhein
  • 22.02.21
Blaulicht
Wer hat etwas beobachtet?

Einbrüche im HSK
Täter-Trio löst Alarmanlage in Schule aus

Mehrere Zeugen beobachteten am Sonntag drei junge Männer. Diese betraten das Gelände einer Schule an der Sauerstraße. Kurze Zeit später, gegen 16.40 Uhr, löste die Alarmanlage der Schule aus. Arnsberg. Die Zeugen sahen anschließend zwei der drei Personen vom Schulgelände laufen. Das Trio steht im Verdacht, durch ein aufgehebeltes Fenster in das Gebäude geklettert zu sein. Als die Alarmanlage auslöste, flüchteten sie. Über entwendete Gegenstände liegen bislang keine Angaben vor. Von zwei...

  • Arnsberg
  • 22.02.21
Blaulicht

Moers - Einbrecher aktiv/ Polizei sucht Zeugen
Etliche Glasscheiben und -türen in Kurt-Schumacher-Allee eingeworfen

Wer sah oder hörte die Einbrecher? In der Zeit von Freitag, 19. Februar, 20.30 Uhr und Samstag, 20. Februar, 7.50 Uhr, beschädigte ein Unbekannter an der Kurt-Schumacher-Allee in Moers die Glasscheibe eines Geschäftes. Ein Einbruch gelang aber nicht. In der Nacht zu Samstag kam es in zwei weiteren Fällen, ebenfalls an der Kurt-Schumacher-Allee, zu Beschädigungen an Scheiben. In einem Fall gelang ein Einbruch in ein Büro. Ein gestohlener PC-Monitor konnte in einem Grünstreifen aufgefunden...

  • Moers
  • 22.02.21
Blaulicht
Notruf 110 - Polizei nimmt Hinweise jederzeit entgegen!

Unbekannte Täter dringen in Hildener Mehrfamilienhaus ein
Bargeld entwendet

Wahrscheinlich durch eine zur Lüftung auf Kipp gestellte und damit beim Verlassen des Hauses unverschlossen zurückgelassene Balkontüre gelangten ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter am Donnerstagabend des 18. Februar, in der Zeit zwischen 21 und 22 Uhr, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der St.-Konrad-Allee in Hilden. Aus einem delikttypisch durchsuchten Wohnraum verschwand Bargeld im Wert von mehreren hundert Euro. Scheinbar unbemerkt von anderen Hausbewohnern und Nachbarn...

  • Hilden
  • 22.02.21
Blaulicht

Firmeneinbruch
Unbekannte Täter entwendeten Rohre und Edelstahlzuschnitte

Unna. In der Nacht zu Samstag, 20. Februar, haben unbekannte Täter das Tor zu einem Gelände einer Firma für Hygienetechnik an der Isaac-Newton-Straße aufgebrochen und sich zu so Zutritt zum Firmengelände verschafft. Hier entwendeten sie Rohre und Edelstahlzuschnitte mit einem Gewicht von mehreren Hundert Kilogramm. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter Tel. 02303/9213120 oder -9210.

  • Stadtspiegel Unna
  • 22.02.21
Blaulicht
In der Wallpassage in der Ratinger City herrscht viel Leerstand. Zwei der verbliebenen Geschäfte wurden jetzt von Einbrechern heimgesucht.

Wallpassage Ratingen
Polizei fasst Einbrecher auf frischer Tat

Nach einem Einbruch in gleich zwei Geschäfte in der Wallpassage in Ratingen konnte die Polizei in der Nacht zu Sonntag (21. Februar 2021) einen der Tatverdächtigen, einen 29-jährigen Ratinger, auf frischer Tat stellen und festnehmen. Nach zwei Komplizen wird noch gefahndet. Zum Tathergang: In der Nacht zu Sonntag hörte ein Zeitungsausträger gegen 4.05 Uhr einen lauten Knall aus der Einkaufspassage an der Wallstraße in Ratingen-Zentrum. Er beobachtete drei Personen, die sich zu diesem Zeitpunkt...

  • Ratingen
  • 22.02.21
Blaulicht
Eine Zeugin bemerkte am Drive-In der Bäckerei zwei Personen, die sich am Fenster der Bäckerei zu schaffen machten. Symbolfoto: Archiv

Stimmen aus der Hecke
Versuchter Einbruch in Drive-In-Bäckerei

Unna. Ein aufmerksamer Bürger hörte Stimmen aus einer Hecke in der Sonntagnacht, 21. Februar, gegen 1.10 Uhr, im Bereich einer Drive-In-Bäckerei auf der Kleistraße in Unna. Eine weitere Zeugin bemerkte am Drive-In zwei Personen, die sich am Fenster der Bäckerei zu schaffen machten. Die Zeugin machte auf sich aufmerksam und die ertappten Personen ließen von dem Fenster des Drive-In-Schalters ab und entfernten sich fußläufig. Trotz Fahndung konnten die Flüchtenden von der Polizei nicht aufgespürt...

  • Stadtspiegel Unna
  • 22.02.21
Blaulicht

Zeugen alarmierten die Polizei
Einbrecher vorläufig festgenommen

Moers. In der Nacht zu Donnerstag, 18. Februar,  schlugen gegen 00.50 Uhr zwei Moerser (52 und 47 Jahre) an einem Geschäft an der Bismarckstraße eine Scheibe ein. Der 52-Jährige flüchtete nach Einschlagen der Scheibe mit einem Fahrrad in Richtung eines Waldstückes, während der 47-Jährige in das Geschäft einstieg. Ein Hausbewohner, der durch Geräusche wach geworden war, schlich sich zum Geschäftseingang und bemerkte den Einbruch. Einen offenbar bereitgestellten Rucksack stellte er zur Seite und...

  • Moers
  • 18.02.21
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen nach einem Einbruchsversuch.

Türschloss angebohrt
Einbruchsversuch "In der Luke": Polizei Hagen sucht Zeugen

In der Straße "In der Luke" versuchten Unbekannte vergeblich in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Eine 74-Jährige hatte am Montag bemerkt, dass das Türschloss angebohrt und beschädigt wurde und die Polizei verständigt. Das Schloss hatte Beschädigungen im Bereich der Frontseite des Zylinderkerns. Es war stark zerkratzt und wenige Millimeter eingefräst. Der Haustürschlüssel passte nicht mehr in das Schloss. Andere Einbruchspuren am Gebäude (Fenster /Hintereingang) konnten durch die Beamten nicht...

  • Hagen
  • 16.02.21
Blaulicht

Einbrüche im Hochsauerlandkreis
Tresor und Werkzeuge in Arnsberg geklaut

Auf den Tresor einer Bäckereifiliale auf der Apothekerstraße in Arnsberg hatten es unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag abgesehen. Die Alarmanlage der Bäckerei löste gegen 2.50 Uhr aus. Eine Überwachungskamera filmte zwei Personen. Diese hebelten die Tür zum Geschäft auf und entwendeten anschließend einen Tresor mit Bargeld. Die Einbrecher konnten unerkannt mit dem Tresor flüchten. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter Tel. 02932/90 200 entgegen. In der Zeit zwischen Samstag, 12...

  • Arnsberg
  • 16.02.21
Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto.

Zeugen für Einbruch in Tierhandel in Mülheim gesucht
Einbrecherbande beobachtet

Drei Tatverdächtige konnte die Polizei Sonntagnacht, 14. Februar, vermutlich gleich nach einem Einbruchsversuch in einen Tierhandel an der Weselerstraße in Speldorf mit auf die Wache nehmen. zu verdanken hatten die drei mutmaßlichen Einbrecher das einem aufmerksamen Zeugen, der den Versuch gegen 3.45 Uhr beobachtete und die Polizei rief.  Der 29-Jährige sah gegen 4 Uhr morgens auf dem Parkplatz eines Warenhauses an der Weseler Straße, wie drei Personen Gegenstände in einem Duisburger Renault...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.21
  • 1
Blaulicht
Die Täter flüchten nach ihrem Einbruch in eine Tanstelle an der Langenberger Straße in Velbert in einem schwarzem Audi in Richtung A 535.

Polizei Velbert sucht Zeugen
Ungekannte sind in Tankstelle eingebrochen

In der Nacht von Sonntag auf Rosenmontag, 15. Februar, zwischen 23.55 Uhr und 0.05 Uhr ereignete sich ein Einbruch in der Tankstelle an der Langenberger Straße 164. Nahezu zeitgleich mit dem automatischen Einbruchalarm informierten aufmerksame Zeugen, die vier bis fünf verdächtige Männer auf dem Tankstellengelände bemerkt hatten, die Polizei. Noch vor Eintreffen der Polizei flüchteten die Einbrecher mit einem wartenden Audi in Richtung A 535 und konnten trotz der sofort eingeleiteten Fahndung...

  • Velbert
  • 15.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.