Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht

Blaulicht
Einbruch in Einfamilienhaus - Möbel beschädigt

Kleve-Kellen. Am Dienstag, 3. März, verschafften sich unbekannte Täter im Zeitraum von 13.30 bis 19 Uhr durch eine aufgehebelte Terrassentür Zugang in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Straße "Selfkant". Die Täter durchwühlten sämtliche Schränke und Behältnisse und beschädigten mehrere Möbelstücke bevor sie unerkannt flüchteten.Hinweise zu verdächtigen Personen und Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter 02821-5040 entgegen.

  • Kleve
  • 04.03.20
Blaulicht

Diebe waren wohl sehr auf Sauberkeit aus
Täter entwenden Seifenspender aus Pfarrheim in Kleve

Im Zeitraum von Sonntag, 23. Februar, 17.30 Uhr bis Dienstag, 25. Februar, 8 Uhr hebelten unbekannte Täter eine Fluchttür der Kirche St. Willibrord an der Overbergstraße auf und verschafften sich so Zugang zum angrenzenden Pfarrheim. Auch im Inneren des Gebäudes wurden mehrere Türen aufgehebelt, wodurch erheblicher Sachschaden entstand. Die Täter entwendeten nach bisherigem Kenntnisstand lediglich zwei Seifenspender und flüchteten unerkannt. Hinweise zu verdächtigen Personen oder...

  • Kleve
  • 25.02.20
Blaulicht

Unbekannte verschafften sich Zutritt zu Klever Firmengelände
Täter wurden gestört: Wer kann Angaben machen?

Kleve. In der Zeit von Dienstag, 18. Februar, 23 Uhr, bis Mittwoch, 19. Februar, 13.45 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter auf bislang nicht bekannte Weise Zutritt zu einem großzügigen Firmengelände an der Spyckstraße. Das Gelände ist rundherum mit einem circa zwei Meter hohen Zaun umgeben und die Zufahrt durch ein massives Rolltor gesichert. Die Täter hebelten gewaltsam die Tür zu einer Fahrzeughalle im hinteren Bereich auf. In der Halle machten sich die Täter an den Einsatzfahrzeugen zu...

  • Kleve
  • 20.02.20
Blaulicht

Täter flüchten ohne Beute
Einbruch in Kellener Lagerhalle und Garage

Kellen. Im Zeitraum von Dienstag, 18. Februar, 16.30 Uhr bis Mittwoch, 19. Februar, 5.20 Uhr brachen unbekannte Täter eine Lagerhalle am Hammscher Weg, sowie eine angrenzende Garage auf. Hierzu hebelten die Täter eine Tür auf. Dies versuchten sie offensichtlich auch bei einer zweiten angrenzenden Garage, waren hier jedoch nicht erfolgreich. Die Täter flüchteten ohne Beute. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter der Telefonnummer: 02821 5040...

  • Kleve
  • 19.02.20
Blaulicht

Blaulicht
Einbruch in Imbissbetrieb - Bargeld entwendet

Unbekannte sind in der Nacht zu Sonntag, 1. Dezember, in einen Imbissbetrieb auf der Schlossstraße eingedrungen. Wie der oder die Täter in das Objekt gelangt sind, ist noch nicht abschließend geklärt. Dort erbeuteten sie Bargeld. Die Kripo Kleve, Telefon 02821-5040, sucht Zeugen.

  • Kleve
  • 02.12.19
Blaulicht

„Riegel vor! Sicher ist sicherer.“
Kreispolizeibehörde Kleve bietet Beratungstermin zum Einbruchschutz an

Kleve. Im Rahmen des Präventionsprojektes „Riegel vor! Sicher ist sicherer.“ bieten dietechnischen Berater der Kreispolizeibehörde Kleve zum Thema „Wie sichere ich mein Haus / meine Wohnung gegen ungebetene Gäste“ ihre Hilfe an. So kann man sich von Herrn Dinkhoff kostenlos rund um den Einbruchsschutz beraten. Die Kriminalprävention ist ein wertvoller Baustein zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchs. Der nächste Beratungstermin findet statt am 3. Dezember um 14 Uhr in Kleve, Kanalstraße 5-7,...

  • Kleve
  • 28.11.19
Blaulicht

Polizei erbittet Hinweise
Kleinsafe wurde gestohlen

Kleve. Am Mittwoch, 27. November, zwischen 7.15 und 16.30 Uhr schlugen unbekannte Täter die Terrassentür zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus am Friedrich-Ebert-Ring ein. Sie entwendeten einen Kleinsafe samt Inhalt. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040 entgegen.

  • Kleve
  • 28.11.19
Blaulicht

Blaulicht
Erneuter Einbruchsversuch in Kindertagesstätte

Bedburg-Hau- Erneuter Einbruchsversuch in Kindertagesstätte/ Täter versucht Scheunentor zu öffnen: In der Zeit zwischen Samstag, 14. September, 16 Uhr und Sonntag, 15. Septmeber, 11 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter unerlaubt Zutritt in den Garten einer Kindertagestätte an der Uedemer Straße. Vom Garten aus versuchten die Täter die Holztür des dortigen Schuppens gewaltsam zu öffnen. Die Tür hielt aber Stand. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. (Siehe hierzu auch folgende...

  • Bedburg-Hau
  • 16.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugen gesucht

Kalkar-Neulouisendorf. Am Freitag, 13. September zwischen 18 und 22.15 Uhr hebelten unbekannte Täter die Terrassentür eines Wohnhauses auf dem Mühlenweg in Kalkar-Neulouisendorf auf. Sämtliche Räumlichkeiten wurden durchwühlt. Nach ersten Feststellungen wurde Schmuck gestohlen. Wer innerhalb des Tatzeitraumes Verdächtiges beobachtet hat, wendet sich bitte an die Polizei in Kleve, Tel.: 02821 / 5040.

  • Kalkar
  • 16.09.19
Blaulicht

Einbruch in Pfarrhaus - Zeugen gesucht

Kellen. In der Zeit von Samstag 8. Juni, 19 Uhr und Pfingstsonntag 9. Juni, 17.30 Uhr, gelangten unbekannte Täter durch Einschlagen eines Fensters in das Pfarrhaus einer Kirche an der Jahnstraße in der Ortschaft Kellen. Um unendeckt zu bleiben wurde anschließend die Jalousie geschlossen. Aus dem Pfarrbüro entwendeten die Täter einen Laptop der Marke Lenova. Anschließend verließen sie das Gebäude auf zur Zeit noch unbekannte Weise. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.Hinweise zu...

  • Kleve
  • 12.06.19
Blaulicht

Betrug und Einbruch - Wem ist etwas aufgefallen?
Hartschaumplatten und sanitäres Installationsmaterial entwendet

Kleve-Schenkenschanz. Ein Handwerker führte im Mai Renovierungsarbeiten an einem Haus in Schenkenschanz durch. Entgegen einer Absprache hatte er die Hausfront aber nur verputzt und nicht isoliert. Im Gebäude sollte der Handwerker die Wasserleitungen erneuern. Die Eigentümerin hatte die Materialkosten bereits bezahlt. Am 15. Mai zwischen 7.30 und 18.30 Uhr entwendeten unbekannte Täter ohne Aufbruchspuren Hartschaumplatten und sanitäres Installationsmaterial aus dem Haus. Zuvor war es zu einem...

  • Kleve
  • 04.06.19
Blaulicht

Wer hat etwas gesehen?
Tresor entwendet- Enbruch in Schnell-Restaurant

Am Montag, 3. Juni, hebelten unbekannte Täter zwischen 0.15 und 7.30 Uhr an der Straße Brücktor die Eingangstür eines Schnell-Restaurants auf. Die Täter drangen in das Gebäude ein. Im Verkaufsraum entwendeten sie einen etwa 80x50cm großen Tresor, in dem sich Bargeld befand. Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040.

  • Kleve
  • 04.06.19
Ratgeber

Einbruchsschutz in Goch und Umgebung
„Riegel vor! Sicher ist sicherer.“

Im Rahmen des Präventionsprojektes „Riegel vor! Sicher ist sicherer.“ bieten die technischen Berater der Kreispolizeibehörde Kleve zum Thema „Wie sichere ich mein Haus / meine Wohnung gegen ungebetene Gäste“ ihre Hilfe an. Die Beratung rund um den Einbruchsschutz ist kostenlos.  Die Kriminalprävention ist ein wertvoller Baustein zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchs - so auch der Kreispolizeibehörde Kleve.  Ab sofort wird dienstags von 14 bis 15.30 Uhr bei den Kriminalkommissariaten...

  • Goch
  • 14.02.19
Blaulicht

Donsbrüggen
Einbrecher weckt 73-Jährige und fragt nach Geld

Schockmoment für eine 73-Jährige in Donsbrüggen: Am Donnerstag (3. Januar 2019) gegen 1 Uhr verschaffte sich ein unbekannter Täter Zugang zu einem Wohnhaus am Papenfeldweg, indem er die Terrassentür aufhebelte. Anschließend weckte er im Obergeschoss die 73-jährige Bewohnerin mit dem Licht seiner Taschenlampe und fragte sie, wo ihr Geld sei. Er versuchte, ihr ein Tuch auf den Mund zu drücken und es am Hinterkopf zu verknoten, ließ jedoch davon ab. Der Täter nahm mehrere Schmuckteile, die die...

  • Kleve
  • 03.01.19
  •  1
Überregionales

Einbruch in Mehrfamilienhauswohnung- Zwei Täter flüchten vor Bewohner

Kleve. Am Mittwoch, 3. Oktober, gegen 18.15 Uhr drangen zwei unbekannte Männer an der Heldstraße in ein Mehrfamilienhaus ein. Die Täter brachen im Erdgeschoß eine Wohnungstür auf. Als sie dort auf einen Bewohner trafen, flüchteten sie sofort aus dem Haus. Der Zeuge kann einen der Täter beschreiben. Dieser war 18 bis 20 Jahre alt, etwa 1,70m groß und hatte dunkelblonde kurze Haare. Der Täter war dunkel gekleidet. Täterhinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon: 02821 5040.

  • Kleve
  • 04.10.18
Überregionales

Einbruch in Einfamilienhaus - Schmuck entwendet

Kellen. Am Mittwoch, 3. Oktober, in der Zeit zwischen 12.20 und 14.45 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem Einfamilienhaus an der Straße Hoher Weg, indem sie das Glas einer Terrassentür einschlugen. Die Täter durchsuchten mehrere Räume nach Diebesgut und entwendeten Schmuck. Anschließend kletterten sie mithilfe eines Gartenstuhls über eine Mauer, um über das Nachbargrundstück zu flüchten. Hinweise zu Verdächtigen bitte an die Kripo Kleve unter: Telefon 02821...

  • Kleve
  • 04.10.18
Überregionales

Baugerüst hilft Einbrechern: Mehrere Computer und Monitore im Berufskolleg Kleve gestohlen

Baugerüste können auch eine Einladung für Einbrecher sein. Das war wohl am Berufskolleg in Kleve der Fall, das derzeit saniert wird. In der Zeit von Donnerstag (2.08.2018, 19:00 Uhr) bis Freitag, (3.08.2018, 13:30 Uhr), drangen bisher Unbekannte in ein Gebäude des Berufskollegs an der Felix-Roeloffs-Straße ein. Hierzu schlugen sie die Scheibe eines Dachfensters ein, welches sie vermutlich über ein vorhandenes Gerüst erreichen konnten. Aus dem Schulraum wurden mehrere Computer und Monitore...

  • Kleve
  • 05.08.18
Überregionales

Hochschule in Kleve: Einbrecher zerschlagen zwölf Glastüren

In der Nacht von Freitag auf Samstag (30. Juni 2018) drangen unbekannte Täter an der Van-den-Bergh-Straße durch ein Fenster in ein Nebengebäude der Hochschule ein. Im Obergeschoß zerschlugen die Täter zwölf Glastüren und durchsuchten die Büroräume nach Wertgegenständen. Bislang ist noch nicht bekannt, was die Täter entwendet haben. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kleve
  • 02.07.18
Überregionales

Wegen Hitze? Eis aus Klever Kindergarten geklaut

Sind Einbrecher bei dieser Hitze auch noch wählerisch? In der Zeit zwischen Montag, 18 Uhr, und Dienstag (29. Mai 2018), 6.30 Uhr, hebelten unbekannte Täter an der Kasinostraße die Tür zur Kita St. Elisabeth auf. Die Täter durchsuchten ein Büro und die Küche. Dort entwendeten sie zwei Packungen mit Eis. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040

  • Kleve
  • 29.05.18
  •  1
Überregionales

Einbruch in Klever Betrieb: Geld aus Sparschwein entwendet

Kellen. In der Zeit zwischen Mittwoch, 2. Mai, 20 Uhr, und Donnerstag, 3. Mai, 7.30 Uhr, drangen unbekannte Täter am Sonnenweg in einen Betrieb ein. Im Obergeschoss versuchten die Täter, eine verschlossene Bürotür aufzuhebeln. Sie entwendeten Geld aus einem Sparschwein, welches auf einem Tresenschrank stand. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kleve
  • 03.05.18
Überregionales

Triftstraße: Einbrecher (19) sitzt erst einmal in Untersuchungshaft

Gut reagiert! Dienstag (27. Februar 2018) gegen 1.30 Uhr hörten die 24-jährige Bewohnerin und der 23-jährige Bewohner einer Erdgeschosswohnung an der Triftstraße Schritte in ihrer Wohnung. Sie informierten umgehend die Polizei. Die Beamten umstellten das Haus, die ein offen stehendes Fenster sowie eine beschädigte Wohnungstür feststellten. Der Einbrecher versuchte erst, durch das offene Fenster, dann durch die Wohnungstüre zu flüchten. Beides misslang, da ihm jeweils Beamte gegenüberstanden....

  • Kleve
  • 28.02.18
Überregionales

Aufmerksamer Zeuge: Einbrecher (50) auf frischer Tat ertappt

Ein aufmerksamer Zeuge gab der Polizei den entscheidenden Tipp: Gegen 19.10 Uhr hörte er am Freitag (29. Dezember 2017)  vom Nachbargrundstück auf dem Köstersweg in Kellen ein klirrendes Geräusch. Auch den Schein einer Taschenlampe nahm er wahr. Die Beamten der Polizei Kleve waren zügig vor Ort und nahmen noch im Gebäude einen 50 jährigen männlichen Einbrecher fest. Dieser hatte zuvor die Scheibe eines Küchenfensters des freistehenden Einfamilienhauses eingeschlagen und war so in das Innere...

  • Kleve
  • 30.12.17
  •  1
Überregionales

Griethausen: Einbrecher nahmen Fernseher und Spielkonsole mit

Bereits am Freitag (17. November 2017) zwischen 18.25 Uhr 18.35 Uhr entwendete ein unbekannter Täter einen Fernseher und eine Spielkonsole aus einer Erdgeschosswohnung an der Oberstraße. Der Täter verschaffte sich vermutlich über den Garten und die Terrassentüre Zutritt zur Wohnung. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040.

  • Kleve
  • 20.11.17
Überregionales

Einbruch auf der Triftstraße: 21-jähriger Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Wie die Polizei berichtet, drang am Sonntag (1. Oktober 2017) gegen 15.30 Uhr ein 21-jähriger Mann mit Wohnsitz in den Niederlanden durch die Haustür in ein Einfamilienhaus an der Triftstraße ein. Im Flur überraschte ein Hausbewohner ihn. Daraufhin flüchtetet der Täter zu Fuß. Der Hausbewohner verständigte die Polizei. Die Polizeibeamten nahmen den 21-Jährigen kurz darauf auf der Triftstraße vorläufig fest und leiteten ein Strafverfahren gegen ihn ein. Nach der Zahlung einer Sicherheitsleistung...

  • Kleve
  • 02.10.17
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.