Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht

Unbekannte Täter in Hildener Wohnhaus eingebrochen
Nach Wertgegenständen gesucht

Im Tatzeitraum zwischen Freitag,13. November, und Sonntag, 15. November, sind bislang unbekannte Täter in ein Wohnhaus an der Straße "Am Anger" in Hilden eingebrochen. Dazu schlugen sie ein Glasfenster der Kellertür des Hauses ein und entsicherten so den dahinter befindlichen Riegel. Anschließend durchsuchten sie das Haus nach Wertgegenständen. Was entwendet wurde, ist aktuell noch Gegenstand der Ermittlungen. Der polizeiliche Erkennungsdienst wurde informiert und nahm vor Ort seine Arbeit...

  • Hilden
  • 17.11.20
Blaulicht

Unbekannter bricht in Bauwagen eines Hildener Waldkindergartens ein
Smartphone entwendet

Ein bislang unbekannter Täter ist am vergangenen Wochenende im Zeitraum zwischen 18 Uhr am Samstag, 10. Oktober, und 6.45 Uhr am Montag, 12. Oktober, in einen Bauwagen eines Waldkindergartens an der Horster Allee eingebrochen. Augenscheinlich hatte der Täter eine Fensterscheibe des Bauwagens mit einem Stein eingeworfen und sich so Zugang in den Bauwagen verschafft. Hier durchwühlte er einen Schrank auf der Suche nach Wertgegenständen. Entwendet wurde ein Smartphone. Hinweise auf den oder die...

  • Hilden
  • 16.10.20
Blaulicht

E-Bikes aus Lagerhalle in Hilden entwendet
Polizei bittet um Zeugenhinweise

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht von Montag, 31. August, auf Dienstag, 1. September, in die Lagerhalle eines Fahrradgeschäfts im Hildener Inudstriegebiet eingebrochen und haben dort rund 30 abgestellte hochwertige E-Bikes entwendet. Das örtlich zuständige Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen hatten sich die Täter zwischen 17 Uhr am Sonntag und 10 Uhr am Montag gewaltsam Zugang durch ein...

  • Hilden
  • 03.09.20
Blaulicht

Polizei stellt Tatverdächtigen in Hilden auf der Flucht
Nach Einbruch in Großhandel

Einsatzkräfte der Polizei konnten am Sonntagmorgen, 30. August, einen 35 Jahre alten Mann aus Belgien nach einem Einbruch in ein Großhandelsgeschäft an der Oststraße in Hilden festnehmen. Die Beamten leiteten zahlreiche Strafverfahren ein. Die Ermittlungen zu einem derzeit noch flüchtigen zweiten Tatverdächtigen dauern an. Nach diesem Komplizen hatte die Polizei noch am frühen Sonntagmorgen mit einem Großaufgebot an Kräften und der Hinzuziehung eines Polizeihubschraubers gefahndet. Das war...

  • Hilden
  • 31.08.20
Blaulicht

Polizei in Hilden nimmt Hinweise entgegen
In Geschäftsräume eingebrochen

In der Zeit von Samstagabend, 15. August, bis Montagmorgen, 17. August, kam es zu einem Einbruchdiebstahl in die Geschäftsräume eines Bekleidungsgeschäftes an der Mittelstraße in Hilden. Unbekannte Täter gelangten auf bisher nicht geklärte Art und Weise in die Räumlichkeiten und entwendeten nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen vermutlich einen tragbaren Geldwertschrank. Wie der oder die Einbrecher die Geschäftsräume mit der Tatbeute verließen, ist derzeit ebenfalls Gegenstand der...

  • Hilden
  • 19.08.20
Blaulicht

Unbekannte Täter drangen in Reihenhaus ein
Räume durchsucht

Am letzten Donnerstagvormittag, 13. August, kam es in der Zeit von 9.15 Uhr bis 14.30 Uhr zu einem Tageswohnungseinbruchdiebstahl in ein Reihenhaus an der Straße Kilvertzheide in Hilden. Der oder die unbekannten Täter gelangten, nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen, vermutlich durch eine lediglich zugezogene Terrassentür in die Wohnräumlichkeiten der Geschädigten. Sie durchsuchten die Räume nach Wertgegenständen und verließen das Reihenhaus vermutlich auf dem Einstiegsweg....

  • Hilden
  • 17.08.20
Blaulicht

Täter flohen in unbekannter Richtung
Versuchter Einbruch

Am vergangenen Donnerstagmittag, 13. August, kam es auf der Pungshausstraße in Hilden zu einem versuchten Einbruchdiebstahl. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete gegen13.40 Uhr zwei Männer, welche gerade versuchten, das Fenster an einem freistehenden Einfamilienhaus aufzuhebeln. Als die Einbrecher den Zeugen entdeckten flohen sie zu Fuß vom Tatort und in unbekannte Richtung. Die Flüchtigen können vom Zeugen lediglich als hellhäutig beschrieben werden. Einer der Einbrecher soll eine auffällige...

  • Hilden
  • 17.08.20
Blaulicht

Unbekannte Täter durchsuchten Büroräume
Kellerfenster aufgehebelt

In der Zeit von Freitagnachmittag, 31. Juli, 22 Uhr, bis Montagmorgen, 3. August, 7.20 Uhr, kam es zu einem Einbruchdiebstahl in Büroräumen am Markt in Hilden. Unbekannte Täter hebelten hierzu ein Kellerfenster gewaltsam auf und drangen so in das Gebäude und in Büros auf mehreren Etagen ein. Er oder sie durchsuchten die Büroräume und entwendeten dort diverse Papiere, darunter auch Bankkarten. Vermutlich auf dem Einstiegsweg verließen er oder sie die Tatörtlichkeit und flohen unerkannt in...

  • Hilden
  • 04.08.20
Blaulicht
Die Unbekannten hebelten ein Fenster auf, um in die Kita einzubrechen.

Fenster an der Einrichtung Zur Verlach aufgehebelt
Einbruch in Hildener Kindergarten

In der Zeit vom Montagnachmittag des 20. Juli,  16.45 Uhr, bis zum Dienstagmorgen,  21. Juli, 07.30 Uhr, nutzten ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter die betriebsfreie Zeit eines Kindergartens an der Straße Zur Verlach in Hilden. Sie stiegen in einen Büroraum der Einrichtung ein. Hierzu wurde ein Fenster gewaltsam aufgehebelt und als Ein- und Ausstieg genutzt. Aus einem Büroschrank, in dem so betretenen Raum, verschwand nach ersten Erkenntnissen ein kleiner Möbeltresor, in dem sich...

  • Hilden
  • 22.07.20
Blaulicht
Die Unbekannten brachen die Hintertür eines Geschäftes an der St.-Konrad-Allee in Hilden auf.

Tür an der St.-Konrad-Allee in Hilden aufgebrochen
Einbruch in Hildener Geschäft

Während der üblichen Geschäftsschlusszeit, vom Dienstagabend, 14. Juli,  19.30 Uhr, bis zum Mittwochmorgen des 15. Juli, 7.30 Uhr, kam es zum Einbruch in die Geschäftsräume eines Fleischhändlers für Tiernahrung an der St.-Konrad-Allee in Hilden. Scheinbar unbemerkt von Nachbarn oder anderen Zeugen, drangen ein oder mehrere bislang noch unbekannte Einbrecher in das in einer Geschäftszeile liegende Ladenlokal ein, teilt die Polizei mit. Hierzu wurde eine rückwärtige Türe mit Werkzeuggewalt...

  • Hilden
  • 16.07.20
Blaulicht
Unbekannte brachen in der Nacht zu Dienstag in einen Markt am Lehmkuhler Weg ein.

Einbruch am Lehmkuhler Weg in Hilden
Diebe entwenden Tabakwaren

In der Nacht von Montag, 29. , auf Dienstag, 30. Juni,  kam es zu einem Einbruch in die Verkaufsräume eines Lebensmittelmarktes am Lehmkuhler Weg in Hilden. Unbekannte Täter drangen nach Angaben der Polizei in der Zeit von 22 bis 5.55 Uhr vermutlich durch eine Tür an der Warenannahme gewaltsam in die Verkaufsräume ein. Sie durchsuchten Büroräume sowie den Verkaufsraum und entwendeten Tabakwaren in derzeit noch unbekannter Stückzahl. Nach dem gescheiterten Versuch, einen Tresor in einem...

  • Hilden
  • 02.07.20
Blaulicht
Die Täter hebelten ein Fenster auf und drangen ins Gebäude ein.

Werkzeug und Messgeräte entwendet
Einbruch in Hildener Baufachmarkt

Den Geschäftsschluss einer Firma an der Straße Zur Verlach nutzten wahrscheinlich gleich mehrere bislang noch unbekannte Einbrecher zum Einstieg in die Verkaufs- und Geschäftsräume eines Baufachhändlers. Täter hebeln Fenster aufDurch ein aufgehebeltes Fenster gelangte man in der Zeit vom Mittwoch, 17. Juni, 17 Uhr, bis zum Donnerstagmorgen, 18. Juni, 6.50 Uhr, in die verschlossenen Firmenräume. Vom delikttypisch durchsuchten Tatort verschwanden zusammen mit den Tätern mehrere Maschinen,...

  • Hilden
  • 20.06.20
Blaulicht

Einbruch in Hildener Erdbeeren-Verkaufsstand
Sieben Jugendliche stehlen Weinflaschen

Am Samstag, 23. Mai, konnte die Polizei dank der Hilfe aufmerksamer Zeugen sieben Personen stellen, welche zuvor Weinflaschen aus einem Erdbeer-Verkaufsstand in Hilden entwendet hatten. Gegen 22.30 Uhr alarmierte eine Zeugin die Polizei, da sie einen lauten Knall vernahm. Daraufhin beobachtete sie, wie sich eine größere Personengruppe in der Nähe eines Verkaufsstandes an der Straße Schalbruch aufhielt. Zwei der Personen seien in den Stand geklettert und hätten einer anderen Person Flaschen...

  • Hilden
  • 25.05.20
Blaulicht
Unbekannte suchten eine Kleingartenanlage in Hilden heim.

Polizei Hilden sucht Zeugen
Mehrere Gartenlauben aufgebrochen

In der Zeit von Mittwoch,  1. April , gegen 17.30 Uhr, bis Donnerstag,  2. April, gegen 11.20 Uhr, drangen unbekannte Täter in eine Kleingartenanlage in Hilden ein. Ob etwas entwendet wurde ist bislang noch nicht bekannt. Die Täter beschädigten nach Polizeiangaben mehrere Außenscheinwerfer und einen  Bewegungssensor, um anschließend in diverse, privat genutzte Gartenhäuser einzubrechen. Indem sie sowohl Fenster als auch Türen aufhebelten, verschafften sie sich Zutritt zu den Lauben, welche...

  • Hilden
  • 03.04.20
Blaulicht
Dieses graufarbiges Mountainbike der Marke Bontrager ließ der Täter zurück. Wer Hinweise auf ihn oder das Rad hat, möge sich bei der Polizei in Hilden melden.

Anwohner sieht Fremden: Hildener Polizei sucht weitere Zeugen
Einbrecher hinterlässt Fahrrad an Hochdahler Straße

In der Nacht zu Donnerstag, 2. April, wurde ein bislang noch unbekannter Täter auf frischer Tat dabei erwischt, wie er versuchte, in eine Gaststätte in Hilden einzubrechen. Gegen 2.25 Uhr alarmierte ein Zeuge die Polizei. Er teilten mit, dass eine männliche Person versuche, gewaltsam in die Gaststätte an der Hochdahler Straße, zwischen den Einmündungen der Straßen Mozartstraße und Am Jägersteig, einzudringen. Als der Zeuge dem Unbekannten zurief was er dort mache, flüchtete der Täter sofort...

  • Hilden
  • 02.04.20
Blaulicht
Drei Jugendliche zerschlugen eine Glasscheibe klauten Zigaretten.

Kiosk-Einbrecher nach Verstoß gegen Corona-Schutz-Verordnung überführt
Jugendliche brechen in Kiosk ein

Die Polizei konnte am Sonntagabend, 29. März, drei Teenager wegen eines Verstoßes gegen die Corona-Schutz-Verordnung als Einbrecher in einen Kiosk im "Itter-Karree" am Warrington-Platz in Hilden überführen. Am frühen Sonntagabend  kam es zu einem Einbruchdiebstahl in einen Kiosk im Einkaufszentrum "Itter-Karree" am Warrington-Platz in Hilden, teilt die Polizei mit. Unbekannte Täter hatten zunächst die Zugangstür zum Einkaufszentrum vermutlich mit einem Gullideckel eingeschlagen. Innerhalb...

  • Hilden
  • 30.03.20
Blaulicht
Ein Hausbewohner überraschte den Einbrecher nach dem Zerschlagen eines Wohnzimmerfensters. Der Täter flüchtete.

Hildener überrascht Einbrecher auf frischer Tat
Einstieg an der Verdistraße verhindert

Am Dienstag, 3. März, hat der Bewohner eines Hauses an der Verdistraße in Hilden einen Einbrecher auf frischer Tat überrascht. Der Täter konnte vom Tatort flüchten. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Unterstützung durch Zeugenhinweise. Gegen 13.25 Uhr hielt sich der Hildener in seinem Haus auf, als er plötzlich einen lauten Knall sowie das Zersplittern von Glas aus dem Erdgeschoss vernahm. Fremder Mann im GartenAls er nach unten ging und aus dem Fenster schaute,...

  • Hilden
  • 04.03.20
Blaulicht
Die Täter zertrümmerten die Scheibe eines Juweliergeschäftes, entwendeten Schmuck und hauten ab.
2 Bilder

Täter verlieren Kontrolle über den Fluchtwagen
Einbruch bei Hildener Juwelier

Nach einem Einbruch bei einem Hildener Juwelier verloren die Täter die Kontrolle über ihren Fluchtwagen. Die mysteriöse Einbruchsgeschichte beginnt am Sonntagabend, 23. Februar, um 18.58 Uhr. Unbekannte brechen in der Bismarckpassage zwischen Mittelstraße und Warrington-Platz in Hilden ein Juweliergeschäft auf. Aufmerksam geworden durch den Einbruchalarm sehen Zeugen nach Angaben der Polizei einen verdächtigen dunklen PKW Audi A3 davonrasen. Am Steuer sitzt ein 30- bis 40-jähriger Mann mit...

  • Hilden
  • 25.02.20
Blaulicht
Scheinbar unbemerkt verschafften sich Einbrecher Zutritt zu einem Fachgeschäft in der Mittelstraße in Hilden und entwendeten eine Spardose mit Trinkgeldern. Nach den Tätern wird jetzt gesucht.

Einbruch in Hildener Fachgeschäft auf der Mittelstraße
Täter kamen durch Oberlicht

In der Nacht vom Montagabend, 10. Februar, 18.30 Uhr, bis zum Dienstagmorgen, 11. Februar, 6.30 Uhr, nutzten ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter den Geschäftsschluss eines Fachgeschäftes an der Mittelstraße in Hilden zum Einbruch in die Firmenräume. Dazu wurde ein Oberlicht über der Eingangstüre des Geschäftes, im Erdgeschoss des Hauses Nr. 89, scheinbar unbemerkt von Nachbarn, Bewohnern des Wohn- und Geschäftshauses oder anderen Zeugen, gewaltsam geöffnet und als Ein- und...

  • Hilden
  • 13.02.20
Blaulicht
Nach einem Einbruch in einen Lebensmittelladen an der Gerresheimer Straße in Hilden sucht die Polizei nach den Tätern.

Einbruch in Hildener Lebensmittelmarkt
Nach Tätern wird gesucht

In der Zeit von Sonntag , 9. Februar, gegen 17 Uhr, bis Montag, 10. Februar, drangen gegen 4 Uhr ein oder mehrere bislang noch unbekannte Täter in einen Lebensmittelmarkt an der Gerresheimer Straße in Hilden ein. Wie die Täter in das Gebäude gelangten ist bisher noch nicht geklärt. Innerhalb der Räumlichkeiten hebelten sie eine Tür auf und suchten nach Wertgegenständen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro. Sachdienliche...

  • Hilden
  • 11.02.20
Blaulicht
Binnen zwei Minuten hatten die Täter die Scheibe zerdeppert und die Räder entwendet.
2 Bilder

Flucht auf gestohlenen Elektro-Mountainbikes
Einbrecher werfen Gullydeckel in Fenster

Am  heutigen Dienstagmorgen, 4. Februar,  bemerkten Zeugen um 01.18 Uhr zwei Männer auf der Wehrstraße in Hilden, die sich in verdächtiger Art und Weise vor einem dortigen Fahrradgeschäft in Höhe der Hausnummern 3-5 aufhielten. Der Verdacht der aufmerksamen Zeugen bestätigte sich sehr schnell, als man das laute Klirren von Glas aus dieser Richtung wahrnahm. Die zwei noch unbekannten Männer hatten zu diesem Zeitpunkt ein Fenster des Geschäftes mit einem aus der Straße ausgehobenen...

  • Hilden
  • 04.02.20
Blaulicht
Die Täter zerschlugen das Glas der Eingangstür und durchsuchten die Räume.

Einbruch in Tattoo-Geschäft
Türglas zerschlagen

In der Zeit von Samstag, 25. Januar, gegen 18 Uhr, bis Sonntag, 26. Januar, gegen 13.25 Uhr, drangen ein oder mehrere bislang noch unbekannte Täter in ein Tattoo-Geschäft an der Otto-Hahn-Straße in Hilden ein. Um ins Innere zu gelangen schlugen sie das Glas der Eingangstür ein und verschafften sich so Zutritt zu den Räumlichkeiten, die sie anschließend nach Wertgegenständen durchsuchten. Ob etwas entwendet wurde, ist aktuell noch nicht bekannt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa...

  • Hilden
  • 27.01.20
Blaulicht
Auch bei einem Friseur an der Mittelstraße brachen Unbekannte ein.

Trinkgelder in Hilden gestohlen
Friseursalon an Mittelstraße aufgebrochen

In der Nacht vom Dienstag, 21., , 20 Uhr, bis zum Mittwochmorgen, 22. Januar, 8.45 Uhr, nutzten ein oder mehrere bislang noch unbekannte Straftäter den Ladenschluss eines Friseurs an der Mittelstraße in Hilden. Durch eine gewaltsam aufgehebelte Eingangstüre, im Erdgeschoss des Wohn- und Geschäftshauses mit der Hausnummer 86, gelangte man scheinbar unbemerkt von Hausbewohnern oder anderen Zeugen in das Geschäftslokal. Aus der unverschlossenen Kasse des Friseurs entwendeten der oder die...

  • Hilden
  • 22.01.20
Blaulicht
Die Täter manipulierten das Türschloss, um in das Geschäfts einzudringen.

Langfinger suchen Hildener Friseur heim
Einbruch in der Schulstraße

In der Zeit von Samstag, 18. Januar, gegen 14.30 Uhr, bis Dienstag, 21. Januar, gegen 09 Uhr, drangen ein oder mehrere bislang noch unbekannte Täter in ein Friseurgeschäft an der Schulstraße in Hilden ein. Sie manipulierten das Schloss der Eingangstür und durchsuchten anschließend die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Der Beute- und Sachschaden beläuft sich auf wenige Hundert Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon (02103) 898-6410, jederzeit...

  • Hilden
  • 22.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.