Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht
Die Polizei konnte einen mutmaßlichen Einbrecher festnehmen.

70-Jähriger Recklinghäuser stellt Einbrecher
Festnahme gelungen

Am Sonntag, 5. Juli, bemerkte ein 70-jähriger Recklinghäuser gegen 9 Uhr einen mutmaßlichen Einbrecher in seinem Schlafzimmer in einer Erdgeschosswohnung an der Hohenzollernstraße in Recklinghausen. Das Schlafzimmerfenster hatte zum Lüften offen gestanden. Der 30-jährige Tatverdächtige aus Recklinghausen durchsuchte gerade Schränke und Nachttische. Als er den Wohnungsinhaber bemerkte versuchte er noch durch das geöffnete Fenster zu flüchten. Der 70-Jährige hielt den Mann am Bein fest, er...

  • Recklinghausen
  • 06.07.20
Blaulicht

Unbekannte Täter kamen vermutlich über Terrassentür
Einbruch entdeckt

In der Zeit von Dienstagnachmittag, 30. Juni, bis Mittwochmorgen, 1. Juli, kam es auf der Robert-Koch-Straße in Langenfeld zu einem Einbruchdiebstahl in die Geschäftsräume einer Firma. Unbekannte Täter gelangten zwischen 15.45 Uhr und 6.45 Uhr vermutlich über eine Terrassentür, welche sich linksseitig des Haupteingangs befindet, gewaltsam in die Firmenräumlichkeiten. Sie entwendeten nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen einen Fernseher und verließen die Büroräume augenscheinlich auf dem...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.07.20
Blaulicht
In der Nacht von Mittwoch, 1. Juli, auf Donnerstag, 2. Juli, wurde erneut in die Städtischen Realschule am Paschenberg eingebrochen. Hierbei haben Unbekannte 25 Meter bereits verbaute Kupferleitungen inklusive der Wasserverteilung entwendet. Ebenfalls wurden 1500 Meter verschiedenster, noch nicht verbauter, Elektrokabel entwendet. Die Polizei wurde umgehend informiert und eine Anzeige gegen Unbekannt gestellt. Die Stadt Herten bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Schon wieder: Einbruch in der Städtischen Realschule am Paschenberg

In der Nacht von Mittwoch, 1. Juli, auf Donnerstag, 2. Juli, wurde erneut in die Städtischen Realschule am Paschenberg eingebrochen. Hierbei haben Unbekannte 25 Meter bereits verbaute Kupferleitungen inklusive der Wasserverteilung entwendet. Ebenfalls wurden 1500 Meter verschiedenster, noch nicht verbauter, Elektrokabel entwendet. Die Polizei wurde umgehend informiert und eine Anzeige gegen Unbekannt gestellt. Die Stadt Herten bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Die Entwendung der...

  • Herten
  • 02.07.20
Ratgeber
Seien Sie wachsam: Einbrecher machen keine Ferien. Foto: LK-Archiv

Kreis Unna: Sicherheitstipps der Polizei
Einbrecher machen keine Ferien

Es sind Sommerferien, viele sind unterwegs. Leerstehende Häuser und Wohnungen locken Einbrecher an. Damit die Bürger im Kreis Unna keine böse Überraschung erleben, wenn sie von ihrer Reise zurückkehren, hat die Polizei folgende Sicherheitstipps parat:  - Schließen und verriegeln Sie Fenster und Türen. Nutzen Sie alle vorhandenen Sicherungen. - Informieren Sie Nachbarn über Ihre Abwesenheit und einen eventuell beauftragten Haus- oder Wohnungsbetreuer. - Lassen Sie Ihr Haus oder Ihre...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.07.20
  •  1
  •  1
Blaulicht

8 Meter Kupferrohr von der Gocher Kirche gestohlen
Polizei meldet drei Einbrüche und einen schweren Raub

Der aktuelle Polizeibericht: Zwischen Dienstag und Mittwoch dieser Woche kam es in Goch zu insgesamt drei Einbrüchen und einem schweren Diebstahl. Unbekannte Täter verschafften sich zwischen 16 Uhr am Dienstag und 6.15 Uhr am Mittwoch Zugang zu zwei Garagen auf der Fasanenstraße. Aus der Garage eines 31-jährigen Gochers entwendeten der oder die Täter, nachdem sie die Tür aufgebrochen hatten, ein Fahrrad, diverse Werkzeuge und Werkzeugmaschinen. Aus der zweiten Garage, die einer...

  • Gocher Wochenblatt
  • 01.07.20
Blaulicht

Eine Reihe von Einbrüchen in Langenfelder Innenstadt
Täter sind unbekannt

Wie die Polizei bereits am 29. Juni  in ihrer täglichen Einbruchsmeldung vermeldet hatte, sind in der Nacht zu Montag bislang unbekannte Täter in eine Gaststätte an der Solinger Straße / Ecke Marktplatz eingebrochen. Wie der Polizei inzwischen bekannt wurde, haben in der gleichen Nacht vermutlich die gleichen Täter eine ganze Reihe weiterer Einbrüche in der Langenfelder Innenstadt verübt. Insgesamt wurden der Polizei drei weitere Taten, zwei an der Hauptstraße und eine an der Solinger...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 01.07.20
Blaulicht

Einbrüche in Apotheke und Arztpraxis in Witten
Zwei Männer flüchten in weißem Kastenwagen

Die Kripo in Witten sucht nach zwei Einbrüchen im Stadtteil Bommern nach Zeugen: Im Fokus der Beamten steht ein weißer Kastenwagen, zwei Männer sollen damit in Richtung Innenstadt geflüchtet sein. Am Montag, 29. Juni, wurde gegen 2.15 Uhr ein Einbruch in eine Apotheke an der Straße Bodenborn 29 gemeldet. Unbekannte Täter waren in die Verkaufsräume eingedrungen und hatten Bargeld entwendet. Nach Zeugenangaben wartete vor Ort ein Mann in einem weißen Kastenwagen mit Hagener Kennzeichen. Ein...

  • Witten
  • 30.06.20
Blaulicht

Einbrecher wurde bei der Tat gefilmt
In Weeze wurden mindestens zwei Garagen aufgebrochen

Mindestens zwei Einbrüche in einer Nacht meldete die Polizei: In der Nacht vom Mittwoch dieser Woche auf den folgenden Donnerstag überstiegen unbekannte Täter offenbar den Gartenzaun eines Grundstücks an der Pastor-Mütter-Straße. Die Unbekannten drangen anschließend in eine Garage ein und stahlen unter anderem eine Stichsäge, einen Akkuschrauber sowie ein Damenfahrrad. Damit allerdings nicht genug: Noch in der gleichen Nacht kam es zu einem weiteren Diebstahl aus einer Garage, doch diesmal...

  • Gocher Wochenblatt
  • 26.06.20
Blaulicht
Symblbild: Kreispolizei Mettmann

Erneuter Einbruch in Monheim
Tatort Lerchenweg

Nachdem bislang unbekannte Täter bereits am zurückliegenden Wochenende am Lerchenweg in ein Fachgeschäft für Hörgeräte eingebrochen waren, registrierte die Monheimer Polizei in der Nacht zu Donnerstag, 25. Juni, einen erneuten Einbruch am Lerchenweg - diesmal in eine Bäckerei. Gegen 0.15 Uhr hatte ein Zeuge beobachtet, wie sich ein Mann am Fenster der Bäckerei gegenüber der Gesamtschule zu schaffen machte, während ein Komplize einige Meter weiter auf einem Fahrrad die Straße auf und ab fuhr...

  • Monheim am Rhein
  • 26.06.20
Blaulicht
Einbrecher stahlen aus einer Schulen Fernseher.

Unbekannte brechen in Recklinghäuser Schule ein
Täter stehlen Fernseher und flüchten

In der Nacht zu Dienstag, 23. Juni, hebelten unbekannte Täter ein Fenster zu einem Klassenraum einer Schule an der Gneisenaustraße in Recklinghausen auf. Sie durchsuchten die Räume nach Beute. Nach ersten Erkenntnissen wurden mehrere Fernseher gestohlen. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Hinweise nehmen die zuständigen Kriminalkommissariate unter Tel. 0800 2361 111 entgegen.

  • Recklinghausen
  • 25.06.20
Blaulicht
  2 Bilder

Diebe waren am Wochenende in Dinslaken aktiv
Diebe stahlen Anhänger, Gartengeräte und Maschinen - Zeugen gesucht

Diebstähle in Dinslaken meldet die Kreispolizeibehörde Wesel. Einmal wurde ein Anhänger, im zweiten Fall mehrere Arbeitsgeräte und Maschinen gestohlen. In der Zeit von Samstag, 11 Uhr, bis Montag, 6.20 Uhr, stahlen Unbekannte unter anderem einen Kfz-Anhänger Boeckmann (amtliches Kennzeichen: DIN-ST 160) von einem Firmengelände an der Straße Drei Eichen. Einbrecher stahlen Gartengeräte und Maschinen - Polizei sucht Zeugen Der zweite Fall: Irgendwann zwischen 14 Uhr am Freitag und Montag,...

  • Dinslaken
  • 23.06.20
Blaulicht
Einsatzort Schönebeck: In der Mittwochnacht gab es dort gleich zwei vorläufige Festnahmen.

Mittwochnacht wurde der Notruf gleich mehrfach angewählt
Langfinger in Schönebeck unterwegs: Polizei nimmt Verdächtige vorläufig fest

Gegen 3.35 Uhr hat gestern  (17. Juni) ein Mann am Kaldenhofin Schönebeck versucht, sich Zugang zu einer Gartenlaube zu verschaffen. Als er den Garten über ein Tor betrat, löste er allerdings einen Bewegungsmelder aus und weckte damit einen Anwohner (52)  ungewollt. Dieser entdeckte den mutmaßlichen Einbrecher und vertrieb ihn, bevor er die Polizei rief. Eine Streife konnte inder Nähe des Tatortes an der Schönebecker Straße/Schacht-Franz-Straße einen 31-Jährigen antreffen, auf den die...

  • Essen-Borbeck
  • 18.06.20
Blaulicht
Eine aufmerksame Zeugin hat heute auf der Reinickendorfer Straße, gegen 10.30 Uhr, verdächtige Geräusche vom Nachbargrundstück gehört. Als die Zeugin nachschaute, lief ein unbekannter Mann in Richtung "Ebbelicher Weg" weg. Dort wartete offenbar noch eine weitere Person auf den mutmaßlichen Einbrecher.

Auf der Reinickendorfer Straße
Nachbarin verscheucht mutmaßlichen Einbrecher

Eine aufmerksame Zeugin hat heute auf der Reinickendorfer Straße, gegen 10.30 Uhr, verdächtige Geräusche vom Nachbargrundstück gehört. Als die Zeugin nachschaute, lief ein unbekannter Mann in Richtung "Ebbelicher Weg" weg. Dort wartete offenbar noch eine weitere Person auf den mutmaßlichen Einbrecher. Sowohl an der Haustür als auch an der Terrassentür wurden Einbruchsspuren festgestellt. Gestohlen wurde nichts. Der "Haupttäter" wird wie folgt beschrieben: etwa 1,70m groß, rote Jacke, leicht...

  • Herten
  • 17.06.20
Blaulicht
Mindestens ein Laubeneinbruch wird dem 33-jährigen Mann zur Last gelegt, den die Gladbecker Polizei am späten Montagabend festnehmen konnte.

Gladbecker Polizei fasst 33-jährigen Tatverdächtigen
Nach Einbruch festgenommen

Vorläufig von der Polizei in Haft genommen wurde am späten Montagabend (15. Juni) ein 33-jähriger ohne festen Wohnsitz. Gegen 23 Uhr gelangte der Mann unberechtigt in eine Laube auf dem Gelände eines Kleingartenvereins an der Talstraße in Schultendorf. Zuvor, so die Polizei, war der Schlüssel zu besagter Laube entwendet worden. Bei der Absuche des Vereinsgeländes hörten die alarmierten Polizeibeamten das Klorren einer eingeworfenen Fensterscheibe. In einer Laube mit kaputter Fensterscheibe...

  • Gladbeck
  • 16.06.20
Blaulicht
Hamminkelner Polizei sucht Zeugen für Spielhallen-Einbruch.

Unbekannte hebeln zwei Automaten auf und entwenden Münzgeld in unbekannter Höhe
Einbruch in eine Hamminkelner Spielhalle - Polizei sucht Zeugen

Durch Aufhebeln einer Nebentür drangen Unbekannte am Donnerstag, 11. Juni, in der Zeit von 1.01 bis 1.16 Uhr in eine Spielhalle (Güterstraße) ein. In der Spielhalle wurden zwei Automaten aufgehebelt und Münzgeld in unbekannter Höhe entwendet. Danach ergriffen sie die Flucht.Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf. Hinweise nimmt die Polizei Hamminkeln, Telefon 02852 / 966100, entgegen.

  • Hamminkeln
  • 12.06.20
Blaulicht
In Schwelm wurde in ein Vereinsheim an der Dr.-Moeller-Straße eingebrochen.

Einbruch in ein Vereinsheim in Schwelm
Werkzeuge und Maschinen gestohlen

Am vergangenem Wochenende wurde in Schwelm in ein Vereinsheim in der Dr.-Moeller-Straße eingebrochen. In der Zeit von Freitag, 5. Juni, 23 Uhr, bis zum Samstag, 6. Juni, 24 Uhr, kam es zu einem Einbruch in ein Vereinsheim. Die unbekannten Täter verschafften sich zunächst Zugang zu dem umzäunten Vereinsgelände und öffneten dort anschließend durch Hebeln die verschlossene Eingangstür. Container ausgeräumt Hier entwendeten sie unter anderem mehrere Schlüssel zu zwei Containern und einem...

  • wap
  • 08.06.20
Blaulicht
Am Wochenende gab es einen misslungenen Einbruchsversuch in eine Minigolfanlage in Schwelm.

Versuchter Einbruch in Minigolfanlage an der Lohmühle in Schwelm
Täter scheitern an Fenster

Zum Glück blieb es am vergangenen Freitag,  5. Juni, nur bei einem Einbruchsversuch in die Minigolfanlage an der Lohmühle in Schwelm. In der Zeit von Freitag 20 Uhr bis Samstag, 6. Juni, 13.30 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zugang zur der Minigolfanlage, indem sie über die dortige Umzäunung sprangen. Flucht ohne Beute Hier versuchten sie in den Geschäftsraum der Anlage zu gelangen, indem sie den Schlossriegel am Vorfenster aus Holz zerbrachen, um anschließend das dahinter...

  • wap
  • 08.06.20
Blaulicht
In der Nacht zu Dienstag versuchten Einbrecher gleich an zwei Orten in Recklignhausen in Häuser einzudringen. In einem Haus scheiterten sie an einer verschlossenen Badezimmertür. Foto: Symbolfoto Polizei/ Lokalkompass

Einbrüche auf Herner Straße und Cäcilienhöhe in Recklinghausen
Räuber scheitern an Badezimmertür

Der Polizei Recklinghausen wurden in der Nach zu Dienstag zwei Einbrüche in Häuser auf der Herner Straße und an der Cäcilienhöhe gemeldet.  Unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag auf Dienstag die Kellertür zu einem Reihenmittelhaus an der Herner Straße aufgetreten. Es steht bislang nicht fest, ob die Täter etwas entwendet haben. Die Räuber flüchteten in unbekannte Richtung. Hinweise liegen bislang nicht vor. In der Nacht zu Dienstag versuchten unbekannte Täter zunächst zwei Türen...

  • Recklinghausen
  • 04.06.20
Blaulicht
Bei der Suche nach einem bislang unbekannten Einbrecher hofft die Polizei nun auf Hinweise aus der Gladbecker Bevölkerung.
  2 Bilder

Täter entwendete aus Friseursalon die Trinkgeldkasse
Gladbecker Polizei fahndet nach Einbrecher

Unbekannter war im September 2019 aktiv Gladbeck. Erneut auf die Unterstützung der Bevölkerung setzt die Kriminalpolizei bei der Fahndung nach einem Einbrecher. Der Unbekannte brach am Sonntag, 29. September 2019, um 0.45 Uhr in einen Friseursalon an der Horster Straße in Stadtmitte ein. Der Mann öffnete ein unverschlossenes Fenster des Salons und drang durch das geöffnete Fenster in die Geschäftsräume ein. Hier entwendete er zielgerichtet eine mit einem dreistelligen Eurobetrag gefüllte...

  • Gladbeck
  • 02.06.20
  •  1
Blaulicht
Wurstdiebe waren in einer Hagener Kleingartenanlage unterwegs.

Pflanzengift und Chips gestohlen
Bratwurstdiebe brechen in Hagener Kleingartenverein ein: Poliziei sucht Zeugen

In der Nacht zwischen Dienstag, 26.05.2020, und Mittwoch kam es zu einem Einbruch im Kleingartenverein in der Staplackstraße. Nach bisherigen Ermittlungen schlugen die Täter zwischen 19.30 Uhr und 11 Uhr zu. Sie kletterten vermutlich über den Zaun einer Parzelle und hebelten die Holztür des Gartenhauses auf. Die Beute war gering. Die Täter entwendeten lediglich Pflanzengift, Bratwürste und Chips. Der Schaden, den sie anrichteten, wird jedoch auf über 100 Euro geschätzt. Hinweise auf...

  • Hagen
  • 28.05.20
Blaulicht

Einbruch in Hildener Erdbeeren-Verkaufsstand
Sieben Jugendliche stehlen Weinflaschen

Am Samstag, 23. Mai, konnte die Polizei dank der Hilfe aufmerksamer Zeugen sieben Personen stellen, welche zuvor Weinflaschen aus einem Erdbeer-Verkaufsstand in Hilden entwendet hatten. Gegen 22.30 Uhr alarmierte eine Zeugin die Polizei, da sie einen lauten Knall vernahm. Daraufhin beobachtete sie, wie sich eine größere Personengruppe in der Nähe eines Verkaufsstandes an der Straße Schalbruch aufhielt. Zwei der Personen seien in den Stand geklettert und hätten einer anderen Person Flaschen...

  • Hilden
  • 25.05.20
Blaulicht
In der Nacht zu Mittwoch, 13. Mai, brachen Unbekannte in zwei BMW im Gevelsberger Stadtgebiet ein.

Autoeinbrüche in Gevelsberg
Multifunktionslenkrad aus BMW gestohlen

In der Nacht zu Mittwoch, 13. Mai, drangen Unbekannte in zwei BMW ein, die im Stadtgebiet Gevelsberg geparkt waren. In der Wittener Straße öffneten die Täter auf bislang unbekannte Weise einen in einer Grundstückseinfahrt geparkten BMW und demontierten das Multifunktionslenkrad. In der gleichen Nacht schlugen Unbekannte auch in der Lichtenplatzstraße zu. Sie schlugen die Beifahrerscheibe eines geparkten BMW ein, gelangten jedoch an keine Beute. Bislang gibt es keine Hinweise auf die...

  • wap
  • 15.05.20
Blaulicht
Unbekannte Täter haben Am Neheimer Markt auf einer Baustelle eingebrochen. Die Täter verschafften sich am Dienstagabend zwischen 19.30 Uhr und 20.35 Uhr Zugang in das Objekt.

Einbruch auf Baustelle am Neheimer Markt: Wer hat etwas gesehen?

Unbekannte Täter haben Am Neheimer Markt auf einer Baustelle eingebrochen. Die Täter verschafften sich am Dienstagabend zwischen 19.30 Uhr und 20.35 Uhr Zugang in das Objekt. Offensichtlich wollten die Täter gezielt zu einem Tresor. Ob etwas entwendet wurde ist derzeit unklar. Hinweise  bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter Tel. 02932 / 90 200.

  • Arnsberg-Neheim
  • 14.05.20
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Einbruch beim DRK-Ortsverband in Monheim
Feuerwehrhelme geklaut

Feuerwehrhelme, Rettungsdienstjacken sowie-Rettungsdiensthosen, Arbeitsschuhe und weitere Ausrüstungsgegenstände des Monheimer Ortsverbands des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) haben am Wochenende bislang unbekannte Täter aus einer Garage an der Grabenstraße in Monheim geklaut. Das war passiert: Nach aktuellem Stand der Erkenntnisse wurde zwischen 20 Uhr am Samstag und 7.30 Uhr am Montag  in die Garage des DRK-Ortsverbands in Monheim eingebrochen. Die Täter versuchten auch einen Tresor...

  • Monheim am Rhein
  • 11.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.