Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht
In der Nacht von Mittwoch, 1. Juli, auf Donnerstag, 2. Juli, wurde erneut in die Städtischen Realschule am Paschenberg eingebrochen. Hierbei haben Unbekannte 25 Meter bereits verbaute Kupferleitungen inklusive der Wasserverteilung entwendet. Ebenfalls wurden 1500 Meter verschiedenster, noch nicht verbauter, Elektrokabel entwendet. Die Polizei wurde umgehend informiert und eine Anzeige gegen Unbekannt gestellt. Die Stadt Herten bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Schon wieder: Einbruch in der Städtischen Realschule am Paschenberg

In der Nacht von Mittwoch, 1. Juli, auf Donnerstag, 2. Juli, wurde erneut in die Städtischen Realschule am Paschenberg eingebrochen. Hierbei haben Unbekannte 25 Meter bereits verbaute Kupferleitungen inklusive der Wasserverteilung entwendet. Ebenfalls wurden 1500 Meter verschiedenster, noch nicht verbauter, Elektrokabel entwendet. Die Polizei wurde umgehend informiert und eine Anzeige gegen Unbekannt gestellt. Die Stadt Herten bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Die Entwendung der...

  • Herten
  • 02.07.20
Blaulicht
Eine aufmerksame Zeugin hat heute auf der Reinickendorfer Straße, gegen 10.30 Uhr, verdächtige Geräusche vom Nachbargrundstück gehört. Als die Zeugin nachschaute, lief ein unbekannter Mann in Richtung "Ebbelicher Weg" weg. Dort wartete offenbar noch eine weitere Person auf den mutmaßlichen Einbrecher.

Auf der Reinickendorfer Straße
Nachbarin verscheucht mutmaßlichen Einbrecher

Eine aufmerksame Zeugin hat heute auf der Reinickendorfer Straße, gegen 10.30 Uhr, verdächtige Geräusche vom Nachbargrundstück gehört. Als die Zeugin nachschaute, lief ein unbekannter Mann in Richtung "Ebbelicher Weg" weg. Dort wartete offenbar noch eine weitere Person auf den mutmaßlichen Einbrecher. Sowohl an der Haustür als auch an der Terrassentür wurden Einbruchsspuren festgestellt. Gestohlen wurde nichts. Der "Haupttäter" wird wie folgt beschrieben: etwa 1,70m groß, rote Jacke, leicht...

  • Herten
  • 17.06.20
Blaulicht
Am Wochenende wurde ein Tatverdächtiger auf einem Gelände an der Westerholter Straße festgenommen. Foto: ST

Dieb machte sich an Bauwagen auf Westerholter Straße in Herten zu schaffen
Tatverdächtiger dank aufmerksamen Zeugen geschnappt

Am Wochenende gelang es der Polizei einen mutmaßlichen Einbrecher auf einem Firmengelände an der Westerholter Straße dingfest zu machen. Zuvor hatte ein Zeuge die Polizei gerufen, nachdem der Verdächtige gegen 11 Uhr über den Zaun des Geländes geklettert war. Die Beamten konnten schließlich einen 33-jährigen Mann festnehmen, der keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat. Der Tatverdächtige hatte sich zuvor offensichtlich an den Bauwagen zu schaffen gemacht, die auf dem Gelände abgestellt...

  • Herten
  • 08.06.20
Blaulicht
In der Nacht zu Dienstag versuchten Einbrecher gleich an zwei Orten in Recklignhausen in Häuser einzudringen. In einem Haus scheiterten sie an einer verschlossenen Badezimmertür. Foto: Symbolfoto Polizei/ Lokalkompass

Einbrüche auf Herner Straße und Cäcilienhöhe in Recklinghausen
Räuber scheitern an Badezimmertür

Der Polizei Recklinghausen wurden in der Nach zu Dienstag zwei Einbrüche in Häuser auf der Herner Straße und an der Cäcilienhöhe gemeldet.  Unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag auf Dienstag die Kellertür zu einem Reihenmittelhaus an der Herner Straße aufgetreten. Es steht bislang nicht fest, ob die Täter etwas entwendet haben. Die Räuber flüchteten in unbekannte Richtung. Hinweise liegen bislang nicht vor. In der Nacht zu Dienstag versuchten unbekannte Täter zunächst zwei Türen...

  • Recklinghausen
  • 04.06.20
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Pflegedienst beklaut - Seitenscheibe eingeschlagen
Handtasche aus Auto gestohlen

Wesel: Laut Polizeibericht, beobachtete eine Anwohnerin gestern gegen 20.20 Uhr einen Unbekannten, der an der Offermannstraße an einem Pkw eines Pflegedienstes eine Seitenscheibe einschlug. Der Mann griff ins Fahrzeug und stahl eine Handtasche. Anschließend flüchtete er auf einem Herrenrad (Hollandrad) in Richtung Esplanade. Beschreibung des Unbekannten: Etwa 180 cm groß, 25 - 30 Jahre alt, schlank, blondes, schütteres Haar, bekleidet mit einem weißen T-Shirt und einer blauen...

  • Hamminkeln
  • 28.05.20
Blaulicht
Diebe brachen in Kamp-Lintfort in ein Spielwarengeschäft ein und stahlen unter anderem Pakete mit Lego. Die Polizei sucht nach Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Diebe stahlen Pakete mit Legosteinen und Modellokomotiven
Einbruch in ein Spielzeuggeschäft

Ein lauter Knall weckte Anwohner am Dienstag gegen 2.55 Uhr an der Bürgermeister-Schmelzing-Straße.  Als die Zeugen aus dem Fenster sahen, bemerkten sie zwei Unbekannte, dieoffensichtlich in das dortige Spielzeuggeschäft eingebrochen waren und anschließend zu Fuß in Richtung Steinweg flüchteten. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten fest, dass die Täter eine Glasscheibezerbrochen und die Räume durchwühlt hatten. Unter anderem stahlen sie mehrere Pakete mit Legosteinen sowie...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.05.20
Blaulicht

Nach Einbruch am Dienstag
Tatverdächtiger festgenommen

Am Dienstagabend, gegen 21:30 Uhr, versuchte ein zunächst unbekannter Mann durch ein auf Kipp stehendes Fenster in eine Wohnung an der Ewaldstraße zu kommen. Dies gelang nicht, der Mann wurde bei seinem Vorhaben durch die Bewohnerin bemerkt. Im Umfeld der Wohnung konnte ein 38-Jähriger aus Herten als Tatverdächtiger vorläufig festgenommen werden. Bei ihm wurde mögliches Tatwerkzeug gefunden. Unklar ist, ob der Mann für weitere Einbrüche in der Vergangenheit verantwortlich ist. Die...

  • Herten
  • 06.05.20
Blaulicht
Unter Tel.  02858 / 91810-0 ist die Polizei in Hünxe zu erreichen.

Zeugen gesucht
Einbruch in Hünxer Gaststätte

Die Kreispolizeibehörde Wesel informiert in einer Meldung über einen Einbruch in eine Gaststätte in Hünxe, bei dem unter anderem Bargeld und eine Kaffeemaschine entwendet wurde: "In der Zeit von Montag, 13.00 Uhr, bis Donnerstag, 15.00 Uhr, brachen Unbekannte in eine Gaststätte an der Wilhelmstraße ein. Sie durchwühlten sämtliche Schränke und Schubladen nach Beute. Die Einbrecher stahlen unter anderem Bargeld und eine Kaffeemaschine JURA X90. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in...

  • Hünxe
  • 17.04.20
Blaulicht

In Hünxe waren Diebe unterwegs / Gab es Zeugen?
Weinroter VW gesucht mit NL-Kennzeichen

In Hünxe waren Diebe unterwegs. Die Kreispolizeibehörde fragt: Gibt es Zeugen? Es war Dienstagnachmittag gegen 14.40 Uhr, als zwei Unbekannte in ein Wohnhaus am Schulweg eindrangen. Als einer der Diebe das Schlafzimmer betrat, erwachte eine 80-jährige Bewohnerin. "Daraufhin flüchteten die Männer in einem weinroten VW. Das Kennzeichen (gelb/ B2-GS ...) stammte aus den Niederlanden. Derzeit ist unklar, ob die Diebe etwas gestohlen haben", berichtet die Polizei. Die erste Person war...

  • Dinslaken
  • 01.04.20
Blaulicht
Sonntagnacht stahlen Unbekannte Werkzeuge aus einem Haus in Moers. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Unbekannten stahlen Werkzeuge und Baumaterialien
Einbrecher am Vluyner Nordring unterwegs

In der Zeit von Samstag, 23 Uhr, bis Sonntag, 3.30 Uhr drangen mindestens drei Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus am Vluyner  Nordring ein. In dem Haus, in dem teilweise Wohnungen renoviert werden, öffneten sie in der sechsten Etage in einer Wohnung einen Wasserhahn. Hierdurch lief Wasser von dort bis inden Keller. Die Unbekannten stahlen unter anderem Werkzeuge und Baumaterialien aus dem Haus. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Neukirchen-Vluyn, Tel.: 02845 /3092-0.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 30.03.20
Blaulicht
Die Einbrecher machten sich mit Lebensmitteln und Küchengeräten davon.

Zeugen gesucht
Kellereinbrüche in Voerde

Die Polizei Voerde informiert in einer Meldung über Keller-Einbrüche die sich am vergangenen Wochenende in Voerde und Voerde/Friedrichsfeld ereigneten und sucht nach Zeugen: "Unbekannte brachen in der Zeit von Donnerstag, 19.00 Uhr, bis  Samstag, 19.30 Uhr, die Kellerverschläge in mehreren Mehrfamilienhäusern auf.  Aus den Kellerräumen einer Immobilie an der Bahnhofstraße stahlen sie u.a.  Lebensmittel und Küchengeräte. Auch an der Straße Buschacker, am Eichenweg und  an der...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 23.03.20
Blaulicht

Täter stehlen Bargeld und Nagelpflegesets
Apotheke auf Ewaldstraße von Unbekannten ausgeraubt

In der Nacht zum Mittwoch sind unbekannte Täter in eine Apotheke an der Ewaldstraße in Herten eingebrochen. Der oder die Täter hatte eine Fensterscheibe eingeworfen und sich so Zutritt ins Gebäude verschafft. Sie durchsuchten sämtliche Räume und stahlen unter anderem Bargeld sowie Nagelpflegesets. Die Polizei bittet Zeugen sich unter 0800 2361 111 zu melden.

  • Herten
  • 19.03.20
Blaulicht

Zwei Männer nach versuchtem Einbruch in Mülheim Speldorf vorläufig festgenommen
Nachbarin verhinderte Einbruch in Speldorfer Haus

Gestern Abend (10. März) wurden an der Eintrachtstraße zwei Männer (19/26) vorläufig festgenommen - sie sollen dort versucht haben, in ein Haus einzubrechen. Eine aufmerksame Anwohnerin hatte gegen 21.45 Uhr den Notruf gewählt, weil sie beobachtet hatte, wie die beiden Männer zunächst an der Haustüre geklingelt hatten - offenbar um zu überprüfen, ob sich jemand im Haus befindet. Anschließend kehrten die Männer zunächst in ihr Auto zurück, um sich kurze Zeit später über den Zaun Zugang zum...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.03.20
  •  1
Blaulicht
Bei einem Einbruch in eine Rheinberger Kirchengemeinde wurde ein Fenster eingeschlagen.

Bargeld, Beamer und ein Laptop wurden gestohlen, die Polizei bietet um Hinweise
Einbruch in eine Kirchengemeinde

Die Küsterin einer evangelischen Kirchengemeinde an der Straße  Innenwall rief Sonntagmorgen gegen halb zehn die Polizei. Unbekannte hatten eine Scheibe eingeschlagen, sich so Zutritt verschafft und im Inneren des Hauses alles durchwühlt. Hierbei hatten sie ebenfalls zwei Tresore, die sich in einem Schrank befanden, geöffnet. Die Täter erbeuteten von Samstagabend 20 Uhr bis zum Entdecken der Tat nach ersten Erkenntnissen Bargeld, einen Beamer sowie ein Laptop. Was sie darüber hinaus noch...

  • Rheinberg
  • 25.02.20
Blaulicht
Durch das Aufbrechen der Terrassentür sind die Diebe ins Haus gelangt.

Jugendlichen feierten im Keller, Diebe nutzen die Party um in das Haus zu kommen
Dreister Einbruch in Neukirchen-Vluyn

Während drei Jugendliche an Altweiber im Keller eines freistehenden Einfamilienhauses laute Musik hörten, drangen Unbekannte gewaltsam in die Räume ein. Die Täter verschafften sich über die Terrassentür Zutritt zu dem Haus, das ander Straße Im Mühlenwinkel im Ortsteil Vluyn liegt.  Die Jugendlichen hatten sich gegen 16 Uhr getroffen. Als einer von ihnen die  Toilette im Erdgeschoss gegen 21.15 Uhr aufsuchte, entdeckte er den Einbruch und rief die Polizei. Die Täter hatten sämtliche Schränke...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 21.02.20
Blaulicht
Drei Einbrüche meldet die Polizei in Dinslaken.

Polizei meldet Einbrüche und sucht Zeugen
Einbruch in der Hühnerheide, am Bucheckernweg und in Wielandstraße in Dinslaken

Unbekannte brachen am Mittwoch, in der Zeit von 16.15 Uhr bis21.45 Uhr, in eine Doppelhaushälfte an der Straße Hühnerheide ein. Das geht aus dem aktuellen Polizeibericht hervor. Sie durchwühlten sämtliche Schränke nach Beute. Was genau gestohlen wurde, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Unbekannter flüchtete durch GärtenAm Bucheckernweg bemerkte ein heimkehrender Hausbewohner gegen 19 Uhr einen Unbekannten, der in ein Haus am Bucheckernweg eingebrochen war. Der Unbekannte flüchtete...

  • Dinslaken
  • 13.02.20
Blaulicht
Am frühen Dienstagmorgen versuchten unbekannte Täter zunächst eine Tür aufzuhebeln, um in einen Kiosk auf der Storcksmährstraße zu gelangen. Da dies misslang, schlugen die Täter ein Loch in die Tür und drangen in die Kioskräume ein.

Täter werden gesucht
Einbruch in Kiosk auf der Storcksmährstraße in Herten

Am frühen Dienstagmorgen versuchten unbekannte Täter zunächst eine Tür aufzuhebeln, um in einen Kiosk auf der Storcksmährstraße zu gelangen. Da dies misslang, schlugen die Täter ein Loch in die Tür und drangen in die Kioskräume ein. Als eine Kioskmitarbeiterin gegen 4.45 Uhr zur Arbeit kam, sah sie einen Täter flüchten. Dieser war etwa 1,80 Meter groß und dunkel gekleidet. Ein anderer Zeuge sah zwei Täter über die Malteserstraße flüchten. Nährer beschreiben kann er die beiden allerdings...

  • Herten
  • 12.02.20
Blaulicht
Erfolgreich auf die Lauer gelegt haben sich Zivilbeamte der Bochumer Polizei in einem Wattenscheider Geschäft.

Einbrecher krabbelt an Zivilpolizist vorbei
Auf frischer Tat ertappt

Auf frischer Tat haben Zivilpolizisten einen Einbrecher am Dienstag, 11. Februar, in einem Geschäft im Wattenscheider Gertrudiscenter ertappt. Da es in den zurückliegenden Wochen in diesem Laden vermehrt zu Einbrüchen gekommen war, hatten sich die Beamten auf die Lauer gelegt - mit Erfolg! Hinweise aus der ÜberwachungskameraBereits Ende Januar erstattete eine Geschäftsinhaberin bei der Polizei Anzeige und meldete, dass aus ihrem Geschäft im Gertrudis-Center (Alter Markt 1) Geld und diverse...

  • Bochum
  • 12.02.20
  •  1
Blaulicht
Am Donnerstagnachmittag hebelten Einbrecher eine Wohnungstür in einem
Mehrfamilienhaus an der Schützenstraße auf. Anschließend durchsuchten sie die
Räume nach Beute.

Bargeld gestohlen
Einbrüche in Herten

Am Donnerstagnachmittag hebelten Einbrecher eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus an der Schützenstraße auf. Anschließend durchsuchten sie die Räume nach Beute. Angaben dazu ob etwas gestohlen wurde können noch nicht gemacht werden. Unbekannte verschafften sich am Donnerstagmittag unberechtigt Zutritt zu einer Wohnung an der Bozener Straße. Tür und Türrahmen wurden bei dem Einbruch beschädigt. Die Täter flüchteten mit Bargeld.

  • Herten
  • 07.02.20
Blaulicht
In Voerde hat es in den vergangenen zwei Tagen zwei weitere Einbrüche gegeben.

Polizeimeldung
Einbrüche in Voerde

Die Kreispolizeibehörde Wesel informiert in zwei Meldungen über weitere Einbrüche, die sich gestern und vorgestern in Voerde ereigneten: "Am Donnerstag gegen 17.00 Uhr nutzte ein Unbekannter ein auf Kipp stehendes Fenster, um in ein Reihenhaus an der Straße Waymannskath einzudringen.Als die Eigentümer gegen 18.45 Uhr nach Hause kamen, flüchtete er durch ein anderes Fenster im Obergeschoss unerkannt. Ob etwas entwendet wurde, konnte bei Tatortaufnahme noch nicht geklärt werden. Die...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 07.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.