Ganz nah dran

Anzeige
Der Bundespräsident Joachim Gauck nahm sich viel Zeit um sich mit Vertretern der Initiativgruppe "Patenschaften von Mensch zu Mensch" der Fachstelle "Zukunft Alter" der Stadt Arnsberg zu unterhalten.
Fast eine Viertelstunde informierte er sich über die Aktivitäten der Initiative.
Uwe Künkenrenken überreichte als Gastgeschenk der Paten einen 30- seitigen Bildband über die Projekte der Patenschaften.
Stefan Gößling übergab dem Präsidenten seine
Bachelorarbeit zum Thema: "Langes und gutes Leben". Engagement älterer Menschen in der Kommune, am Beispiel der Fachstelle "Zukunft Alter" der Stadt Arnsberg.

Der Bundespräsident versprach, wenn er die Arbeit gelesen hat, wird sie im Bundesarchiv einen Platz finden, damit spätere Bundespräsidenten daraus lernen können.

Fotos: Walter Bräutigam
2
3
3
3
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
12 Kommentare
57.138
Hanni Borzel aus Arnsberg | 12.03.2015 | 19:18  
842
Uwe Künkenrenken aus Arnsberg-Neheim | 12.03.2015 | 22:04  
45.859
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 12.03.2015 | 23:34  
257
Hildegard Henneke aus Arnsberg | 13.03.2015 | 11:49  
257
Hildegard Henneke aus Arnsberg | 13.03.2015 | 11:49  
11.635
Marita Gerwin aus Arnsberg | 14.03.2015 | 21:18  
45.859
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 14.03.2015 | 21:38  
57.138
Hanni Borzel aus Arnsberg | 14.03.2015 | 22:15  
45.859
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 14.03.2015 | 22:21  
842
Uwe Künkenrenken aus Arnsberg-Neheim | 15.03.2015 | 22:48  
5.872
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 17.03.2015 | 10:24  
842
Uwe Künkenrenken aus Arnsberg-Neheim | 18.03.2015 | 10:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.