2. Wandelnacht in Arnsberg am 28.11.2014

Anzeige
Arnsberg: Liebfrauenkirche | Schon jetzt möchten wir Sänger des Quartett Plus auf unser nächstes
Konzert mit befreundeten Chören hinweisen.

Nach der guten Resonanz im letzten Jahr mit der Bitte um Wiederholung
werden wir am Freitag den 28. November 2014
die “Zweite Arnsberger Wandelnacht” veranstalten.

In den drei Arnsberger Kirchen :
Liebfrauenkirche – Probsteikirche – Auferstehungskirche

werden die Chöre:
Quartett Plus(Freienohl) – ConVoice (Stockum)
Amante della Musica (Menden) – Voices of Harmonie (Sundern)
ForumVokale (Arnsberg) – BadBoys (Dortmund)


mit sakralen, vorweihnachtlichen Chorwerken auf die beginnende
Adventszeit einstimmen.

Die Konzerte beginnen in allen Kirchen um 19.00 Uhr.
Wegen freier Platzwahl werden die Kirchen ab 18.30 Uhr für die Besucher geöffnet.
Nach einem ca. 30 minütigen Vortrag der Chöre in der jeweiligen Kirche,
begleiten Fackelträger zur nächsten Kirche.
So können die Zuhörer das ganze Konzertprogramm der Chöre in den drei Arnsberger Kirchen „durchwandeln“ und genießen.

Gegen 22 Uhr empfangen alle Chöre die Besucher in der Liebfrauenkirche zu einem Abschlusskonzert
um die 2. Arnsberger Wandelnacht ausklingen zu lassen.
Für eine kleine Stärkung wird an der Liebfrauenkirche, Glühwein und ein Imbiss gereicht.

Eintrittskarten für die 2. Arnsberger Wandelnacht können im Vorverkauf ab dem 13. Oktober bei der
Sparkasse Arnsberg-Sundern, Clemens-August Str.,
bei Kunst und Kreativ in Oeventrop,
der Postagentur Frontzek in Freienohl
und Online auf der Webseite des Quartett Plus www.quartett-plus.de

zum Preis von 15.- Euro bzw. 10.- Euro –Schüler – Eintritt für alle drei Kirchen
ab dem 13. Oktober 2014 erworben werden.

In diesem Jahr geht von jeder verkauften Eintrittskarte mindestens 1.- Euro
zu Gunsten der AKTION LICHTBLICKE e.V.

Seit 1998 unterstützt die Aktion Lichtblicke e.V. in ganz NRW Kinder, Jugendliche und ihre Familien,
die materiell, finanziell und seelisch in Not geraten sind.
Ins Leben gerufen wurde die Aktion von den 45 NRW-Lokalradios, dem Rahmenprogramm Radio NRW,
den Caritasverbänden der fünf NRW-Bistümer sowie der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.