"Männer am Klavier" in Arnsberg

Anzeige
William Wahl und Jens Heinrich Claassen sind die „Männer am Klavier“. (Foto: Veranstalter)
Arnsberg. William Wahl und Jens Heinrich Claassen sind die „Männer am Klavier“ und geben sich am Freitag, 6. Januar, in der KulturSchmiede die Ehre.
Ein Düsseldorfer und ein Kölner auf einer Bühne. Gemeinsam. Das kann gut gehen. Zumindest dann, wenn es sich um Jens Heinrich Claassen und William Wahl handelt. Der eine hat mit seiner Klaviercomedy neben dem NDR Comedy Contest diverse andere Preise gewonnen und ist als regelmäßiger Gast bei Nightwash nicht nur im Fernsehen, sondern bundesweit auf deutschen Kleinkunstbühnen zu bewundern. Der andere ist Mitglied und Autor von „basta“, einer der erfolgreichsten a-cappella-Gruppen Deutschlands.


Urkomisch und häufig böse

Und nun ziehen die „Männer am Klavier“ durch die Lande. Dabei wird es manchmal chansonnesk, häufig böse, allermeistens allerdings komisch. Urkomisch. Denn Jens Heinrich Claassen ist ein begnadeter Improvisationskünstler und weitaus weniger schüchtern als er aussieht. Und William Wahl ist ein großartiger Pianist. Und ein mindestens ebenso toller Sänger. Noch was? Ja. Es wird ein wunderbarer Abend. Versprochen.
Eintrittskarten für diesen „Männerabend“ für alle sind im Vorverkauf in den Arnsberger Stadtbüros und unter der Rufnummer 02932 201-1143 erhältlich. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr. Alle Informationen zu diesem Programmpunkt auf der Künstlerhomepage www.maenner-am-klavier.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.