Tanzsterne Arnsberg glänzen auf Jubiläumsfeier

Anzeige
Auftritt derTanzsternchen
 
Auftritt der Junis
Arnsberg: Niedereimer |

Feier zum 10-jährigen Jubiläum in der Halle Friedrichshöhe Niedereimer


Mehrere hundert Besucher feierten am vergangenen Samstag das 10-jährige Jubiläum der Tanzsterne Arnsberg.
Nachdem sich die Besucher an der üppigen Kuchentafel bedient hatten, stellten die begeisterten Tanzsterne in einem rund zweistündigen Programm ihr Können unter Beweis.
Im Anschluss an den Eröffnungstanz, welcher von allen anwesenden Aktiven gemeinsam zu einem Helene-Medley präsentiert wurde, ging es im Programm abwechslungsreich weiter. Die einzelnen Altersgruppen, von den Tanzsternchen bis Jahrgang 2004 über die Junis aus den Jahrgängen 2000 bis 2003 bis hin zu den Tanzsternen ab Jahrgang 1999, stellten ihre aktuellen Garde- und Showtänze vor. Auch die Solistinnen Marie, Lisa, Neele, Kathi, Jasmin und Lara begeisterten das Publikum mit ihrem tänzerischen Können. Das Programm wurde abgerundet durch einen musikalisch umrahmten Fotorückblick auf die vergangenen 10 Jahre sowie Tanzeinlagen weiterer Tanzsportabteilungen des TV Arnsberg. Moderiert wurde die Veranstaltung von Willi Pohlmann. Zwischenzeitlich konnten sich die Anwesenden bei Gegrilltem stärken, bevor die gelungene Feier, musikalisch begleitet von einem DJ, am Abend ausklang.
Zu den Gratulanten der Tanzsterne zählte auch der 1. Vorsitzende des TV Arnsberg Udo Jakobi und Thomas Weber als Abteilungsleiter der Tanzsportabteilung im TV Arnsberg.
Begonnen hat die Geschichte der Tanzsterne im Mai 2005, als sich 7 Mädchen im Alter von 12-19 Jahren der Tanzsportabteilung Sauerland im Turnverein Arnsberg anschlossen. Über die Jahre kamen stetig neue Tanzbegeisterte hinzu, so dass aktuell rund 80 Tänzer aus Arnsberg und Umgebung, mit 9 Trainerinnen, darunter mit der stellvertretenden Abteilungsleiterin Sabrina Rahmann und Kathi Pohlmann zwei C-Lizenz-Inhaberinnen, mehrmals wöchentlich die Tänze einstudieren. Zwei weitere Trainerinnen werden zur Zeit ausgebildet. Lohn der harten, aber den Tanzsportlern viel Freude bereitenden Arbeit, sind zahlreiche vordere Platzierungen auf überregionalen Turnieren und Pokalgewinne. Aber auch Auftritte auf diversen öffentlichen und privaten Veranstaltungen, vor allem in der Karnevalszeit, wie auch über das ganze Jahr verteilt auf Stadtfesten, bei Events in Kindergärten, Schulen und Seniorenheime, treffen regelmäßig auf ein dankbares Publikum und bereiten den kleinen und großen Tänzern viel Spaß. Gemeinsame Aktivitäten außerhalb des Trainings stärken den Zusammenhalt der Tanzgruppen. Zur Seite stehen den Trainerinnen Eltern der Aktiven und insbesondere Jutta und Willi Pohlmann, welche die Tanzsterne engagiert unterstützen. Vom Nähen sämtlicher Kostüme bis hin zum Ausrollen des „roten Teppichs“ bei Tanzführungen auf schwierigen Untergründen, ist auf sie Verlass.
Da eine Tanzgruppe nie aus genug Tänzerinnen und Tänzer bestehen kann, sind bei den Tanzsternen alle willkommen, die Spaß an Musik und Bewegung haben. Interessierte finden genauere Informationen unter www.tanzsterne-arnsberg.de .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.