Trauern um einen Partner, der jung verstorben ist

Anzeige
Sundern. Ein Treffen für Menschen, deren Partner jung verstorben sind, findet am Freitag, 17. Februar, ab 19 Uhr in lockerer Runde im Tagwerk, Hauptstraße 105, statt. Veranstalterin ist die ausgebildete Trauerbegleiterin Iris Willecke, die dieses Treffen - das sich speziell an Menschen unter 50 Jahren richtet - organisiert. Es fallen nur die Kosten für den eigenen Verzehr an. Anmeldungen sind möglich bei Iris Willecke, Tel. 02933/922070.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.