Trommelkurs für Kinder

Anzeige
Schnell lassen sich die Kinder für die afrikanischen Rhytmen begeistern. Foto: privat

Das Kinder- und Jugendzentrum „KiJu“ Neheim bietet einen Trommelkurs unter der Leitung von Peter Tschauder für Kinder und Jugendliche ab acht Jahren an.

Der Referent hat in den vergangenen Ferienprogrammen im KiJu bereits einige Workshops angeboten und verstand es stets, die teilnehmenden Kinder schnell für afrikanische Rhythmen und Spaß an der mitreißenden Musik zu begeistern. Seit 1995 beschäftigt sich Peter Tschauder mit Percussionmusik und seit 2008 gibt er Kurse mit seinen Original-afrikanischen Djemben aus dem Senegal. Anhand einfacher Schlagabfolgen werden die grundlegenden Techniken des Trommelns spielend erlernt und eingeübt. Darauf aufbauend können die Teilnehmer zunächst einfache, später auch komplexere afrikanische Rhythmen erlernen. Musikalische Vorerfahrungen müssen interessierte Kinder dabei nicht mitbringen – im Vordergrund steht vor allem der Spaß am gemeinsamen Trommeln. Der Kurs im KiJu umfasst vier Freitage von 16 bis 17.30 Uhr und er beginnt am 30. September. Zwei Termine sind in den Herbstferien. Der Kurs endet mit einem Auftritt und Präsentation des Erlernten am Tag der offenen Tür im KiJu am Samstag, 5. November. Eine Anmeldung ist nur für den gesamten Kurs möglich. Nähere Infos, unter anderem zu den Kosten, sind unter www.kiju-neheim.de oder im KiJu unter Tel. 02932/24563 erhältlich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.