Trommelkurs

Beiträge zum Thema Trommelkurs

Kultur
Thomas Kahle hat schon viele Trommel-Kulturen bereist.

Neue Trommelkurse in der MüGa
Im Takt entspannen

Der Mülheimer Perkussionist und Trommellehrer Thomas Kahle bietet in Kooperation mit dem Familienbildungswerk Ewes e.V. / Mülheim an der Ruhrab sofort wieder Trommelkurse im Europa-Pavillon in der "MÜGA" an. Vom 23. Juni bis zum 22. Juli finden im Rahmen des "SUMMER PERCUSSION JAM" immer dienstags, mittwochs (19-21 Uhr) und samstagsAngebote zu unterschiedlichen Trommelkulturen statt. Die musikalische Reise geht von Samba aus Brasilien über Rhythmen des Buena Vista Social Clubs aus Kuba bis...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.06.20
  • 1
Kultur
32 Bilder

Antoniusschule - Trommelkonzert 2018

Was für ein tolles Konzert! Die Antoniusschule hatte - wie jedes Jahr im Januar - zum Trommelkonzert eingeladen. Teilnehmer/innen aus den fünf Percussionkursen - Kinder aus allen vier Schuljahren und Erwachsene - spielten auf kubanischen Congas und Tumbas sowie anderen Rhythmusinstrumenten unter der Leitung der Musikerin Dorothee Marx-Bazanta aus Münster. So gab es Einblicke in das außerunterrichtliche musikalische Projekt, das seit 1999 an der Grundschule in Freisenbruch angeboten wird. Bei...

  • Essen-Steele
  • 27.01.18
  • 1
  • 2
Kultur

Trommelkurs, Trommeln / Djembe - Congas in Essen Ruhrgebiet

Trommelkurs, Trommeln / Djembe - Congas in Essen Ruhrgebiet Es werden regelmäßig Kurse und Workshops für traditionelles Trommeln in den Bereichen Afro & Latin angeboten. Zudem bieten wir ein Trommelprojekt im Unperfekthaus an. Wer? Neueinsteiger // Anfänger // Mittelstufe // Fortgeschrittene Infos & Anmeldung: www.circulo-tambores.com // Tel. 0176 - 547 111 71

  • Essen-Borbeck
  • 15.02.17
Überregionales
Schnell lassen sich die Kinder für die afrikanischen Rhytmen begeistern. Foto: privat

Trommelkurs für Kinder

Das Kinder- und Jugendzentrum „KiJu“ Neheim bietet einen Trommelkurs unter der Leitung von Peter Tschauder für Kinder und Jugendliche ab acht Jahren an. Der Referent hat in den vergangenen Ferienprogrammen im KiJu bereits einige Workshops angeboten und verstand es stets, die teilnehmenden Kinder schnell für afrikanische Rhythmen und Spaß an der mitreißenden Musik zu begeistern. Seit 1995 beschäftigt sich Peter Tschauder mit Percussionmusik und seit 2008 gibt er Kurse mit seinen...

  • Arnsberg
  • 15.09.16
  • 1
Ratgeber

Neues Lernen, Entspannen und Spaß haben - Afrikanisches Trommeln

Drei Sachen auf einmal, das gibt es nicht? – doch, und noch viel mehr! Gemeinsam in einer kleinen Gruppe (6-10 Teilnehmende) in kurzer Zeit Erfolge erzielen und mehrstimmige dynamische Rhythmen trommeln. Und dabei durch die gleichmäßigen Bewegungen und Rhythmen auf entspannende Weise Spaß am Lernen haben. Ab dem 30 August geht es wieder los mit einem Kurs „Afrikanisches Trommeln“ in den Räumlichkeiten des Friedensdorf Bildungswerks, jeweils dienstags um 18:30 bis 20:00 Uhr oder von 20:00 bis...

  • Dinslaken
  • 19.07.16
Ratgeber

Afrikanisches Trommeln" für Fortgeschrittene

Ob Trauer, Freude, Liebe oder Tod: Afrika tanzt und trommelt sein Leben. Westafrikanische Tänze und Rhythmen sind Ausdruck fundamentaler Lebensenergie. Die Trommel als Spiegelbild der Seele kennenlernen, innerliche Barrieren abbauen und von der Lebensfreude einer der ältesten Kulturen der Welt inspirieren lassen, darum geht es beim Afrikanischen Trommeln. Kursleiterin Heike Lehnhoff vermittelt grundlegende Techniken und verbindet das Lernen mit viel Spaß an afrikanischen Trommel-Rhythmen....

  • Oberhausen
  • 19.08.15
Kultur

Trommelkurs für Kinder von 10 bis 14 Jahren – Restplätze für 08. und 09. August beim Stadtteilforum Eppenhausen e.V.

Das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. hat für wenige Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren noch einen Platz für einen kostenfreien Trommelkurs am Wochenende 08. und 09. August. Am Samstag und Sonntag werden von 13 bis 16 Uhr in der Grundschule Boloh, Weizenkamp 3, Cajons gebaut und gespielt. Unter Anleitung der Berufsmusikerin Gabriele Leyendecker von der Pentaton-Percussion-Schule aus Wuppertal werden handwerkliche Präzision und Feinmotorik gefördert, auch diverse musikalische Experimente...

  • Hagen
  • 01.08.15
  • 1
Ratgeber

Zwei neue Kurse „Afrikanisches Trommeln“ im Friedensdorf

Ab dem 14. April 2015 finden im Friedensdorf zwei neue Kurse „Afrikanisches Trommeln“ statt: Ein Anfänger-Kurs jeweils dienstags zwischen 18:00 und 19:30 Uhr sowie ein weiterer Kurs für all jene, die schon erste Trommelerfahrungen haben und diese erweitern möchten, jeweils dienstags, 19:30 bis 21:00 Uhr. Die erfahrene Kursleiterin Heike Lehnhoff vermittelt grundlegende Techniken und verbindet das Lernen mit viel Spaß an afrikanischen Trommel-Rhythmen. Veranstaltungsort ist die Begegnungsstätte...

  • Oberhausen
  • 26.03.15
Kultur
Trommellehrer M. Diop in Aktion
11 Bilder

Mulvany Realschule präsentiert sich beim Straßenfest

Beim Straßenfest der Gaststätte Hüller Hof und des Fanclubs Hüller Freunde am Samstag gestaltete die Mulvany Realschule aus Gelsenkirchen-Bismarck in besonderer Weise das Bühnenprogramm mit, schließlich sollte der Reinerlös der Veranstaltung dem Förderverein der Mulvany Realschule zufließen. Bei schönem Wetter waren die Cafeteria, der Grillstand, der Bierwagen, der Stand der Mulvany Realschule usw. gut besucht. Auf der Bühne zeigten mehrere Schülergruppen der Realschule ihr musikalisches und...

  • Gelsenkirchen
  • 16.09.12
Überregionales
Die Trommelgruppe der 8. Klassen an der Mulvany Realschule nach der ersten Trommellektion vor dem Schulgebäude

Trommelkurs an der Mulvany Realschule

Heute begann für die Schülerinnen und Schüler des Musikkurses der Klassen 8 an der Mulvany Realschule der seit langem vorbereitete Trommelkurs. Projektleiterin Sabine Jäger-Mathern hatte aus dem landesweiten Programm "Schule und Kultur" den Essener Künstler M. Diop gewonnen, der nun für ein Schuljahr den Musikkurs an das Trommeln mit Djemben heranführt und kleinere Stücke mit den Schülerinnen und Schülern einüben wird. Im Laufe der ersten Doppelstunde legte die Schülergruppe schnell die...

  • Gelsenkirchen
  • 29.08.12
Überregionales
Daniel Bazanta (Bild, oben rechts) führt seine kleinen und großen Schüler(innen) in die Welt des Rhythmus ein. Foto: Gerd Kaemper

"Wir machen den Rhythmus!"

Daniel Bazantas hat viel Taktgefühl. Und er zeigt Kindern, wie man Rhythmus macht. Doch sein Trommelkurs bedeutet noch mehr. Merkwürdige Gesänge dringen aus den Räumen der Ludwig-Steil-Tagesstätte. Trommeln stehen dort im Rund. Kinder und Erwachsene schlagen rhythmisch auf die fellbespannten Instrumente und singen dazu. „Ay, Ay, Ay, den Ruf höre ich fast jeden Morgen gleich nach dem Aufstehen“, so beschreibt Monika Demski (34) das allmorgendliche Ritual ihres fünfjährigen Sohnes Philipp. Er ist...

  • Wattenscheid
  • 27.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.