Schnappschuss

Beiträge zum Thema Schnappschuss

Natur + Garten
2 Bilder

Harmonie, Frieden, Hoffnung
Ein Regenbogen…

…..erschien heute Nachmittag am Himmel. Für viele steht diese Verbindung zwischen Himmel und Erde als Symbol für Harmonie, für Frieden und für Hoffnung.  Hoffnung, ja, diese dürfen wir nicht aufgeben - hoffen wir, dass alles gut wird!

  • Duisburg
  • 04.10.20
  • 10
  • 2
LK-Gemeinschaft
Amsterdam-Panorama-Ansicht.
5 Bilder

Bis 10. Juli
Fünf neue Schnappschüsse von BürgerReportern auf der Newswall

Wieder ist für fünf neue Schnappschüsse aus der Lokalkompass-Community die Zeit gekommen auf Deutschlands größter digitalen Newswall präsentiert zu werden. Falls ihr die Tage in Essen seid, schaut doch ruhig mal vorbei und macht ein Foto. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen werden. Falls jemand zufällig am Limbecker Platz vorbei kommt: Die unten genannten Fotografen freuen...

  • Essen
  • 02.07.20
  • 12
  • 7
LK-Gemeinschaft
Kaisergarten bei Sonnenaufgang

Bis 1. Mai
Neue BürgerReporter-Fotos auf der Newswall

Freitag – wieder ist für fünf neue Schnappschüsse aus der Lokalkompass-Community die Zeit gekommen auf Deutschlands größter digitalen Newswall präsentiert zu werden. Mit der Auszeichnung für die Fotografen kommt wieder die Bitte aus der Redaktion: Fahrt nicht hin, bleibt zu Hause. Aus offensichtlichen Gründen ist also im Moment zu hoffen, dass nicht so viele Menschen eure Fotos am Limbecker Platz sehen werden. Und auch wenn ihr in dieser Woche mit eurem Foto auf der Wand zu sehen seid – so...

  • Essen
  • 24.04.20
  • 9
  • 3
LK-Gemeinschaft
Hell und riesig groß wirkt der Supermond am Himmel.

Morgen früh um 4.35 Uhr ist es soweit - halten sie Ihre Kamera bereit - wir freuen uns auf Ihre Schnappschüsse
Supermond macht die Nacht zum Tag: Fangt ihn ein

In der kommenden Nacht zum 8. April wird erneut der Supermond zu sehen sein - er leuchtet dann extrem hell und wirkt riesig groß, fast zum Greifen nah. Morgen früh, um 4.35 Uhr, wird er dann offiziell zum Vollmond. Ein echter Hingucker! Der Supermond erreichte seine geringste Nähe zur Erde bereits am heutigen Abend gegen 20.08 Uhr (MEZ), nachdem er gegen 19 Uhr im Westen aufging. Gegen 20 Uhr befand er sich in einer Erdnähe von nur 356.910 Kilometern. Näher geht nicht: Supermond Der...

  • Moers
  • 07.04.20
Fotografie

Betelgeuse – (Beteigeuze) HR 2061
Betelgeuse könnte zur Supernova werden...

Betelgeuse – (Beteigeuze) HR 2061 Der Riesenstern Betelgeuse wird am Nachthimmel immer dunkler. Astrophysiker spekulieren über eine mögliche Sternenexplosion. (Supernova). Astronomen denken, dass der Stern derzeit in eine Prä-Supernova-Phase eintritt. Dies bedeutet: Im weiteren Verlauf wird dieser kollabieren, und in einer Explosion zerstrahlen. Tritt dies ein, würde Betelgeuse mit dem bloßen Auge ein nicht zu übersehendes Spektakel vollführen und sogar für einige Zeit am Taghimmel sichtbar...

  • Unna
  • 09.01.20
  • 3
  • 1
LK-Gemeinschaft
Roland Ulbrichts "Knopf im Ohr" ist einer von fünf Schnappschüssen, die aktuell auf der Newswall der Funke Mediengruppe zu sehen sind. Foto: lokalkompass.de/Roland Ulbricht

Fünf neue Schnappschüsse von BürgerReportern in Essen
Diese Fotos sind über Weihnachten auf der Newswall zu sehen

Dies hier sind die "Weihnachtsbilder" unserer BürgerReporter auf Deutschlands größter Newswall. Sie sind von heute an und bis Freitag, 27. Dezember, in der Essener Innenstadt zu sehen.  Vergrößert auf rund 300 Quadratmeter, gekennzeichnet als "Lokalkompass-Schnappschuss": So erfreuen eure Bilder die Autofahrer und Fußgänger am Limbecker Platz mitten in der Essener Innenstadt. Herzlichen Glückwunsch an die Fotografen! → Dennis Beuter: Jetzt wird gekuschelt! → Frank Heldt:...

  • Essen
  • 20.12.19
  • 6
  • 4
LK-Gemeinschaft
Wie,der Bär ist los?

Was sie über Weihnachten schon immer wissen wollten
Blonde Weihnachten : Weihnachtlicher Ratgeber

,,Schöne Bescherung in Blond " Mann:  Weihnachten fällt in diesem Jahr auf einen Freitag". Sie: " Hoffentlich nicht auf Freitag den 13ten." Wie nennt man einen alten Schneemann? Wasser:-) Was hat Santa Claus, wenn er im Kamin stecken bleibt ? Garantiert : Claustrophobie. Weihnachtliche - Rätsel : Was hat man im Dezember,was man in keinem anderen Monat hat? Kaum zu glauben ... Den Buchstaben "D". Tierisch nachgedacht:  Eine Gans zur anderen:" Glaubst du auch an ein Leben...

  • Bochum
  • 13.12.19
  • 109
  • 3
LK-Gemeinschaft
Alles muss raus ...
Auch der Schnee von "Gestern."
8 Bilder

Lokalkompass zum Seele baumeln
Oh du fröh...

Es ist wieder soweit. Oh,du fröhliche... Es weihnachtet: Ich stelle fest der Gatte kann wieder einmal mit meiner ausgeprägten Fantasie kaum etwas anfangen. Ich dichte gerade.. Sein amüsantes Lächeln, wenn jemand ein hausgemachtes Gedicht oder eine Geschichte von mir möchte für die kleine Feier " Daheim". Brrrrrr. Kleine Sketche zu Silvester und Geburtstagen sind der Renner. Noch besser, wenn unsere Bruni das "Ganze"zum Besten gibt. Inzwischen rieselt es Einladungen ( nee, kein...

  • Bochum
  • 12.12.19
  • 13
  • 2
LK-Gemeinschaft
"Bunter Herbst" hat Ortwin Horn sein Foto überschrieben. Es ist eines von fünf Bildern, die in dieser Woche auf der Newswall der FUNKE Mediengruppe zu sehen sind. Foto: lokalkompass.de/ Ortwin Horn

Digitale Newswall am FUNKE Medien-Office in Essen
Fünf neue Herbstmotive der BürgerReporter bis 15.11. zu sehen

Heute ist Newswall-Tag - und damit sind wir wieder im gewohnten Rhythmus angekommen. Fünf neue Bilder unserer BürgerReporter sind ab sofort und für eine Woche auf der Newswall in Essen zu sehen.  Vergrößert auf rund 300 Quadratmeter, gekennzeichnet als "Lokalkompass-Schnappschuss": So erfreuen eure Bilder die Autofahrer und Fußgänger am Limbecker Platz mitten in der Essener Innenstadt.  Herzlichen Glückwunsch an die Fotografen! → Andreas Dengs: Herbstmorgen am Baldeneysee → Carmen...

  • Essen
  • 08.11.19
  • 9
  • 1
LK-Gemeinschaft
Dieses Foto "Uedem, morgens um acht" von John Fendler ist eines von fünf, die in dieser Woche auf der Newswall der FUNKE Mediengruppe in der Essener Innenstadt zu sehen sind. Foto: John Fendler

Digitale Newswall der FUNKE Mediengruppe
Anderer Turnus, neue Bilder von BürgerReportern im Großformat

Dienstag ist Newswall-Tag - zumindest ausnahmsweise! Wir haben es am vergangenen Freitag nicht einrichten können, die Newswall-Fotos zu tauschen. Das haben wir dann gestern erledigt.  Und so sind auf mehr als 300 Quadratmetern  nun wieder fünf neue Fotos unserer BürgerReporter bis kommenden Dienstag direkt am Jakob-Funke-Platz in der Essener City zu sehen. Herzlichen Glückwunsch an die Fotografen! → Roland Ulbricht: Stairway to Heaven → Birgit Matthes: Herbst → Elvira Eberhard:...

  • Essen
  • 30.10.19
  • 8
  • 4
LK-Gemeinschaft
...auf meinem Rückweg, nach der Schiffshebewerk-Führung ... entdeckte ich diesen BALL!!!  NANU´???!!! @ana
5 Bilder

LK Treff Gemeinschaft community Schöner TAG sonne Bürgerreporter Henrichenburg
FUSSBALL??? im Schiffshebewerk???

... SAMSTAG im Herbst genauer, im Oktober ENDE OKTOBER... die Sonne zeigt sich noch mal´... und... beschert weit über 20 LK-Bürgerreportern´ einen SCHÖNEN Tag in WALTROP-Henrichenburg ... wenn auch einige FUSSBALL-SPIELE an diesem TAG stattfanden... dass sich einer der FUSS-Bälle hierhin, zu uns, ins Schiffshebewerk verirrt haben soll... tssss, ich weesss´nich ich weesss´nich´... :-))))) DANKE für den SCHÖNEN TAG :-))) SPONTAN @ana

  • Waltrop
  • 26.10.19
  • 23
  • 6
Vereine + Ehrenamt
KG Rote Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V.
Jubiläumsausflug Koblenz
September 2019

Rote Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V.
Jubiläumsausflug Koblenz - Zu Lande, zu Wasser und in der Luft!

Nach einer erfolgreichen Jubiläums-Session (2x11 Jahre KG Rote Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V.) und die Rückkehr mit den Veranstaltungen nach Castrop-Rauxel, folgte nun vor dem Start in die neue Session, der Erwachsenen-Ausflug der KG nach Koblenz. Früh morgens starteten die Roten Funken zu Ihrem Ausflug nach Koblenz. Das Wetter meinte es gut und es wurde ein toller, sonniger Septembertag an Rhein & Mosel. Angekommen in Koblenz machten die Roten Funken zuerst eine Schiffsrundfahrt...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.10.19
LK-Gemeinschaft
Hier ist ein Schnappschuss aus dem Lokalkompass auf der Newswall zu sehen. Foto: lokalkompass.de / Pati Splitt

Neue Fotos auf der Newswall
Bis 11. Oktober dominieren Herbstthemen

Immer wieder freitags... wechseln wir die Lokalkompass-Schnappschüsse auf der Newswall aus. Auf mehr als 300 Quadratmetern sind nun wieder fünf neue Fotos unserer BürgerReporter eine Woche lang direkt am Jakob-Funke-Platz in der Essener City zu sehen. Herzlichen Glückwunsch an die Fotografen! → Bruni Rentzing: Herbstfarben - Orangerie Schloss Benrath → Manuela Haake: Herbstfarben → Frieder Lilje: Der Herbst ist schön → Karolin Rath-Afting: Strahlende Feldfrüchte → Andreas Bauer: Das...

  • Essen
  • 04.10.19
  • 9
  • 2
LK-Gemeinschaft

Meine neue Online-Glosse "So isses"
Einfach nur "knipsen"? - Da "brach" der Redakteur noch einmal durch.

"Und jetzt bitte alle mal zu mir schauen!!!" Klick, klick, klick. Vielleicht ist es jahre- oder sogar jahrzehntelange Gewohnheit, dass ich heute - am Sonntag nach dem Urlaub - am Rechner sitze und eine Glosse schreibe. (Die alte Regel: "Wer im Urlaub war, schreibt die Stadtspiegel-Glosse!" ) Dabei bin ich doch gar nicht nicht mehr beim Stadtspiegel, sondern im Ruhestand. Aber alte Gewohnheiten lassen sich eben nur sehr schwer ändern. Und damit sind wir auch schon wieder beim ersten Satz...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.09.19
  • 2
Fotografie
Auf diesem riesigen Bildschirm mitten in Essen zeigen wir jede Woche Schnappschüsse aus dem Lokalkompass. Foto: Sabine Hegemann / lokalkompass.de

Newswall in Essen
Bis 13.9.: Neue BürgerReporter-Schnappschüsse auf Deutschlands größter Wall

Heute ist wieder Wechsel! Jens und ich stellen fünf neue Schnappschüsse auf Deutschlands größte Newswall in der Essener City.  Hier kommen eure Fotos groß raus! Auf mehr als 300 Quadratmetern werden eine Woche lang fünf BürgerReporter-Schnappschüsse aus dem Lokalkompass zu sehen sein. Das ist schon eine Besonderheit. Ihr findet Deutschlands größten digitalen Bildschirm am Jakob-Funke-Platz direkt am Limbecker Platz.  Ab heute darauf zu sehen sind folgende Schnappschüsse: → Hans-Jürgen...

  • Essen
  • 06.09.19
  • 11
  • 6
Blaulicht
Freibäder rüsten sich gegen Gewalt.

Gewalt im Freibad: Security in Deutschlands Schwimmbädern
Wenn die Moral in den Schwimmbädern baden geht

Schlagzeilen: Gewaltexesse in den Freibädern. Knackeheiß schafft Aggressionspotenzial. Wir benötigen: Sicherheitskräfte um zu Relexen - denn in Deutschlands Bädern geht es rund. Security-Mitarbeiter haben alle Hände voll zu tun mit Hitzköpfen die Schlägereien und Attacken provozieren. Gewaltbereitschaft , Anfeindungen,  Fremdenhass, Diebstahl und Pöbeleien herrschen vor. Sommerfeeling ,schönes Wetter, aber Badespaß ade. Die Aggressionen unter den Badegästen hat rasant...

  • Bochum
  • 04.07.19
  • 20
  • 3
Fotografie

Vorfreude

Einfach draufhalten. Daraus entstehen die wahren Schnappschüsse. Erst bei der Sichtung meiner Bilder von heute mit Erstaunen festgestellt. Schon beim Anflug auf eine Blüte (Salbei) in Erwartung auf eine süße Speise, die Zunge schon mal herausstrecken. Fast schon menschlich, denke ich dabei an ein leckeres Eis.

  • Bedburg-Hau
  • 26.06.19
  • 2
  • 1
Sport
Ein Trikot das Erinnerungen weckt.

Götzendämmerung WM 2014⚽ Erinnerungen beim Steilpass-Finale.
Mario Götze - Das magische Trikot oder als ich einmal Herz⚽Rasen hatte

Die 19 : Ein Trikot das 2014 bei der WM für Herzrasen sorgte. Das Trikot: Das Kopfkino es raste geradezu am 31.Mai.2019  beim Steilpass - Finale im Fußballmuseum in Dortmund . Ich stehe vor dem Trikot das Götze trug  - 120 Minuten spielte es leidenschaftlich bei der WM 2014 mit. Nun befindet es sich im Ruhestand. Bewundert und hinter Glas gut geschützt wurde es nun zu einen Zeitzeugen der WM 2014.  Längst hat  die 19. Kult Status erlangt. Mario Götze : Mario Götze der Deutschland in...

  • Bochum
  • 04.06.19
  • 18
  • 8
LK-Gemeinschaft
Es war einmal. ...

Veralterte Statistiken sind renovierbedürftig
Das Alter kann mich mal

Prima, die  Weltgesundheitsorganisation  ,,WHO"definiert ,,alt", ist wer das 65.Lebensjahr vollendet hat. Stimmt wohl ,denn die Beiträge meiner Reiserücktrittsversicherung und mein Auslandskrankenschutz stiegen enorm an. Oh weh ... Nun ich stelle fest ,ich bin ein Fossil,ich bin überaltert . Für die UN sind Menschen übrigens schon ab 60 alt. Auch das noch : In unserem Land gelten Menschen ab 70 Jahre als geriatische Patienten. Ach, du lieber Gott , heißt es nicht Leben bedeutet altern...

  • Bochum
  • 19.05.19
  • 30
  • 8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.