Alles zum Thema Schnappschuss

Beiträge zum Thema Schnappschuss

LK-Gemeinschaft
Ich mach mir lieber keine Gedanken mehr.

Gedanken
Mach dir bloß keine

Ein Gedanke ist, was gedacht worden ist oder das Denken an etwas; eine Ansicht ein Einfall eine Idee. Aha …. Als Produkt des Gedankens ist der Gedanke oft sogar Gedankenlos. Benötigt ein Ratsuchender einen Auskunftgeber und möchte wissen wie dieser auf den Gedanken gekommen ist, wird es heikel.  Der Bewusstsein wahrgenommene Gedanke tritt also im Wesentlichen in der sprachlichen Form (z.B. Grübeln oder innerlichen Formulieren auf) (z.B.in der Vorstellung eines Gegenstandes oder als Folge...

  • Bochum
  • 14.11.18
  • 222× gelesen
  •  30
Kultur
Der Hochofen auf Phoenix West, gesäumt von Bäumen.
8 Bilder

Fotografie
Walter Keller fotografiert Dortmunder Augenblicke

Seit 2014 ist Walter Keller mit seinem Fahrrad und seiner Kamera in Dortmund unterwegs und fängt dort seine "Dortmunder Augenblicke" ein. Es sind Momentaufnahmen, von Menschen, Tieren, Pflanzen und Gebäuden. Lange Zeit war Keller als freier Journalist und Fotograf in Südostasien unterwegs. Angefangen hat das mit einer Reise, die er Mitte der 70er Jahre, noch während seines Studiums von seiner Heimatstadt Bad Honnef aus nach Indien machte. Der klassische Studententrip mit dem Bulli nach...

  • Dortmund-Süd
  • 06.11.18
  • 58× gelesen
LK-Gemeinschaft
Lachen ist cool

Bochum wo sonst
So lacht man (nicht nur) typisch Deutsch - heute schon gelacht

Wieso treten immer mehr Deutsche aus der Kirche aus? Weil man den Platz im Himmel nicht mit seinen Handtuch reservieren kann. Mein Hund findet alle meine Kleider toll. Wenn ich ihn frage wie ich in den Kleidern aus sehe, sagt er immer: ,,Wow". Wie viel ich wiege? Frag mich doch etwas Leichteres. Warum fragen die mich im Restaurant, ob ich einen Tisch will? Ich will keinen Tisch. Ich will Essen. Was macht mein Nachbar der Mathelehrer in seinem Garten am liebsten? Wurzeln...

  • Bochum
  • 05.11.18
  • 156× gelesen
  •  21
Kultur
Dankeschön.

IMMER WAS LOS BEI DEN FUNKE-MEDIEN
Neue Bochumer Wortschätzchen gesucht

Als meine Tageszeitung aufrief-dringend Bochumer Wortschätzchen gesucht - fiel mir doch gleich einiges dazu ein. Der Autor Rainer Küster bereitete die 8.Auflage seines Bochumer Wörterbuches vor und hoffte auf viele Anregungen. Gleich nach dem ersten Mail Kontakt mit Vorschlägen befand Rainer Küster - passt-fehlt noch. Übrigens erstmals erblickte die umfassende und unterhaltsame Sammlung von /mit typischen Bochumer Sprach-begriffen 1998 das Licht der Welt. Ich freue mich sehr das ich mit...

  • Bochum
  • 03.11.18
  • 160× gelesen
  •  14
LK-Gemeinschaft
Lokaler Duft liegt in der Luft.

Längst gelaufen
WELCOME : Lokalkompass-Relaunch

Längst gelaufen die Stunde null !  In der Nacht auf Mittwoch, den 31.10.2018 wurde der neue Lokalkompass auf den Weg gebracht. Etliche Veränderungen gab es-und unlängst sind unsere Beiträge umgezogen. Mit einem Klick auf das Profilfoto schon war ich mittendrin. Nun begann das Abenteuer Lokalkompass .... Mit Sicherheit werde ich das eine oder andere noch suchen - aber eines ist klar- hier ist ein Mammut - Projekt auf den Weg gebracht worden. Respekt.... Deshalb mein Dankeschön an alle...

  • Bochum
  • 02.11.18
  • 113× gelesen
  •  20
LK-Gemeinschaft
Zauberhafte Winterambiente soll es geben

Herne lädt sechs Wochen lang zum Träumen ein
Termine Cranger Weihnachtszauber : Lass Wintermärchen wahr werden

Wintermärchen Crange kurz erzählt. Zauberhafte Winterlandschaften, Weihnachtsmarkt, Eisfläche, Märchenwald - Show-Programm das bietet die Weihnachtswunderwelt Crange und vieles mehr. Fünfzig Büdchen- acht Fahrgeschäfte-weihnachtlich verpackt - eine Traumkulisse sollen uns Besucher in den Bann ziehen. Der Höhepunkt eine "Doppel-Eisenbahn" mit Tunnel wird das Highlight der Veranstaltung. Zur Zeit laufen die Planungen auf Hochtouren die Vorbereitungen für den mobilen Weihnachts-Themenpark...

  • Wanne-Eickel
  • 30.10.18
  • 356× gelesen
  •  25
Kultur
Schaurig

Mörderisches Halloween oder wo es ursprünglich herkommt

Halloween, der Abend vor Allerheiligen benennt unsere Volksbräuche am Abend und in der Nacht vor dem Hochfest Allerheiligen, vom 31.Oktober auf den 1.November. Ein Brauchtum das ursprünglich aus Irland stammt und von Einwanderern der USA als Erinnerung weitergepflegt wurde. Inzwischen auch im kontinentalen Europa beheimatet findet dieses Brauchtum immer mehr Anhänger. Die Encyclopaedia Britannica leitet das Fest aus keltischen Bräuchen ab. Hier wurde stets zur Sonnenwende gefeiert, dem...

  • Bochum
  • 29.10.18
  • 93× gelesen
  •  18
Kultur
21 Bilder

Die Jugendkirche effata[!] in Münster

Mehrfach im Jahr öffnet diese Kirche ihre Pforten zur "Nacht der offenen Kirche". In der Zeit von 20 - 24 Uhr lädt sie alle Interessierten dazu ein, den Kirchenraum auf sich wirken zu lassen. Dabei machen Video- und Klanginstallationen, Skulpturen, interaktive Stationen, Fotos und andere methodische Zugänge eine neue Raumerfahrung möglich.

  • Essen-Ruhr
  • 28.10.18
  • 85× gelesen
  •  5
LK-Gemeinschaft
zeitlos ….

Bochum aktuell: Neues von der Zeitumstellung - heute schon gelacht?

Immer wieder ein Spaß diese Zeitumstellung oder? Aber ein paar Fragen hätte ich dazu schon. Zeitumstellung? Okay. Gähn.... Aber warum um 3:00 Uhr Nachts? Am Wochenende ist Zeitumstellung . Kann ich dann die 90er zurück haben? Kann ich die Uhrzeit nicht heimlich so lassen? Ich möchte in einer anderen Zeit leben. Es gibt Probleme. Die Uhr in meinem Auto läuft richtig. Die vom Backofen geht nun falsch. Läuft doch …. Wird in der Nacht auch automatisch von Sommerzeit auf...

  • Bochum
  • 27.10.18
  • 218× gelesen
  •  33
Kultur
20 Bilder

Pax Intrantibus - Friede den Eintretenden

Im Lantz'schen Park in Düsseldorf fielen dem Sturm Ela über 90 Altbäume zum Opfer. Da freut man sich über jeder Baumriesen, den man noch berühren kann, wie z. B. die über 150 Jahre alte Rotbuche, oder die ebenso alten Mamutbäume und die kanarische Kiefer. Einige knorrige Eichen haben dem Sturm auch getrotzt und schmeißen in diesem Herbst reichlich Eicheln herab.

  • Düsseldorf
  • 26.10.18
  • 81× gelesen
  •  4
Ratgeber
8 Bilder

Morgens ein leckeres Grillen-Müsli und abends ein deftiges Cordon bleu gefüllt mit Wanderheuschrecken

In Asien, in Afrika und einigen Teilen Mittelamerikas ist der Verzehr von Insekten nichts Außergewöhnliches. Insekten sind nahrhaft und vermutlich auch gesund, enthalten sie doch viel Protein und wichtige ungesättigte Fettsäure. Bis heute ist noch keine Insektenart für den menschlichen Verzehr in der EU als Lebensmittel zugelassen. Halter von Reptilien wissen allerdings wie und wo man an die gewünschten Leckerchen herankommt.

  • Essen-Ruhr
  • 23.10.18
  • 99× gelesen
  •  13
LK-Gemeinschaft

Kurzfassung von " Brüderchen und Schwersterchen "

.....und als sie zum dritten Brünnlein kamen, hörte das Schwesterchen, wie es im Rauschen sprach: "Wer aus mir trinkt, wird ein Reh. Wer aus mir trinkt, wird ein Reh." Das Schwesterchen sprach: "Ach, Brüderchen, ich bitte dich, trink nicht, sonst wirst du ein Reh und läufst mir fort." Aber das Brüderchen hatte sich gleich beim Brünnlein niedergekniet, hinabgebeugt und von dem Wasser getrunken, und wie die ersten Tropfen auf seine Lippen gekommen waren, lag es da als eine Kornnatter und...

  • Essen-Ruhr
  • 23.10.18
  • 29× gelesen
  •  3
Natur + Garten

Die Kornnatter

Die ungiftige Kornnatter tötet ihre Beute durch Erwürgen. Zu diesem Zweck schlingt sie ihren Körper mehrmals um das mit den Kiefern fixierte Beutetier und erhöht damit den Druck auf die inneren Organe ihres Opfers so lange, bis der Tod eintritt. Durch Bewegungen der äußerst flexiblen Kiefernhälften wird dann die Beute im Ganzen verschlungen

  • Essen-Ruhr
  • 23.10.18
  • 35× gelesen
  •  2
Natur + Garten
10 Bilder

Hunderte Kraniche sammelten sich über Kupferdreh

und zogen dann wohlbehalten, bei wechselhaften Wetter, südwärts. Schön, dass sich kein Flugzeug in der Landeschleife zum DUS befand. Solche Unfälle wären wohl tragisch für die Fluggäste und für die Bewohner am Boden. Und da ich in erster Linie an die Vögel denke, wäre ein Flug in das Triebwerk einer Boeing-737 nicht gerade der richtige "Way of Life" Ich kann nur hoffen, dass alle Zugvögel ihr Ziel im Süden erreichen und im Frühjahr wieder zurückkommen.

  • Essen-Ruhr
  • 22.10.18
  • 438× gelesen
  •  2
Natur + Garten
4 Bilder

Die Kermesbeere

Die amerikanische Kermesbeere sollte aufgrund ihrer hohen Toxizität, insbesondere zum Schutz von Kindern, unbedingt aus den Gärten und Kleingartenanlagen entfernt werden!

  • Essen-Ruhr
  • 21.10.18
  • 41× gelesen
  •  2
Überregionales
38 Bilder

altes Wasserwerk Wesel Lk Treffen am20.10.2018

altes Wasserwerk Wesel unsere Dagmar und Imke hatten die super Idee, mal nach langer Zeit ein Treffen in Wesel zu organisieren. Unsere legendären Fußballspiele die ja unentschieden ausgingen, gab es ja jetzt schon lange nicht mehr. Schon bei der Ankündigung hatten sich viele Lkler gemeldet. Wie bei fast allen Treffen hatte Petrus uns einen super schönen Herbsttag beschert. Es ist schon eine Weile her, da hatte ich  noch in Duisburg die Stadtwerke besichtigt, da wurde uns erklärt...

  • Wesel
  • 21.10.18
  • 307× gelesen
  •  25
Natur + Garten
6 Bilder

Die Hochzeits-Blume

Der aus Südafrika stammende Hortensienbaum (Dombeya tiliacea) ist als Kübelpflanze sehr gut für Garten und Terrasse geeignet. Jetzt sollte der Baum für die Überwinterung hell, bei ca. 10-15°C, abgestellt werden. Während dieser Zeit ist das Gießen so einzuschränken, dass der Wurzelballen nicht völlig austrocknet.

  • Essen-Ruhr
  • 20.10.18
  • 24× gelesen
Überregionales
Die Spannung wächst

Vorhang auf für den neuen Lokalkompass

Wie alles begann: Liebe BürgerReporterinnen und BürgerReporter, wie viele von euch schon mit bekommen haben, die Redaktion (Das sind Thomas Knackert,Martin Dobois,Miriam Dabitsch und Jens Steinmann) verschickten Einladungen zu einem gemeinsamen Workshop. Ihr erinnert euch? Hurra, ich erhielt eine solche Einladung und freute mich natürlich mitschneidern zu dürfen an den neuen Kleidern des Lokalkompass. Verschwinden sollte das alte Design, moderner, zeitgemäßer und bunter sollte er...

  • Bochum
  • 19.10.18
  • 186× gelesen
  •  22
Natur + Garten
5 Bilder

Der Besucher im Teich der RUB

Der Teich mit den Sumpfzypressen ist eins der beliebtesten Fotomotive im Botanischen Garten der RUB.Und wenn man mal genauer hinschaut, dann erkennt man in der Teichmitte einen ganz besonderen Besucher.

  • Essen-Ruhr
  • 17.10.18
  • 63× gelesen
  •  5