Auf "Fahrt ins Blaue" mit dem SGV-Abteilung Neheim

Anzeige
Neheim. Der SGV Neheim pausiert auch im August nicht, sondern überrascht Wander- und Fahrradfreunde mit einem straffen Programmvorschlag.
Bereits am Dienstag, 2. August, geht es auf eine Wanderung der Reihe "kug", was "kurz und gut" meint. Gewandert werden wird etwa zwei Stunden unter der Leitung von Frau Gisela Rose. Treffpunkt wird um 14.30 Uhr der Möhnesportplatz sein. Für die Hin- und Rückfahrt werden private PKW zum Einsatz kommen.
Das für den 3. August vorgesehene "Mittwochabendradeln" beginnt wegen der fortgeschrittenen Jahreszeit bereits um 17.30 Uhr. Die Teilnehmer treffen sich - wie immer - am Fresekenhof. Endstation wird diesmal das Wanderheim an der Jahnallee sein, wo um 19 Uhr der monatliche Stammtisch beginnt. Für weitere Informationen steht Herr Wolfgang Kylian unter der Rufnummer 02932/21980 zur Verfügung.
Am Donnerstag, 4. August, kommen dann die Fahrräder zum Einsatz. Treffpunkt der "Fahrt ins Blaue" ist um 9 Uhr am Möhnefriedhof, Parkplatz Alter Holzweg. Es geht über eine Strecke von etwa 70 Kilometern. Es wird Verpflegung aus der Satteltasche empfohlen. Nähere Informationen hält Frau Ellen Rinke, Tel. 02932/25378, bereit. Schließlich findet am Sonntag, 7. August, erneut unter der Führung von Frau Gisela Rose, eine Wanderung auf der Bergstadtroute im Raum Rüthen statt. Die Hin- und Rückfahrt erfolgt mittels privater PKW. Gegessen wird das, was der Rucksack hergibt. Los geht es um 10 Uhr am Engelbertplatz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.