Tipp zum Jahreswechsel: Das Bilsteintal bei Warstein

Anzeige
Der Lörmecke-Turm: Seine spezielle Konstruktion macht ihn unverwechselbar... Foto: Albrecht
Warstein: Warstein |

Kreis. Wer zu Beginn des neuen Jahres nichts vor hat, der sollte zu einem Ausflug in die Natur starten. Mein Tipp zum Jahresende: Das Bilsteintal mit Höhle und Lörmecke-Turm.

Wer den Weg durch den tiefen Wald nicht scheut, kann sich von der Bilsteinhöhle aus in gewiss drei bis vier Stunden auf den Weg machen. Die weite Tour führt über den Stimm-Stamm (mit Gaststätte, derzeit geschlossen) und dann weiter - vorbei an geschmückten, lebenden Tannenbäumen) bis zum Lörmecke-Turm.

Lörmecke-Turm


Bei schönem Wetter gibt es eine herrliche Rundumsicht bis in die Tiefen des Landes. Die rund 200 Stufen Aufstieg lohnen sich!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.