Dreitägiges "Ruinenfest" zieht Tausende in seinen Bann

Anzeige
Zum Auftakt des Ruinenfestes am Freitag freute sich DJ Jan-Christian Zeller über Hunderte von Gästen. Fotos: Albrecht
Arnsberg: Arnsberg | Zwei Nächte und ein Tag - das „Ruinenfest“ in Arnsberg toppte in diesem Jahr die Besucherzahlen - zumindest am Freitag. Mit rund 2.000 verkauften Karten für den „Mashup Dance Club“ mit Jan-Christian Zeller war der Auftakt zur Arnsberger Woche ein Erfolg.

Zweimal Party, einmal Familie - das Ruinenfest auf der Schlossruine in Arnsberg war in diesem Jahr um einen Veranstaltungstag verlängert worden. Insgesamt durften die Veranstalter und Organisatoren vom Verkehrsverein Arnsberg und seinen Partnern zufrieden sein.

Party mit Jan-Christian Zeller


Viel Geduld mussten allerdings die Gäste des Dance Club am Freitag mitbringen. Der Andrang war bei hervorragendem Wetter so groß, dass sich die Schlangen am Einlass mit Sicherheitskontrollen bis Mitternacht hielten. War die Partyfläche endlich erreicht, wurden alle aber mit guter Musik und einer kleinen Show von DJ Zeller entschädigt.

Rock-Party-Nacht mit schlappen Regentropfen


Ein paar schlappe Regentropfen konnten am Samstag die Besucher nicht vom Ruinenfest abhalten. Deutlich entspannter als am Freitag genossen die Gäste der Rock-Party-Nacht bis in den späten Abend die klasse Musik der Band „Maniac“.
Voll motiviert gaben die Musiker um Frontfrau Anna Schmitz eine wirklich packende Show mit entsprechender Musik. Ein breit gefächertes Repertoire mit Hard-Rock, deutschen Liedern und beliebten Stücken aus der Musikgeschichte begeisterten das Publikum, das dazu beständig feierte.

Rumpelfrosch zieht Kinder an


Am Traumwetter vom Sonntag kann der etwas verhaltene Besucher der Arnsberger am ersten Familientag zum Ruinenfest nicht liegen. So konnten sich die vor allem jungen Besucher für das Theaterstück „Rumpelfrosch im Glück“ begeistern, bei den Vereinen sah es dagegen etwas mau aus.

Dabei warb der SV Arnsberg 09 für den Fußball und auch die KLAKAG wurde viele Waffeln los. Viel mehr Vereine konnten jedoch nicht gesichtet werden...
1
2
1
1
1
1 2
1
1 2
1
1 2
1 2
1
1
1
2
1
1
1 2
2
1
2
2
2
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
2
1
1
2
1
2
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
2
1
1 2
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.