Weihnachtstreff: Endspurt am Neheimer DOM

Anzeige
Am letzten Wochenende stand die Gans-Verlosung für die Arnsberger Tafel im Mittelpunkt, am kommenden Wochenende gibt´s weitere Attraktionen... Fotos: Albrecht
 
Upps, da sind aber schon einige Gänse über den Tisch gegangen...
Neheim: Neheim |

Neheim. Das vierte Adventswochenende in der Neheimer City naht: Das Aktive Neheim bläst zum Endespurt auf dem Weihnachtstreff. Nur noch bis zum kommenden Sonntag, 20. Dezember, lädt der Weihnachtstreff mit seinen Hütten in vollem Umfang zu einem Besuch ein.

Das letzte Wochenende stand ganz im Zeichen des verkaufsoffenen Sonntags in der Neheimer City, der mit zahlreichen Aktionen von Vereinen und Initiativen begleitet wurde. Von Freitag bis Sonntag wurde am Stand der Arnsberger Tafel zum Beispiel für die traditionelle Gans-Verlosung zugunsten der Tafel geworben.

Gans-Verlosung für die Tafel


Über 1.000 Stutenkerle der Bäckerei Niehaves, 90 Gänse und zahlreiche edle Pralinen wurden von den Mitarbeiterinnen der Arnsberger Tafel um Vorsitzende Gisela Cloer an die glücklichen Gewinner weiter gegeben. „Besonders am Samstag wurden uns die Lose fast schon aus der Hand gerissen“, freute sich Cloer.

Bimmelbahn, Schneemann-Suchspiel und weitere Attraktionen machten den vorweihnachtlichen Geschenkebummel in der Neheimer City wieder einmal zu einem Erlebnis. Am verkaufsoffenen Sonntag nutzten zahlreiche Besucher in Neheim die Möglichkeiten, die Liste der Geschenke weiter abzuhaken. Voll belebt präsentierte sich die City den gesamten Nachmittag lang.

Neheimer City, voll belebt...


Noch bis zum kommenden Sonntag, 20. Dezember, lassen sich jetzt noch die Annehmlichkeiten den Einkaufsbummels in der Neheimer City genießen: Ob Glühwein, Punsch oder Leckerbissen oder einfach nur die Möglichkeit zu einer Pause beim Bummel - am Weihnachtstreff werden Besucher mit offenen Armen empfangen.

Mit einem spannenden Unterhaltungsprogramm geht der Neheimer Weihnachtstreff nun in sein viertes und letztes Wochenende: Zum Wochenende erwartet die Besucher in der Neheimer City wieder viel Abwechslung.

Suchspiel in den Aktionshütten


Die Verspricht das nächste Suchspiel in den Ausstellungshütten des Weihnachtstreffs: Wer zählt am Freitag und Samstag die Weihnachtsmänner richtig und gewinnt eine von mehreren Neheimer Shopping-Cards (25 Euro)?

Beim letzten Spiel gewannen Charlotte Huss in Arnsberg, Gesa Schräger aus Möhnesee, Hanna Vetter aus Freienohl, Manuela Schönekäs in Olsberg und Franziska Jochheim in Neheim. Sie bekommen ihre Gewinnen jetzt zugeschickt.

Kasper kommt am Samstag


Kinder können sich freuen - der Kasper ist noch einmal mit seiner Bühne in Neheim zu Gast. Aufführungen laufen an kleinen Kasperle-Theater - hinter dem
Weihnachtstreff am Neheimer Dom.

Weihnachtliche Klänge gibt es in Neheim vom Drehorgelorchester zu hören, das mit vier Weihnachtsmännern an den Orgeln in Neheim auflaufen will.
Und wer noch keinen Weihnachtsbaum hat - der kann in Neheim fündig werden: Einfach einen Zettel mit Namen am Baum befestigen und am Sonntag, 20. Dezember, ab 13 Uhr auf dem Weihnachtstreff melden. Bäume werden pauschal für 15 Euro an interessenten abgegeben. An die Bewohner der Flüchtlingsunterkünfte in Arnsberg werden die Bäume sogar kostenlos verschenkt- wenn Bedarf.
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.