Die lange Anna wartet schon - Helgoland Marathon 2014

Anzeige
André Kraus 2013
4 Sportler des LAC Veltins Hochsauerland sind dabei, wenn am 10. Mai wieder der Startschuss zum Helgoland Marathon auf Deutschlands einziger Hochseeinsel fällt.

Bei der 16. Auflage sind aus Arnsberg Petra Hoffmann, Peter Wegener, Dietmar Blume und André Kraus dabei. Alle bereiten sich momentan auf die klassische 42,195 km Distanz vor, die sich auf Helgoland - mit einer Gesamtfläche von nur rund 1 Quadratkilometer - auf fünf Runden verteilt.

Für Blume, Wegener und Hoffmann ist es die jeweils zweite Teilnahme auf der Insel, während Kraus schon zum dritten Mal am Start auf Helgoland steht. Für alle gilt es rund 300 Höhenmeter zu bewältigen, die sich größtenteils durch den Aufstieg vom Unter- auf das Oberland erklären. Beim sogenannten „Düsenjäger“ wartet eine heftige Steigung von bis zu 20 % auf die Läufer, ehe sie für diese Anstrengung mit dem Blick auf das Wahrzeichen der Insel, die „Lange Anna“, den roten Felsen an der Küste von Helgoland belohnt werden. Am Klippenrandweg entlang, durch Dünen und hinaus auf die Mole führt die tolle Strecke die Läufer über fast jeden Winkel der Insel. Ein tolles Erlebnis ist garantiert.

Nach längeren Verletzungspausen steht für Petra Hoffmann und Dietmar Blume die reine Teilnahme und das Ziel „Ankommen“ im Vordergrund, während Peter Wegener seine bisherige Bestzeit auf Helgoland aus dem Jahr 2011 angreifen möchte. André Kraus: „ich will zumindest „vorne mitmischen“ und so lange wie möglich an der Spitze des Feldes mitlaufen. Alles andere ist Zugabe“.

Pressesprecher Michael Küsgen: „So oder so, in jedem Fall ist ein erlebnisreiches, tolles Wochenende unter guten Freunden garantiert!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.