Kindersportfest in Voßwinkel und Mark Weber als Verantwortlicher Leiter hat dazu gepostet:

Anzeige
  Unser Wettkampf war die erste von 4 geplanten Kinderleichtathletik-Veranstaltungen in 2015 im HSK

Nachdem wir bereits in 2014 einen sehr schönen KiLA-Wettkampf auf unserem Sportfest hatten, hatten wir beschlossen das wir dies wieder machen können / müssen ;-)

Die Disziplinen wurden im Vorfeld in einer gemeinsamen Sitzung der 4 Ausrichter für 2015 aus dem Disziplinenkatalog Kinderleichtathletik ausgesucht und aufgeteilt.

Die Disziplinen bei uns waren
- Stabsprung
- Drehwurf
- Hindernis-Sprintstaffel
- Stadioncross

An den Start gingen 62 Kinder
TV Arnsberg 1 Teilnehmer
LAC TuS Rumbeck 9 Teilnehmer
TuS Voßwinkel 23 Teilnehmer
TSV Bigge-Olsberg 29 Teilnehmer (!)

Kennzeichen der Kinderleichtathletik: Es ist ein Teamwettkampf - 6 - 11 Kinder bilden ein Team!! Hat ein Verein weniger Teilnehmer, so wird mit anderen Vereinen "fusioniert" Das war auch bei uns diesmal der Fall: z.B.: gab es ein gemischtes Team U12 Voßwinkel/Rumbeck.

Es konnten am Donnerstag 8 Teams gebildet werden:

1x U8 ; 4x U10 ; 3x U12

Zu Beginn gab es eine kleinere Verzögerung: Das vorher stattfindende Fußballturnier war nicht ganz pünktlich abgeschlossen. Aber im Prinzip kein Problem: Alle Gäste nutzten die Zeit um noch ein wenig zu üben, die Stadioncross-Bahn zu inspizieren und mitgereiste Eltern suchten sich bei allerbestem Wettkampfwetter ein Plätzchen zum Verweilen.

um 15:45 Uhr konnte der Wettkampf starten - die Mannschaften wurden auf die verschiedenen Stationen aufgeteilt und konnten direkt beginnen.

Die Disziplinen konnten zügig durchlaufen werden, auch aufgrund des einfachen Punktesystems der Kinderleichtathletik: Aufwendige Zeitnahmen und langwierige Messungen wurden wegrationiert.

Alle Kinder hatten sichtlich Spaß an den kurzweiligen Disziplinen
Die U8-er waren als erste mit Stabsprung, Drehwurf und Hindernis-Sprintstaffel durch, leider gab es hier auch nur eine Mannschaft.

U10 und U12 hatten beide um ca. 17:15 mit diesen ersten drei Disziplinen abgeschlossen. Es folgte eine kurze Umbauphase für den abschließenden Stadioncrosslauf, einige Hindernisse mussten noch in Position gebracht werden.

Die Aufgabe für alle Teams: Start auf der Tartanbahn - Wechsel auf die Wiese mit diversen Hürden - eine Platzdiagonale über den Kunstrasen durch eine Schikane aus Fußballtoren - Bergüberquerung - Unterquerung eines Slackline-Hindernisses und Schlussspurt durch Start-Ziel (ca. 400m)

Im Anschluss hieß es noch: Warten auf die Urkunden - jedes Kind hatte eine verdient!

Kurz nach 18:00 war es dann soweit: Siegerehrung!
Der TSV Bigge-Olsberg war wieder einmal unschlagbar - Alle 4 Teams belegten die vordersten Plätze in U10 und U12 !!!

(Ergebnisse unter: http://lac-veltins-hochsauerland.de/cms/aktuelles/2015.php?navid=654402654402)

Besondere Anerkennung für den einzelnen Teilnehmer vom TV Arnsberg: Wer sich traut allein anzureisen um teilzunehmen der hat alles richtig gemacht.

18:15 Uhr - ein schöner Wettkampftag ist beendet!


Zu guter letzt: nächste Kinderleichtathletik im HSK am 28.08.2015 in Oeventrop - ausgerichtet vom TuS Oeventrop und TuS Rumbeck.

Ich hoffe ich konnte mit diesen Stichpunkten einiges "Futter" liefern...
Waren sie beim Stadioncross noch anwesend? - der ist irgendwie bei jeder KiLA-Veranstaltung ein schöner Abschluss.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.