Tolle Ergebnisse für die Neptuner Schwimmer in Werl und Lippstadt

Anzeige
Neptun Lippstadt

Beim 2. Werler Kurzbahnmeeting - Stadtwerke-Cup- überzeugte die Mannschaft des SV Neptun Neheim-Hüsten mit sehr guten Ergebnissen.

Bei insgesamt 40 Starts sicherten sich die Schwimmathleten 7 Gold-, 13 Silber- und 9 Bronzemedaillen. Als jüngste Schwimmerin des Neptuner Teams überzeugte Mira Juds (Jg. 2007) an diesem Tag sowohl über die 50 m Rücken und 50 m Freistil als auch über die 100 m Freistil, und wurde dafür jeweils mit einer Goldmedaille belohnt. Bei der Mixed-Staffel über die 4x 50 m Lagen erschwamm sich die Mannschaft mit Adrian Fischer, Dana Greulich, Sergej Shtukaturov und Hanna Juds den 3. Platz. Letztendlich aber trugen alle Schwimmerinnen und Schwimmer zu einem tollen Gesamtergebnis bei.

Aber auch die Nachwuchsmannschaft des SV Neptun war am vergangenen Wochenende wieder mal unterwegs.Beim 34. Jakob-Koenen-Gedächtnisschwimmen in Lippstadt gab die junge Mannschaft ihr Bestes und wurde mit vielen neuen persönlichen Bestzeiten, Urkundenplätzen und zwei Medaillen belohnt.

Hier alle Medaillengewinner vom Wochenende im Überblick:
Adrian Fischer (1x Gold, 3x Silber), Dana Greulich (2x Gold, 2x Silber), Hanna Juds (2x Silber, 2x Bronze), Mira Juds (3x Gold), Ben Krengel (1x Silber, 3x Bronze), Lea Schauerte (1x Bronze), Tom Schültke (1x Gold, 1x Silber, 1x Bronze), Sergej Shtukaturov (1x Silber), Karl Voigt (3x Silber, 1x Bronze), Svenja Wilke (1x Gold) und Samu Richter (1x Silber).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.