Die Jubiläumsfeier vom JCO, war ein musikalisches Highlight auf höchstem Niveau

Anzeige

Der „Junge Chor Oeventrop“ JCO, feierte sein 20-jähriges Bestehen


Am Samstag, den 09.04.2016 hatte der JCO, ein Chor der besonderen (Eigen)art, zur Jubiläumsfeier in die Schützenhalle Oeventrop geladen, die schon vor Programmbeginn ausverkauft war

So konnte Johann Bauerdick, der mit seiner humorvollen und spritzigen Art und Weise durchs Programm führte, um 19:00 Uhr neben zahlreichen Besuchern auch 7 Gastchöre begrüßen, die mit Ihren Gesangseinlagen, alles a-cappella aus der Rock- und Popgeschichte, zu einem musikalischen Highlight auf höchstem Niveau beitrugen. Als Dankeschön gab es für jeden Chor die „Goldene Jubiläumsschallplatte vom JCO“. Dies waren: „Junger Chor Schönholthausen/Ostentrop, La Voce“, „Five Times“, „MGV 1847 Liedertafel Freienohl“, „Voive Boys“, „Con Voice Stockum“, „Unerhört“, und „MGVchen Velmede“.

Bevor der Gastgeber „Junger Chor Oeventrop“, seine Gesangseinlage präsentierte, bat Chorleiter Jörg Decker den eigentlichen Gründungsvater Erhard Jaekel auf die Bühne. Zweifellos würde es ohne Ihn den heutigen Chor wohl nicht geben denn der „JCO“ wurde vor 20 Jahren aus den älteren Sänger/innen des „Kinder- und Jugendchores Oeventrop“, unter dem Namen „Sonderchor des Kinder- und Jugendchores Oeventrop“ gegründet. Die „Teenager“ wollten nun gerne aktuellste Rock- und Popmusik im Chor singen. Zeitgleich wollte der junge Lehrer, Jörg Decker, an seiner Realschule Hüsten einen „Schulchor“ gründen, der ebenfalls in diesem Jahr 20 Jahre wird. Beide Chöre fanden im Laufe der Zeit zueinander und harmonieren seither als JCO gemeinsam. Als Dank durfte Gründungsvater Erhard Jaekel die Ehrungen an einigen Chormittgliedern vornehmen und erhielt ebenfalls die „Goldene Jubiläumsschallplatte vom JCO“. Mit den Worten „Du hast mich schon längst übertroffen“, ehrte Er anschließend seinen Nachfolger Jörg Decker für seinen 20jährigen Einsatz mit den besten Wünschen für weitere 20 Jahre.

Mit dem Stück „Best of JCO“ setze der „Junge Chor Oeventrop“ den Schluss- und gleichzeitig Höhepunkt des 4 stündigen Programms. Ihr Umfangreiches Rock- und Pop- Programm ist einzigartig, denn es wird nach den Wünschen und Vorstellungen der Sänger von Jörg Decker arrangiert. Der JCO, ist „DER CHOR“ der besonderen (Eigen)art. So folgte nach dem musikalischen Highlight auf höchstem Niveau noch eine ausgelassene „Aftershow Party“ mit allen Gästen zur Jubiläumsfeier.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.