Zweites Balver Wanderwochenende: Ranger sorgt für Spannung

Anzeige
Am Samstag durften sich die Wanderer über schönes Wetter freue
Am letzten Samstag begann das zweite Balver Wanderwochenende.
Insgesamt 16 Wanderfreunde nutzten die guten Wetterverhältnisse, um sich von Ranger Oliver Szodruch die Besonderheiten des Forstes erklären zu lassen.
Spaziert wurde auf der Sauerland Waldroute ab Volkringhausen. Dabei gab es viel zu entdecken, beispielsweise einen Ameisenhaufen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.