Eine jahrhundertealte Tradition

Anzeige
2
Das Osterfeuer war in allen Kulturen schon immer heilig und etwas besonderes. Das Feuer steht als Symbol für die Sonne und diese ist der Mittelpunkt unseres Lebens.
Mit dem Osterfeuer wurde im Frühjahr die Sonne begrüßt. Sie galten auch als Kult zur Sicherung der Fruchtbarkeit, des Wachstums und der Ernte. In unserem Brauchtum lebt diese Auffassung bis heute weiter.
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
28.899
Peter Eisold aus Lünen | 31.03.2013 | 11:28  
846
Elke Fritzen aus Duisburg | 31.03.2013 | 12:16  
60.325
Hanni Borzel aus Arnsberg | 31.03.2013 | 12:36  
164.456
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 31.03.2013 | 13:26  
3.389
Hiltrud Richter aus Lünen | 31.03.2013 | 17:45  
55.595
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 31.03.2013 | 22:03  
7.828
Wilma Porsche aus Unna | 01.04.2013 | 23:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.