Junge Handwerker haben viel gelernt

Anzeige
In der letzten Woche ging es sehr lebhaft zu in der Ökologiestation in Bergkamen. 40 Kinder wollten ein altes Handwerk erlernen. In der Schmiede, der Holzwerkstatt beim Batiken, in der Lederwerkstatt, beim Filzen und Pappmache wurde eifrig gewerkelt. Viele schöne und nützliche Gegenstände entstanden und wurden am Freitag von den jungen Handwerkern voller Stolz den Eltern präsentiert.
Die Kinder des VeBU e.V. waren mit ihren Betreuern zum ersten Mal mit dabei.
VeBU e.V. ist ein Verein zur Betreuung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung und deren Familien und bietet unter anderem ein Ferienprogramm, Schulbegleitungen und Begleitung im Freizeitbereich für Kinder mit Handicap.
Die Mitarbeiter und die Kinder waren begeistert von den vielfältigen Angeboten und der freundliche Aufnahme in der Ökologiestation. Neben der Ausbildung in einem Handwerk gab es auch viele Spiele und eine sehr gute Verpflegung.
VeBU e.V. wird auch im nächsten Jahr gerne wieder mit dabei sein, wenn es heißt: Altes Handwerk, alte Spiele neu entdecken.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.