Achtundzwanzig Deutsche Schäferhunde zeigten Topleistungen am letzten Wochenende in Bergkamen

Anzeige
Foto: Jörg Prochnow
Bergkamen: Schäferhundeverein |

Hundesportler der SV-Landesgruppe Westfalen qalifizierten sich in Bergkamen für die FCI-Bundesqualifikation in Sachsen

Ganz im Zeichen des Gebrauchshundesports stand Weddinghofen am letzten Wochenende. Achtundzwanzig Deutsche Schäferhunde traten mit ihren Besitzern an zwei Tagen gegeneinander an, um sich für die FCI-Bundesqualifikation am letzten JuniWochenende in Tucha (Sachsen) zu qualifizieren.

Der nächste Schritt für die dortigen Sieger wäre dann die Deutsche Meisterschaft im Gebrauchshundesport in Gelsenkirchen, welcher die Weltmeisterschaft in Rheine folgt.
Ausrichter in Bergkamen war die SV-Ortsgruppe Weddinghofen, deren Vereinsgelände an der Erich-Ollenhauer-Straße liegt. Zwischen sieben- und achthundert Besucher etwa verfolgten an zwei Tagen einen äußerst spannenden Wettkampf mit, an dem die Starter der SV-Landesgruppe Westfalen Hundesport auf höchstem Niveau zeigten. Die Fährtenarbeit fand in den frühen Morgenstunden auf den Feldern westlich von Weddinghofen statt. Die anschließende Unterordnung und der Schutzdienst dann auf dem äußerst gut besuchten Vereinsgelände des Weddinghofer Schäferhundevereins. Siegerin wurde am Schluss Tanja Böhm von der SV-Ortsgruppe Unna 23 mit ihrem „Xorro de Lupo Nero“. Mit 289 von 300 möglichen Punkten erreichte das Siegerteam die Note vorzüglich. Den zweiten Platz belegte Sven Viebahn von der Ortsgruppe Castrop-Rauxel-Mitte mit seiner Hündin „Gina vom Spektefeld“ mit 284 Punkten und der Note sehr gut. Ebenfalls sehr gute Leistungen zeigte Angelika Schweiger von der Ortsgruppe Gronau mit ihrem „Atze de Lupo Nero“. Mit 280 Punkten erreichte sie ebenfalls die Note sehr gut. Punktgleich war der vierte Platz, den Björn Reckmann von der SV-Ortsgruppe Unna 23 mit seinem „Bexta vom tapferen Krieger“ für sich verbuchen konnte. Mit dieser Platzierung wurde Reckmann Ersatzstarter für die SV-Landesgruppe Westfalen in Tuchau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.