Schäferhunde

Beiträge zum Thema Schäferhunde

Sport
Foto: Jörg Prochnow

Herbstprüfung des Bergkamener Schäferhundevereins
Isabell Klukas siegte mit Vitas vom Haus Lohe

Bergkamener Hundesportler erhielten Unterstützung von den Nachbarvereinen Westick-Niederaden und Oberaden. Gerne hätte Peter Budde, der erste Vorsitzende des Weddinghofener Schäferhundevereins die diesjährige Herbstprüfung früher angesetzt. Doch am Ende wurde alles gut, wie er am Samstag zufrieden resümiert. Elf Teams traten am letzten Novemberwochenende bei sonnigem und kühlem Herbstwetter auf der Platzanlage des Vereins an der Erich-Ollenhauer-Straße an um die Prüfung zu bestehen. Dabei galt...

  • Bergkamen
  • 01.12.19
  • 1
Natur + Garten

Schäferhunde prallen gegen Pedelecfahrer: Eheleute ins Krankenhaus abtransportiert

Ungewöhnlicher Unfall bei Drevenack: Sonntag, 30. Juli, gegen 9.30 Uhr, kam es in Schermbeck zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei 67- jährige Radfahrer sich leicht verletzten. Die Eheleute aus Hünxe befuhren mit ihren Pedelecs den Fuß-/ Radweg entlang der alten Bahnlinie aus Drevenack kommend in Richtung Schermbeck. In Höhe Bricht rannten zwei große Schäferhunde aus dem Wald und liefen gegen die Fahrräder. Daraufhin stürzten die Radfahrer. Sie wurden mit einem Rettungswagen zur ambulanten...

  • Schermbeck
  • 30.07.17
Sport
Foto: Jörg Prochnow
5 Bilder

Achtundzwanzig Deutsche Schäferhunde zeigten Topleistungen am letzten Wochenende in Bergkamen

Hundesportler der SV-Landesgruppe Westfalen qalifizierten sich in Bergkamen für die FCI-Bundesqualifikation in Sachsen Ganz im Zeichen des Gebrauchshundesports stand Weddinghofen am letzten Wochenende. Achtundzwanzig Deutsche Schäferhunde traten mit ihren Besitzern an zwei Tagen gegeneinander an, um sich für die FCI-Bundesqualifikation am letzten JuniWochenende in Tucha (Sachsen) zu qualifizieren. Der nächste Schritt für die dortigen Sieger wäre dann die Deutsche Meisterschaft im...

  • Bergkamen
  • 01.05.17
Vereine + Ehrenamt
Deutsche Schäferhunde sind lernbegierig und talentiert wie kaum eine andere Hunderasse.

NRW-Landesmeisterschaften der Schäferhunde in Dinslaken

Um sich zur Bundessiegerprüfung für „Deutsche Schäferhunde“ zu qualifizieren, führt der Weg nach Dinslaken. Dazu lädt die Landesgruppe Nordrheinland ein. Das breite Angebot lockt viele aktive Hundesportler und Besucher der Region. Die Schäferhundvereine OG Hiesfeld, OG Walsum und OG Essen Steele tragen am 20. und 21. August die Qualifikation zur Bundessiegerprüfung aus. Schirmherr ist Bürgermeister der Stadt Dinslaken Dr. Michael Heidinger. Die Landesgruppenausscheidung bietet hervorragenden...

  • Dinslaken
  • 16.08.16
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Die Sieger der Jubiläumsprüfung beim Schäferhundverein SV OG Altenessen e.V. an der Emscherstraße: v.l.: Heike Wollenberg und Ivenhoe (vom Weißdornbogen) , 3 Jahre alt/ 3. Platz, Anja Koletzki und Chiwa (vom Black Power), 9 Jahre, 2. Platz, Reinhard Müller und Bruno (von der Seilschaft), 8 Jahre, 1. Platz
5 Bilder

Bei der Jubiläumsprüfung des Schäferhundvereins war Zusammenarbeit gefragt

Bei wunderbarem Frühlingswetter fand im Rahmen des 40-jährigen Vereinsjubiläums der SV (= Verein für Deutsche Schäferhunde) Ortsgruppe Altenessen e. V. eine Jubiläumsprüfung statt. Um 8.30 Uhr begann der Tag für die Teams mit der Abfahrt ins Fährtengelände. Sieben Teams, bestehend aus Hund und Hundeführer, stellten ihr Können in den Abteilungen Fährte, Unterordnung und Schutzdienst dem Leistungsrichter und dem Publikum unter Beweis. Die Ortsgruppe war sehr stolz an diesem Tag den...

  • Essen-Nord
  • 11.06.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der junge Schäferhund-Mix Tyson wäre in einer sportlichen Familie (gerne mit Kindern und Katzen) glücklich.
3 Bilder

Armer Prachtkerl mit großem Herzen: Schäferhund-Mix Tyson

So mischen sich manchmal tierisches und menschliches Leid miteinander: Der junge, liebe und lebhafte Schäferhund-Mix Tyson musste nach einem glücklichen Jahr bei seiner Familie nun doch wieder ins Tierheim, weil seine Besitzerin schwer erkrankt ist. Der im März 2013 geborene Prachtkerl würde gut in eine sportliche Familie passen. Tyson hat in seiner Familie zusammen mit Katzen gelebt, die er sehr mochte. Auch Grundgehorsam kennt die Schmusebacke, weil er mit seinen Menschen eine Hundeschule...

  • Marl
  • 28.08.14
  • 1
  • 2
Natur + Garten
2 Bilder

Wer nimmt einen Schäferhund auf?

Das Kreisveterinäramt vermittelt zehn Schäferhunde aus einer Hundezucht gegen eine Schutzgebühr in gute Hände. Die Hunde sind 3 Jahre und älter. Sie sind freundlich zu Menschen und durch Gruppenhaltung zumindest mit anderen Hunden gut sozialisiert. Leider sind sie scheu, da die Hunde bisher im Wesentlichen zu Zuchtzwecken gehalten wurden und teilweise keine Ausbildung erfahren haben. Die Hunde kennen noch keine Wohnungshaltung. Eine Zucht mit den Hunden ist ausdrücklich nicht erwünscht....

  • Kleve
  • 03.01.13
  • 7
Überregionales
Soraja sollte mit ihren neuen Besitzern eine Hundeschule besuchen.

Sportskanone sucht neues Zuhause!

Soraja ist eine sportliche und bewegungsfreudige Schäferhündin. Sie wurde in Oberhausen gefunden. Menschen gegenüber ist sie freundlich, bei Hunden ist sie nicht ganz so nett. Mit ihr sollte eine Hundeschule besucht werden. Soraja wurde 2004 geboren, sie hat eine Rückenhöhe von 59 Zentimetern  und wiegt 33 Kilogramm. Infos gibt es im Tierheim, Horbeckstraße 35, Tel. 372211.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.11.12
Überregionales
16 Bilder

Weiße Schäferhündin mit knuddeligem Nachwuchs

Ja, eigentlich soll man Tiere nicht verniedlichen, aber wenn man diese neun kleinen wuscheligen Fellbündel sieht, kommt man nicht umhin, einen tiefen „Oh, wie süß“-Seufzer auszustoßen. Die knapp fünf Wochen alten Welpen lassen jedes Herz dahinschmelzen - und sind damit bereits zu Stars in der Nachbarschaft von Gaby und Martin Kaufmann geworden. „Besonders die Kinder geben sich hier die Klinke in die Hand“, schmunzelt Martin Kaufmann. Er ist Fan dieser in Deutschland so seltenen Hunderasse und...

  • Unna
  • 03.07.12
  • 1
Vereine + Ehrenamt
v.l.n.r. Ingo Kemper mit Zoff vom Haus Lohe, Sandra Schmidt mit Cash vom Haus Lohe, Sabine Eggenstein mit Joy und Detlef Schwittay mit Yuki vom Römerberg

Fröndenberger Schäferhundeverein siegreich!

Die Ortsgruppe Hüsten-Ost führte in diesem Jahr den Städtepokalkamp aus. Die Fröndenberger Hundeführer des Schäferhundevereins nahmen mit 4 Teams an der überregionalen Veranstaltung teil. Die Hunde mussten jeweils in den Disziplinen Unterordnung und Schutzdienst ihr Können unter Beweis stellen. Von den jeweils 4 Bewertungen kamen die drei besten in die Wertung. Am Ende summierte sich die Punktezahl so auf 368 von maximal 400 möglichen Punkten und bedeutete den ersten Platz vor der Ortsgruppe...

  • Wickede (Ruhr)
  • 12.06.12
Ratgeber
Bei dem abgebildeten Hund handelt es sich nicht um das Tier, das im Beitrag erwähnt ist.
5 Bilder

Aggressiver Schäferhund geht auf harmlosen Appenzeller los

Die Besitzer eines kleinen Häuschens mit Grundstück nahe dem Brüner Sportplatz an der Bergstraße müssen sich wohl in naher Zukunft mit den Ordnungs-Behörden auseinandersetzen. Der Grund für neuerlichen Ärger: der Angriff eines Hundes von eben diesem Gelände auf den Hund einer Passantin. (Die Namen aller Beteiligten sind dem Verfasser des Beitrags bekannt!) Was war geschehen? Am Tag vor Heiligabend ging unsere Informantin (Besitzerin eines Appenzellers) am frühen Nachmittag mit ihrem Tier an...

  • Hamminkeln
  • 25.12.11
  • 6
Vereine + Ehrenamt

Hundeschutz-Prüfung

Der Verein für Deutsche Schäferhunde Ortsgruppe Langenfeld, der in diesem Jahr das 85-jährige Bestehen feierte, beendete jetzt das Jahr mit der Herbst-Schutzhundprüfung auf dem Übungsgelände in der Hardt. Elf Schäferhunde aus den Ortsgruppen Langenfeld, Solingen-Ohligs, Greuel bei Köln und Heiligenhaus gingen in die Prüfung. Siegerin in der Fährtenarbeit wurde Petra Grah mit ihrem Hund Gonsha vom Schelmenturm von der OG Ohligs mit 94 Punkten. Tagessieger wurde Sandra Boes mit Cleo vom Brigar...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.12.11
Überregionales
Foto: Detlef Erler

Weihnachtshits, die zu Herzen gehen

Für jeden ist etwas dabei, wenn auf der Bühne des Robert-Brauner-Platzes die Künstler für vorweihnachtliche Atmosphäre sorgen. Am Donnerstag, 8. Dezember, 18 Uhr, tritt das Musical-Ensemble der Jugendkunstschule Wanne-Eickel auf. Das Duo „2You“ sorgt am Freitag, 9. Dezember, 18 Uhr, für weihnachtliche und besinnliche Klänge „unplugged“. Um 17 Uhr streichelt am Samstag, 10. Dezember, der Posaunenchor des Christlichen Vereins Junger Menschen Herne die Ohren der Zuhörer mit weihnachtlichen...

  • Herne
  • 06.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.