Zeche Zollverein

Beiträge zum Thema Zeche Zollverein

Sport

2. Vorbereitungslauf auf Nordstern
Vorfreude auf den Vivawest Marathon

Genau 6 Wochen vor dem Start des Vivawest Marathon gab es den 2. Vorbereitungslauf für dieses Event.  Zum Start vor der Firmenzentrale von Vivawest im Nordsternpark  fanden sich am Sonntag über 50 LäüferInnen ein, um sich nochmal  fit für ihren Lauf am 22. Mai zu machen. Dann geht es über 4 Distanzen an den Start. Neben Marathon und Halbmarathon wird es dann noch Läufe  über 15 und 6 Kilometer geben. Der Start des Vorbereitungslauf war dann um 11 Uhr bei bestem Laufwetter.  Vom Nordsternpark...

  • Gelsenkirchen
  • 11.04.22
  • 1
  • 4
SportAnzeige

Start Parkour-Saison auf Zollverein
Neues Bewegungsangebot beim Kreisjugendwerk der AWO Essen

Auf der Parkour-Anlage der Kokerei Zollverein starten ab Freitag, 01. April, wieder diverse Trainingsformate zum Mitmachen. Ab diesem Jahr organisiert das Kreisjugendwerk der AWO Essen – als neuer Träger –zusammen mit der Stiftung Zollverein die Parkour- und Bewegungsangebote auf Zollverein. Ein Treffpunkt für die urbane Essener und Ruhrgebiets-Parkour-Szene wird auch in diesem Jahr die Kokerei Zollverein. Kreisjugendwerk und Stiftung Zollverein laden auf eine der beliebtesten Parkour-Anlagen...

  • Essen
  • 23.03.22
Reisen + Entdecken
29 Bilder

Unterwegs im Essener Norden
Auf dem Zollvereinsteig

Essen bekommt einen 3. Wandersteig. Nach dem Baldeneysteig und dem Kettwiger Panoramasteig im Süden der Stadt soll noch in diesem Frühjahr der Zollvereinsteig an den Start gehen. So erhält nun auch der Essener Norden einen eigenen Wanderweg.   Ab April ist die Markierung der Runde geplant.  Bei gutem Wetter kann es aber auch schon früher losgehen.  Zusammen mit Birgit habe  ich gestern schon einmal vorab den Steig unter die Füße genommen. Danke an Sonja Knorr vom Sauerländischen Gebirgsverein, ...

  • Essen-Nord
  • 24.01.22
  • 3
  • 2
Sport
13 Bilder

TC Kray feiert Saisonabschluss auf Zollverein
Silvesterlauf Essen trotz Corona

Lange musste gezittert werden.  Am Ende gab es aber dann doch noch einen guten Abschluss des Laufjahres 2021.  Bis Weihnachten stand noch in den Sternen,  ob der beliebte Silversterlauf auf dem Welterbe Zollverein stattfinden könnte.  Mit vielen Auflagen konnte aber dann doch gestartet werden.  Unter anderem musste auf Zuschauer weitgehend verzichtet werde, was natürlich nicht schön für den stimmungsvollen Lauf war. Aber besser so, als gar keinen Start.  Möglich machte das Ganze Peter Berghaus...

  • Essen-Nord
  • 03.01.22
  • 1
  • 2
Fotografie
12 Bilder

Zeche Zollverein im Dezember
Zeche Zollverein im Weihnachtsglanz

Meine Tour führte mich heute nach Essen zur Zeche Zollverein. Es ging früh los, um ca. 6:30 Uhr war ich vor Ort um die illuminierte Zeche zu fotografieren. Da ich mitbekommen habe, das auf dem Gelände der Kokerei, wieder eine Eisbahn aufgebaut wurde, bin ich dort zuerst hin gegangen.  Auf dem Weg dorthin konnte ich schon die ersten angestrahlten Gebäude sehen. Angekommen an der Kokerei machte ich einige Aufnahmen, unter anderem auch von der um diese Uhrzeit noch leeren Eisbahn. Danach ging es...

  • Gelsenkirchen
  • 09.12.21
  • 2
Sport
Die Eisbahn erstreckt sich auf 150 Metern entlang der imposanten Koksöfen der Zeche Zollverein.

Eisbahn vor Zollverein
Beim Schlittschuhlaufen gilt die 2G-Regel

In diesem Winter verwandelt sich das Gleisbett vor der Koksofenbatterie auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein bis Sonntag, 9. Januar, wieder in eine 150 Meter lange Eisbahn und damit in einen der wohl spektakulärsten Orte zum Schlittschuhlaufen. Zu Betriebszeiten wurde in der damals größten Zentralkokerei Europas Steinkohle in den riesigen Öfen zu Koks veredelt, rund um die Uhr herrschten Temperaturen über 1000 Grad Celsius. Dieser Tage sind eher Mütze und Handschuhe gefragt. Vor der einzigartigen...

  • Essen-Nord
  • 06.12.21
  • 2
Kultur
6 Bilder

Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen
Orange Day – Aktion gegen Gewalt an Frauen

Am Donnerstag, d. 25.November 2021, dem „Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen“, wurden öffentliche Gebäude in Essen orange angestrahlt, allerdings viel weniger, als in der Presse angekündigt waren. Hinter der Aktion in Essen stehen etwa 180 Frauen, die sich gemeinsam gegen Gewalt engagieren. Der „Orange Day“ erinnert an die Ermordung der Schwestern Mirabal aus der Dominikanischen Republik. Sie wurden 1960 in ihrem Heimatland vom Militär ermordet. Auf internationaler Ebene...

  • Essen-Steele
  • 25.11.21
  • 11
  • 2
Fotografie
9 Bilder

Zeche Zollverein
Ein neuer Tag auf Zeche Zollverein beginnt

Bevor die ersten Sonnenstrahlen zu sehen waren, ging es los, auf die Zeche Zollverein.Das Ziel, die Zeche Zollverein zu Beginn der sogenannten Goldenen Stunde zu Fotografieren.Vor Ort angekommen konnte ich noch ein paar Bilder von der angestrahlten Zeche machen, bis es langsam los ging und sich der Himmel langsam Rot verfärbte.Also hieß es jetzt einen guten Spot zu finden. Nach ein paar Minuten zog eine Wolkenschicht auf und ich befürchtete das schlimmste. Aber zum Glück gab es noch einige...

  • Essen
  • 25.10.21
  • 1
  • 2
Kultur
36 Bilder

FESTIVAL FÜR DIGITALE KÜNSTE
NEW NOW

Ein lebendiger Ort der Digitalen Künste erwartet die Beuscher noch bis zum 3. Oktober in der Mischanlage der Kokerei Zollverein. Eine besondere Location für eine außergewöhnliche Atmosphäre inmitten industrieller Architektur. NEW NOW - diese Ausstellung setzt im Jetzt an; in unserer Gegenwart. Sie beschäftigt sich mit drängenden Fragen unserer Zeit. WIe soll es weiter gehen? Wie wollen wir unsere Welt gestalten? Wie lässt sich das Zusammenleben von Mensch, Umwelt und Technologie neu denken? In...

  • Essen
  • 22.09.21
Kultur
8 Bilder

75 Jahre NRW
Zeche Zollverein erstrahlt in Landesfarben

Anlässlich der  75-Jahr Feier, zum Bestehen unseres Bundelandes, erstrahlte der Doppelbock auf  Zeche Zollverein in den Landesfarben. Leider hatten wir die Veranstaltung vergessen, umso mehr freuten wir uns, dass wir am Montag durch den Hinweis eines Bekannten, noch Gelegenheit zu den Aufnahmen hatten. Denn an anderen Veranstaltungsorten endete die Beleuchtung bereits am Sonntag. Die Aufnahmen wurden teilweise mit einem Astroklarfilter von Rollei gemacht. Dieser Filter reduziert die...

  • 01.09.21
Kultur
Rapper Eko Fresh gibt sich die Ehre und tritt Samstagabend in Halle 12 auf Zollverein auf.
2 Bilder

Großes deutsch-türkisches Fest wird am Samstag auf Zollverein gefeiert
Nacht der Kulturen

Musik, Tanz, Street Art und vieles mehr, erwartet die Besucher der Kulturnacht auf Zollverein am Samstag, 4. September. Los geht es um 15 Uhr, gefeiert wird bis Mitternacht. Die besonderen gastronomischen Angebote öffnen ab 15 Uhr, bei einem türkischen Mokka können die Menschen ins Gespräch kommen. Der Graffiti-Künstler Choko wird auf Großleinwänden arbeiten und hofft dabei auf Unterstützung der Besucherinnen und Besucher. Vorlesezelt für die KleinstenFür die ganz jungen Gäste gibt es im...

  • Essen-Nord
  • 01.09.21
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Der 75. Geburtstag NRW
Nordrhein-Westfalen feiert 75. Geburtstag

Nordrhein-Westfalen feiert 75. Geburtstag Nordrhein-Westfalen wurde am 23. August 1946 von der britischen Besatzungsbehörde gegründet: Aus dem nördlichen Teil der preußischen Rheinprovinz mit den Regierungsbezirken Aachen, Düsseldorf und Köln sowie der preußischen Provinz Westfalen wurde das Land Nordrhein-Westfalen gebildet. Die Lipper kamen 1947 dazu. Düsseldorf wurde Hauptstadt, weil dort schon die britische Besatzungsbehörde ihren Sitz hatte. Aus diesem Anlass wurden in NRW einige Gebäude...

  • Essen-Nord
  • 25.08.21
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Breitblättrige Stendelwurz (Orchidee)
20 Bilder

Postindustrielle Flora und Fauna auf Zollverein
Von Kreuzkröten, Heupferden und wilden Orchideen

Nach langer Corona-Pause bot der NABU am 23. Juli wieder eine Exkursion über das Gelände der Zeche Zollverein an. Eigentlich lautete der Veranstaltungstitel " Postindustrielle Flora auf Zollverein".  Doch auch der tierische "Beifang" auf dem 3-stündigen botanischen Rundgang über das ehemalge Zechengelände konnte sich sehen lassen. So fing Bernhard Demel, einer der beiden Exkursionsleiter, gleich zu Beginn ein Heupferd.Mit Legeröhre misst so ein Weibchen immerhin 4,2 cm und besitzt beachtliche...

  • Essen-West
  • 25.07.21
  • 8
  • 4
Kultur
59 Bilder

12.07. - 08.08.2021
DIE 100 BESTEN PLAKATE DES JAHRES 2020

Das Museum Folkwang präsentiert in Zusammenarbeit mit der Stiftung Zollverein die Ausstellung "100 beste Plakate 20. Deutschland Österreich Schweiz" . Dort werden die Ergebnisse des jährlich stattfindenden größten Plakatwettbewerbs im deutschsprachigen Raum vorgestellt. Es standen insgesamt 1973 Plakate von 600 Teilnehmer/innen zur Auswahl, von denen es 298 Einzelplakate und 127 Serien ins Finale schafften. Die von der Jury ausgezeichneten Plakate und Plakatserien stammen aus Deutschland, aus...

  • Essen
  • 21.07.21
  • 3
  • 1
Kultur
5 Bilder

Fotoausstellung vom Winterleuchten 2020 im Bürgerhaus Kamen- Methler

Einmalige Fotoausstellung vom Winterleuchten vom 21. – 28.6. im Bürgerhaus Methler mit Atemberaubenden Fotos und Videos vom Fotografen Frank Heldt. Die Besucher des bisher einmaligen Events des Winterleuchtens auf dem Lutherplatz vor der Margaretenkirche am dritten Adventwochenende sind immer noch beeindruckt von der faszinierenden Illumination, wofür die Kamener Fa. Smartlite verantwortlich zeichnet. So ein farbenprächtiges Event hat es in Methler bisher noch nicht gegeben. Alle Besucher sind...

  • Kamen
  • 06.06.21
  • 1
  • 2
Fotografie
Die Villa Hügel ist eines von vielen Sehenswürdigkeiten in Essen.
Aktion

Foto der Woche
Die Stadt Essen

Wusstet ihr, dass die Geschichte der Stadt Essen älter ist als etwa die Berlins, Münchens oder Dresdens? Stift und Stadt Essen sind 1169 Jahre alt. Wir widmen der Ruhr-Metropole diesmal unseren Fotowettbewerb.  Was ist das erste, das euch einfällt, wenn ihr an Essen denkt? Zeche Zollverein, der Grugapark, der Baldeneysee oder die Villa Hügel? Dies sind nur wenige Beispiele auf der To-Do-Liste für Essen-Besucher.  "Essen hat viele Gesichter. Und keines ist wie das andere. Essen ist...

  • Essen
  • 29.05.21
  • 8
  • 7
Fotografie
...handy-Aufnahme, April 2021@ana... erwischt!
12 Bilder

BILDER Heimat RUHRGEBIET Weltkulturerbe Natur ZOLLVEREIN!
BLACK and WHITE...

...mitten im WELTKULTURERBE♥♥♥ ESSEN Ruhrpott´ ZOLLVEREIN ...einfach sooo´ ... KOMMZE´vonne´SCHICHT´...  während eines FEIERABEND-Spazierganges´ ganz spontan mal´... einige smartphone-Bilder geschossen, in BLACK AND WHITE´gesetzt nachdem man mir da solch´einen FLOH´ins Ohr gesetzt hatte, solche Aufnahmen auf einem solchen ZECHEN-Gelände... könnten möglicherweise in schwarz-weiß ganz gut wirken´.... allerdings habe ich nun einige Zeit benötigt, meine Bilder zu laden, zu sichten und und und......

  • Essen
  • 10.04.21
  • 26
  • 9
Kultur
Neue Online-Führung. Ein Blick in das Studio

Neue Online-Führung
Zeche Zollverein hat neue Online-Angebote

Die Stiftung Zollverein arbeitet weiter am Ausbau der digitalen Angebote, um das Welterbe auch während der Lockdown-Phase erlebbar zu machen. Der Weg der Kohle Das neue Angebot „Der Weg der Kohle – online“ kann ab sofort von Gruppen gebucht werden. Bis zu 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer treffen sich in einem virtuellen Raum des Videokonferenzsystems Zoom. Vom Studio-Set in Halle 10 des Welterbes aus nimmt ein Guide die Gruppe mit auf den Weg der Kohle. Mit Filmen, Fotos und Animationen...

  • Essen-Nord
  • 01.04.21
  • 1
  • 1
Kultur
Die Freiflächen des Welterbe-Geländes sowie der Zollverein-Park bleiben zugänglich.

Negative Coronaschnelltests als Voraussetzung für den Besuch
Museen auf Zollverein bleiben geöffnet

Auf der Grundlage der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein Westfalen sowie der Allgemeinverfügung der Stadt Essen bleiben das Ruhr Museum, das Red Dot Design Museum und das Phänomania Erfahrungsfeld weiterhin geöffnet. Solange die landesweite Sieben-Tage Inzidenz über 100 liegt, sehen die neuen Regelungen ab dem heutigen Montag, 29. März, vor, dass ein tagesaktuelles negatives Schnelltestergebnis Museumsbesuche ermöglicht. „Wir freuen uns, dass wir weiterhin Gäste vor Ort...

  • Essen-Nord
  • 29.03.21
  • 1
Kultur
Essen hat ein ideales Flächenangebot auf dem Zollverein-Gelände.

Hemsteeg hebt deutliche Vorteile gegenüber Düsseldorf hervor
EBB - Fotoinstitut in Essen setzt kulturelles Ausrufezeichen

Auch für das Essener Bürgerbündnis (EBB-FW) kann die eindeutige Empfehlung der Machbarkeitsstudie, das Bundesinstitut für Fotografie in Essen anzusiedeln, nicht hoch genug bewertet werden. „Damit setzt sich unsere Stadt mit überzeugender Argumentation nicht nur gegen den Mitbewerber Düsseldorf durch, sondern verbucht einen erfolgreichen Etappensieg auf dem Weg zur abschließenden Entscheidung“, zeigt sich EBB-Fraktionschef Kai Hemsteeg äußerst zuversichtlich. „Ein Zuschlag für Essen würde uns um...

  • Essen-Nord
  • 16.03.21
Reisen + Entdecken
14 Bilder

Vorfreude auf den Zollvereinsteig
Zollverein lohnt immer

Ich bin ein echtes Kind des Ruhrpotts. Geboren wurde ich im eisigen Winter 1961 in unserer Zechensiedlung zwischen Zeche Bonifacius und Zeche Joachim. Hier hat mein Vater unter Tage malocht. Darum bin ich dem Bergbau bis heute eng verbunden. Das spiegelt sich auch bei meinen Läufen durch meine Heimat immer wider. Ich freue mich immer ,wenn ich einen Förderturm schon von weiten sehe. Darum bin ich auch besonders gerne auf Zollverein unterwegs. Diese beeindruckende Zechenanlage, mittlerweile als...

  • Essen-Steele
  • 04.03.21
  • 2
  • 2
Kultur
24 Bilder

Kultur
Menschenleer

Einst war die schönste, größte Steinkohlenzeche der Welt mit der größten Zentralkokerei Europas eine Arbeitsstätte für 8.000 Bergleute, die im Schichtwechsel über und unter Tage beschäftigt waren. Bis zur Schließung der Zeche Zollverein im Jahr 1986 haben mehr als 600.000 Menschen hier in Katernberg gearbeitet. Heute raucht hier kein Schlot mehr und der Schnee der letzten Tage bleibt weiß und wird nicht schwarz.

  • Essen-Ruhr
  • 13.02.21
  • 3
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.