Feuerwerk

Beiträge zum Thema Feuerwerk

Reisen + Entdecken
Das 27. Ruhrorter Hafenfest ist in Sichtweite. Das imposante Höhenfeuerwerk am Eröffnungstag ist erstmals offiziell als klimaneutral zertifiziert worden. Darauf sind die Organisatoren mächtig stolz. Aber nicht nur darauf. 
Foto: Hafenfest-Verein
5 Bilder

"Land in Sicht" - 27. Ruhrorter Hafenfest
Es geht bald wieder los

„Ja, wer im Ruhrorter Hafen vor Anker geht, der sieht das Tor zur Welt.“ Der leicht abgewandelte Text eines Duisburger Traditions-Shantys kommt am Wochenende wieder voll zur Geltung. Das 27. Ruhrorter Hafenfest zieht bald wieder „See- und Sehleute“ aus vieler Herren Länder in seinen Bann. Es dauert zwar noch etwas, bis das in den beiden vergangenen Jahren Corona-bedingt ausgefallene Traditionsfest vom Stapel läuft, doch der Vorstand des Ruhrorter Hafenfest-Vereins hat seine Schularbeiten...

  • Duisburg
  • 02.07.22
Fotografie
Dinslaken Lohberg Lichtinszenierung für ExtraSchicht
Aktion

Foto der Woche
ExtraSchicht 2022- Eure Hingucker

Das Kulturfestival ging jetzt in die 20. Runde.  An 43 Spielorten, verteilt über das Ruhrgebiet, konnten Besucher jeder Altersklasse die Metropolregion Ruhr neu entdecken. Die Industriekultur des Ruhrpotts lockte mit Lichtinszenierungen, Live-Auftritten und Mitmachaktionen für die ganze Familie - ganz im Charme und der Tradition der Region. Egal ob Musik, Kunst, Comedy oder Poesie - für jeden war etwas dabei. Das Angebot war nahezu grenzenlos. Nicht nur alte Industrieschätze, Skulpturen und...

  • Essen
  • 01.07.22
  • 3
  • 1
Reisen + Entdecken
Rockwerk Orange im Theater an der Niebuhrg in Oberhausen.
3 Bilder

Extraschicht 2022
Rock und Punk bis zum Feuerwerk

Nach zweijähriger Pandemie bedingter Pause gab es wieder eine Extraschicht. Das Oberhausener Theater an der Niebuhrg mutierte zur "Musikbuhrg". Rockwerk Orange, The Productives, Julika und Bring your own beer präsentierten die Bandbreite dieses Genres. Auch im MüGa-Park in Mülheim gab's was auf die Ohren. Nach der Punkband Love A und dem Feuerwerk begann die Kopfhörerparty.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.06.22
Kultur
8 Bilder

Endlich wieder Extraschicht (2022)

Das Feuerwerk von der ExtraSchicht 2022 an der Zeche Ewald in Herten. Endlich konnte ich mal wieder ein Feuerwerk mit der Kamera genießen und festhalten. Nach mehr als 2 Jahren Abstinenz war ich schon etwas aufgeregt und auch voller Vorfreude, was mich dort erwartet. Und wie man sieht, wurden wurden meine Erwartungen mit diesen Bildern belohnt. Auf der Halde konnte man sogar die aus der Ferne umliegenden Feuerwerke der anderen ExtraSchichtEvents beobachten. Einfach toll!

  • Herten
  • 27.06.22
LK-Gemeinschaft
21 Bilder

Nacht der Industriekultur in Kamp-Lintfort
ExtraSchicht im Zechenpark gefahren

Am letzten Samstag war auf dem alten Püttgelände richtig was los. Es lief lief die Extraschicht im Rahmen der Nacht der Industriekultur zum ersten Mal in Kamp-Lintfort. Im Zechenpark, also ehemaliges Laga-Gelände oder ehemals Zeche Friedrich-Heinrich/Bergwerk West war Unruhe angesagt.  Ich wollte mir eigentlich nur aus der Ferne den Zauberlehrling (Cover-Rock-Band aus Rheinberg) anhören, weil ich die letztens beim Rock am Asdonkshof (25-Jähriges der MVA) bis zum Ende erlebt hatte. Ein tolles...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.06.22
  • 3
  • 3
Kultur
17 Bilder

Extraschicht 2022
Nach 2 Jahren endlich wieder im Duisburger Innenhafen

Die Nacht der Industriekultur. "Extra Schicht 2022 “ ging am 25. Juni 2022 in die 20. Runde und zeigte wieder, was das Ruhrgebiet alles so zu bieten hatte. An 43 Spielorten in  NRW gab es wieder einiges zu sehen mit vielen Künstlern und Attraktionen.  Zu sehen ist eine kleine Auswahl vom Feuerwerk am Duisburger Innenhafen..

  • Duisburg
  • 26.06.22
Reisen + Entdecken
Auch das Karussell "Rocket" ist mal wieder in Gevelsberg dabei.

Infos, Zeiten, Preise
"Europas schrägste Kirmes": Gevelsberger Kirmes wird am 24. Juni angeblasen

Rund 170 Geschäfte, darunter Fahrgeschäfte, Karussells, Stände und Buden bieten diesmal vom 24. Juni bis 28. Juni auf der Gevelsberger Kirmes Unterhaltung nonstop. Die Veranstaltung gilt als die „schrägste Kirmes Europas“. Wie der Kirmesverein in diesem Jahr preisgegeben hat, geht es auf dem Kirmesgelände mit einer Durchschnittssteigung von 8,5 Prozent bergauf beziehungsweise bergab. Laut Überzeugung des Gevelsberger Kirmesvereins fällt die Steigung aber gar nicht weiter auf, weil es an den...

  • Gevelsberg
  • 22.06.22
LK-Gemeinschaft
Die Planer und Organisatoren haben ganze Arbeit geleistet, der "Sterkrader Fronleichnamskirmes" steht nichts mehr im Wege. Darüber freuen sich v.l.: Cihan Mutlu (Polizei), Michael Jehn (Beigeordneter der Stadt Oberhausen), Jürgen Riechel (Ordnungsamt), Rudolf Schütze (Verein Reisender Schausteller), Sina Malich (Platzmeisterin) und Dominik Steger (Berufsfeuerwehr).

Endlich! Auf zur Kirmes

Mehr als 380 Schausteller sind in Sterkrade mit von der Partie Das Zittern und Bangen ist zu Ende: Nach der zweijährigen Corona-Zwangspause steht der 191. Auflage des größten und beliebtesten Oberhausener Volksfestes nichts mehr im Wege. "Stark - stärker - Sterkrader Fronleichnamskirmes" lautet das Motto vom 15. bis 20. Juni. Zwei Jahre und exakt 363 kirmeslose Tage sind überstanden, wenn am 15. Juni Oberbürgermeister Daniel Schranz gemeinsam mit der nordrhein-westfälischen Kirmeskönigin um 17...

  • Oberhausen
  • 01.06.22
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Der Online-Verkauf der Crangepässe startet.

Online-Vergabe der Crangepässe
4500 Fahr- und Schlemmerkarten

Die Online-Vergabe der Crangepässe startet am Mittwoch, 8. Juni, 12 Uhr, über die Website der Cranger Kirmes: www.cranger-kirmes.de. Beim Kirmesbesuch helfen sie, Geld zu sparen, entsprechend schnell waren gerade die Schlemmerpässe in den Vorjahren ausverkauft. Online steht für Kirmesfans in diesem Jahr ein Kontingent von je 4.500 Fahr- und Schlemmerpässen bereit. Übersteigt die Nachfrage das Angebot, entscheidet ein Zufallsgenerator automatisch, wer bis zu fünf Schlemmerpässe und zehn...

  • Herne
  • 01.06.22
Politik
2 Bilder

Rund 150 Feuerwerkskörper wurden direkt gegenüber vom Schwanenhaus abgefeuert

Herr Oberbürgermeister Dr. Keller, was ist mit Ihnen los? Torsten Lemmer, Ratsherr und Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER fragt: „Herr Dr. Keller, was ist mit Ihnen los? Sowohl in Ihrer Zeit als zuständiger Beigeordneter, wie auch jetzt beim zweiten Silvester in Ihrer Verantwortung als Oberbürgermeister versagen Sie im Hofgarten – traurig. Es wurde zwar die Feuerwerkskörperverbotszone auf den Bereich Apolloplatz und Rheinkniebrücke ausgedehnt, aber den Hofgarten haben Sie...

  • Düsseldorf
  • 03.01.22
Blaulicht
In diesem Jahr wird auf den Gebrauch von Feuerwerk verzichtet.

Dieses Jahr ist alles anders
Respekt gegenüber Einsatzkräften

Die Feuerwehr Mülheim bittet die Mülheimer Bürger um die Einhaltung aller zurzeit gültigen Regeln in Bezug auf das Infektionsgeschehen. Auch wenn noch Silvesterfeuerwerk vorhanden ist oder schon beschafft wurde, wird dieses Jahr darum gebeten, auf das Abrennen und Zünden zu verzichten. Jedes Jahr aufs Neue muss die Feuerwehr zu Einsätzen ausrücken, die in Verbindung mit der falschen Verwendung von Feuerwerkskörpern stehen. Vor dem Hintergrund hoher Einsatz- und Transportzahlen durch das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.12.21
  • 1
Ratgeber
Düsseldorf: Katzen, Kleintiere oder Vögel überstehen die laute Nacht am besten, wenn sie in einem ruhigen Zimmer mit geschlossenen und verdunkelten Fenstern untergebracht werden können.

Düsseldorf: Tierische Silvester-Tipps
Auch bei Einschränkungen droht ein stressiges Jahresende für Haus- und Wildtiere

Auch wenn wegen Corona in diesem Jahr wieder Einschränkungen beim Silvester-Feuerwerk gelten, steht für Haustiere und viele Wildtiere die stressigste Zeit des Jahres bevor. Eine immer beliebter werdende Möglichkeit dem Stress zu entkommen sind Flughafen-Hotels als Fluchtpunkt. Für Herrchen und Frauchen, die das neue Jahr zusammen mit ihrem Vierbeiner ganz entspannt willkommen heißen möchten, bieten einige Flughafen-Hotels besondere Angebote. Zum einen darf rund um Flughäfen kein Feuerwerk...

  • Düsseldorf
  • 29.12.21
Politik
Silvester zu unbeschwerten Zeiten. Zu sehen das Industriemuseum Henrichshütte.

Silvester mit scharfen Regeln
Böllern verboten! Hattingen erlässt Knaller-Verbot auf zahlreichen Plätzen

In Hattingen wird zu Silvester das Böllern auf zahlreichen Plätzen verboten. Eine Allgemeinverfügung, die das Verbot rechtlich regelt, ist jetzt gültig. Bund und Länder haben festgelegt, dass der Verkauf von Pyrotechnik vor Silvester verboten ist. Daneben gilt ein An- und Versammlungsverbot an Silvester und Neujahr. Die Städte sollten eigenständig publikumsträchtige Plätze definieren, an welchen das Zünden von Feuerwerkskörpern untersagt werden soll. Das wurde in Hattingen nun umgesetzt....

  • Hattingen
  • 27.12.21
Ratgeber
Auch Vierbeiner wie "Paco", die eigentlich keine Angst vor lauten Geräuschen haben, können in einem ungünstigen Moment in Panik geraten und weglaufen.

TASSO erwartet entlaufene Haustiere an Silvester
Trotz Böller-Verkaufsverbot

TASSO erwartet viele entlaufene Haustiere an Silvester Es kracht, es zischt, überall steigt Rauch auf: In der Silvesternacht durchleben viele Tiere ihren schlimmsten Albtraum. Trotz zahlreicher Verbote im vergangenen Jahr wurden laut TASSO-Statistik allein an den beiden Tagen des Jahreswechsels von 2020 auf 2021 rund 540 Tiere vermisst, auffällig war vor allem die Zahl der entlaufenen Hunde. Corona bedingt gibt es zwar auch in diesem Jahr wieder Einschränkungen, jedoch ist das Zünden von...

  • Düsseldorf
  • 27.12.21
  • 1
Fotografie
Zum Jahreswechsel 21/22 finden kaum Feuerwerke statt. Deshalb wollen wir aus euren Archivbildern zehren.
Aktion

Foto der Woche
Feuerwerk

Auch beim diesjährigen Jahreswechsel wird es höchstens vereinzelt Feuerwerk geben. Bekanntlich ist der Verkauf von Böllern und Raketen verboten.  Deshalb möchte ich alle Teilnehmer beim Fotowettbewerb diese Woche bitten, im Archiv zu kramen. Lasst uns gemeinsam ein großes, spektakuläres und natürlich digitales Feuerwerk mit euren schönsten Archiv-Fotos zusammenstellen! Vielleicht freut sich der eine oder andere Betrachter über die schönen Erinnerungen der vergangenen Jahreswechsel. Ich bin...

  • Velbert
  • 25.12.21
  • 6
  • 8
Vereine + Ehrenamt

Spendenaufruf für Künstler der Stadt
Ein Feuerwerk für die Kunst

Die Zeiten der Pandemie haben neben Gastronomie und Hotellerie besonders Kulturschaffende und Künstler finanziell getroffen. Um die Künstler der Stadt Mülheim zu unterstützen, bittet die Bürgerstiftung anstelle des Erwerbes von Raketen und Böllern zu Silvester Geld zu spenden. Unter dem Verwendungszweck "Ein Feuerwerk für Künstler" können Menschen auf das Konto IBAN DE63 3602 0030 0000 6060 30 der Nationalbank Essen Spenden für die betroffenen Künstler der Stadt überweisen. Die dann zur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.12.21
Ratgeber
Am Tiger & Turtle ist auch in diesem Jahr das abbrennen von Feuerwerkskörpern verboten. Bundesweit ist der Verkauf untersagt worden, die Stadt bittet auf das zünden zu verzichten.

Feuerwerksverbot an bestimmten Orten
Verlängerung der Maskenpflicht auf Wochenmärkten und in der Innenstadt

Um auch weiterhin der epidemiologischen Lage zu begegnen, insbesondere vor dem Hintergrund einer Gefährdung durch die Omikron-Virusvariante, hat die Stadt Duisburg die Allgemeinverfügungen bezüglich der Maskenpflicht auf Wochenmärkten und in der Innenstadt verlängert und wie im letzten Jahr ein Verwendungsverbot von Feuerwerkskörpern an bestimmten Örtlichkeiten ausgesprochen. Maskenpflicht auf Bauernmarkt und Wochenmärkten Auf dem Bauernmarkt in der Innenstadt sowie allen anderen Wochenmärkten...

  • Duisburg
  • 21.12.21
Blaulicht
Mehrere Personen konnten aus dem Gebäude gerettet werden. Foto: Freiwillige Feuerwehr Kamen
2 Bilder

+++ Update +++ 5 Verletzte nach Brand in Kamen
Feuer im Mehrfamilienhaus

+++ Update +++ Bei einem Brand in einer Unterkunft für Asylbewerber und Obdachlose wurden am Montag (20.12.2021) vier Männer leicht und eine Frau schwer verletzt. Das Feuer war gegen 16.50 Uhr in einem Zimmer einer Erdgeschosswohnung bemerkt worden. Die Feuerwehr fand hier eine schwer verletzte Frau vor, die mit Rauchgasintoxikation in eine Druckkammer gebracht wurde. Die anderen Verletzten wurden ambulant in Krankenhäusern behandelt. Nach Beendigung der Löscharbeiten wurden die Bewohner durch...

  • Kamen
  • 21.12.21
Ratgeber
Mit der ab heute geltenden Coronaschutzverordnung des Landes NRW treten einige Änderungen in Kraft.

Einige Änderungen in Kraft
Keine Tanzveranstaltungen, Maskenpflicht beim Singen, öffentliches Feuerwerksverbot

Mit der ab heute geltenden Coronaschutzverordnung des Landes NRW treten einige Änderungen in Kraft. So sind ab sofort private und öffentliche Tanzveranstaltungen mit Schwerpunkt auf dem Tanz - auch in der Gastronomie - verboten. Das betrifft beispielsweise Silvesterpartys und Bälle, aber je nach Geltungsdauer der Neuregelung auch für vergleichbare Veranstaltungen nach dem Jahreswechsel. Darüber hinaus wurde die Maskenpflicht beim Gesang durch das Land NRW geändert. Es dürfen nur noch...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.12.21
Politik
Schön anzusehen, so ein Feuerwerk. Aber rechtfertigt das Verletzungen und Umweltbelastungen?

Frage der Woche
Brauchen wir Silvester-Feuerwerk?

"Das Feuerwerk gehört zu Silvester wie der Baum zu Weihnachten." So argumentiert ein Internetnutzer unter einer Petition zur Abschaffung des Silvesterfeuerwerks. Tradition versus Umweltschutz, Spaß versus Verletzungsgefahr. Es gibt für beide Seiten zahlreiche Argumente.  Pro Feuerwerk Freude: In Corona-Zeiten wird den Menschen so vieles verboten, dass nicht noch die Freude am Anblick des Feuerwerks genommen werden sollte. Ein Feuerwerk fasziniert Groß und Klein. Contra Feuerwerk...

  • Velbert
  • 26.11.21
  • 67
  • 4
Kultur
Novemberleuchten 2019
2 Bilder

Novemberleuchten in Elten
Mühle und Eltener Himmel werden zum Leuchten gebracht

Am 31. Oktober veranstaltet die Wirtschaftsförderung Emmerich von 11 bis 20 Uhr an der Eltener Mühle das Novemberleuchten. Kreative Kunsthandwerker laden mit ihren Ständen zum Staunen und Stöbern ein. VON DIRK KLEINWEGEN EMMERICH-ELTEN. Im letzten Jahr musste die Veranstaltung leider ausfallen, aber in diesem Jahr freuen sich insbesondere Müller Frank Heeren und Daniel Klösters vom Mühlencafé auf die Gäste des Kunsthandwerkermarkts. Das Mühlen-Café bietet an diesem Sonntag viele leckere, warme...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.10.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Katharinenkirmes in Unna eröffnet mit einem spektakulären Feuwerk.

Katharinenkirmes Unna
Großes Spezial Feuerwerk am Eröffnungstag

Wer heute durch Unna spaziert, kann die Aufbauarbeiten zur Katharinenkirmes, die am Freitag, 29. Oktober startet, beobachten.  Ahhhh….ohhhh das sind die „Laute“, die die Besucher der Katharinenkirmes am Freitagabend aussprechen oder zu hören bekommen. Denn: Es gibt mal wieder ein Feuerwerk zur Katharinenkirmes Unna. Am Eröffnungstag, 29. Oktober, um 19 Uhr können die Besucher gespannt sein. Dann heißt es die besten Plätze sichern und genießen. Unser Tipp: Rathausplatz Unna! Die Zuschauer...

  • Unna
  • 28.10.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Am Sonntag wurde das Transportfahrzeug von ehrenamtlichen Helfern des Meidericher City-Managements zwei Mal mit insgesamt 166 abgehängten Blumen-Halbschalen gefüllt. Die machen Platz für die Weihnachtssterne als Vorboten des Donnerstag startenden Meidericher Martinsmarkts.
5 Bilder

Meidericher Martinsmarkt findet statt – Auch ohne Bühnenprogramm und in abgespeckter gibt es viel Unterhaltung
Der „Meierksche Hahn“ kräht vor Freude

Die Kirmes in Homberg, die in Rheinhausen und am letzten Wochenende die in Rumeln haben viele Menschen erfreut. „Endlich“, hieß es stets. Von Normalität will noch niemand reden, aber vorsichtige „Test-Schritte“ auf dem Weg dahin waren es schon. Das „Testen mit Freude“ geht jetzt in Meiderich und in Neumühl weiter. Von Donnerstag, 28. Oktober, bis einschließlich Sonntag, 31. Oktober, findet der inzwischen 36. Meidericher Martinsmarkt statt, vorgezogen, in abgespeckte Version und einen Tag kürzer...

  • Duisburg
  • 26.10.21
Kultur
Auch die Mitarbeiter der Stadtverwaltung, mit  Bürgermeisterin Sabina Müller, freuen sich auf den Kirmestrubel im Himmelmannpark.

Klein aber fein: Im Himmelmannpark mit Feuerwerk nächsten Freitag
Endlich wieder Kirmestrubel in Fröndenberg

Na also: Vom 17. bis 20. September findet der „Fröndenberger Kirmestrubel“ mit vielen bunten Lichtern, schnellen Karussellfahrten und verführerischen Düften statt. Aufgrund der Corona-Situation wird diesmal nicht auf den Marktplatz gefeiert, sondern ausnahmsweise im Himmelmannpark. Bürgermeisterin Sabina Müller will das Volksfest am Freitag, 17. September, um Punkt 18 Uhr eröffnen: „Wir sind sehr froh, die Fliegenkirmes in einem Corona-konformen Ausnahmeformat veranstalten zu können. Der...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.09.21

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 8. Juli 2022 um 13:00
  • Stadthalle Mülheim
  • Mülheim an der Ruhr

Mölmsche Kirmes 2022

Die „Mölmsche Kirmes” – ehemals bekannt als „Saarner Kirmes” – ist zurück! Nach zwei Jahren Stillstand wird es auf dem Stadthallen-Parkplatz und im MüGa-Park endlich wieder zahlreiche Attraktionen geben. Rund 100 Schaustellende laden zu Spiel und Spaß ein. Mit dabei: Breakdance 2, Der Scooter, Musikexpress, Big Monster, Jetlag, Jekyll und Hyde und vieles mehr. Der neue Name „Mölmsche Kirmes“ soll alle Kirmessen, die es in der Mülheimer Geschichte gab, vereinen: Neben der Saarner Kirmes kennen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.