Feuerwerk

Beiträge zum Thema Feuerwerk

Politik

Verwaltung wird Tierschutz im Wildpark, Streichelzoo, Hofgarten und weiteren Orten nicht verbessern

Düsseldorf, 14. Februar 2020 Aufgrund der schrecklichen Brandereignisse in der Silvesternacht in Krefeld fragte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER in der letzten Ratsversammlung, welche Überwachungs-, Sicherheits- und Vorsorgemaßnahmen die Stadt Düsseldorf getroffen hat, um wildlebende Tiere im Wildpark, im Streichelzoo, im Hofgarten und an weiteren Orten im Stadtgebiet ganzjährig zu schützen. Die zuständige Beigeordnete, Frau Stulgies, teilte mit, dass der Wildpark im Grafenberger...

  • Düsseldorf
  • 14.02.20
Kultur
  14 Bilder

Hafenfeuer 2020 in Bergkamen

Das Hafenfeuer 2020 ist das fünfte seiner Art und ist eine kuschelige Atmosphäre im Hafen "Marina Rünthe" in Bergkamen. Das Hafenfeuer geht noch bis Sonntag 26.01.2020. Also wer noch Lust hat sich bei den kalten Temperaturen am Feuer zu wärmen, kann gerne noch kommen. Weitere Infos rund um das Hafenfeuer sind hier zu sehen. https://www.bergkamen.de/marina-hafenfeuer.html

  • Bergkamen
  • 25.01.20
  •  2
Fotografie
  10 Bilder

Winterleuchten im Dortmunder Westfalenpark
Abschlussfeuerwerk

Ergänzend zu meinem ersten Schnappschuss möchte ich hier noch ein paar weitere Bilder des Abschlussfeuerwerkes zum Winterleuchten des Dortmunder Westfalenparks vom 11. Januar 2020 zeigen. Die Aufnahmen entstanden auf dem Aussichtshügel des Phoenixsees, auf dem dieses Mal sehr ordentlich der Wind um die Ohren und um das Stativ pfiff.

  • Dortmund
  • 12.01.20
  •  23
  •  9
LK-Gemeinschaft
  10 Bilder

Feuerwerk Abschluss Winterleuchten Westfalenpark Dortmund
Winterleuchten Westfalenpark Dortmund

Heute Abend wurde das Winterleuchten im Westfalenpark Dortmund mit einem Feuerwerk beendet. Anbei ein kleiner Rückblick. Es wird zur Zeit viel über das Für- und Wider solcher Veranstaltungen diskutiert. Ich habe es aus fotografischer Sicht festgehalten, vielleicht auch zur Dokumentation für die kommenden Diskussionen. Bei Interesse, viel Spass !!!

  • Lünen
  • 12.01.20
  •  17
  •  6
Kultur
Ein Himmel voller Farben, gleißender Lichter- und Funkenregen, perfekt abgestimmt zur Musik – das atemberaubende Schauspiel können die Besucher des Westfalenparks am 11. Januar beim Musiksynchronen Feuerwerk zum Ende des Winterleuchtens erleben.

Lichtinszenierungen im Westfalenpark enden Samstagabend mit spektakulärer Pyrotechnik
Feuerwerk zum Winterleuchten-Finale

Strahlendes Funkeln erhellt den Himmel über dem Westfalenpark – und das im Rhythmus der Musik. Strahlend präsentiert sich das Abschluss-Feuerwerk der Winterleuchten-Veranstaltung. Am Samstag, 11. Januar, setzt Pyrotechnik den spektakulären Schlusspunkt des fünfwöchigen Illuminations-Events.  Es ist schon Tradition: Das Winterleuchten verabschiedet sich mit einem großen Feuerwerk. Damit das zwanzigminütige Funkenspektakel taktgenau auf die Musik erfolgt, sind Profis am Werk. Am Computer...

  • Dortmund-City
  • 08.01.20
Blaulicht

Die Gladbecker und ihre Bedienungsmentalität
Vielleicht mal selbst aktiv werden?

Ein Kommentar Das Jahr 2020 war erst gut eineinhalb Stunden alt, als die Gladbecker Feuerwehr zur Hegestraße in Rentfort gerufen wurde. Eine brennende Mittelinsel war gemeldet worden. Und tatsächlich: Vor Ort brannte an der angegebenen Örtlichkeit die Umverpackung einer Feuerwerks-Batterie. Die Feuerwehr war mit einem Tanklöschfahrzeug schnell vor Ort und konnte mit ein paar Liter Wasser die Flammen löschen. Mit Besen und Kehrschaufel wurde die Einsatzstelle abschließend gereinigt....

  • Gladbeck
  • 07.01.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
"Seine Eminenz" Heinz Roters fungiert als Sitzungspräsident bei Halt Pölje und steigt auch selber in die Bütt.

Bei "Halt Pölje" werden den Xantener Politikern die Leviten gelesen
Ein buntes Feuerwerk der Narren

Xanten. Heinz Roters, Präsident der "Halt Pölje-Sitzung", feilt mit Hochdruck an seiner Büttenrede, in der er traditionell den "Herrschenden" den Spiegel vorhält. Das vergangene Jahr bot dafür reichlich Stoff. Heinz Roters: "Die Parteien liefern sozusagen die Pointen selbst." Die Halt-Pölje Sitzung findet am Freitag, 14. Februar, ab 19.11 Uhr im Historischen Schützenhaus auf dem Fürstenberg statt. Veranstalter sind Kolpingsfamilie und kfd Xanten. Das Programm kann sich sehen lassen: •...

  • Xanten
  • 07.01.20
  •  1
  •  1
Blaulicht

Mehrheit feierte friedlich den Jahreswechsel
Mit Schreckschusspistolen geschossen

Nur wenige hielten sich in Dortmund Silvester laut Polizei und Ordnungsamt beim Abfeuern von Pyrotechnik nicht an die Regeln. Polizei und Stadtverwaltung sind sich einig, dass die große Mehrheit den Wechsel in das neue Jahrzehnt friedlich feierte. Polizei und Ordnungsamt gingen konsequent gegen Betrunkene vor und konnten in vielen Fällen durch Gespräche dafür sorgen, dass Besitzer von Pyrotechnik umsichtig mit Böllern und Raketen umgingen.Zwischen Mitternacht und 5 Uhr früh bewältigte die...

  • Dortmund-City
  • 02.01.20
Blaulicht
Ein Streit um Feuerwerk in Wehringhausen forderte eine verletzte Person.

Am Silvestertag
Nachbarschaftsstreit in Wehringhausen: 51-jährige Mutter mit Glasscherbe verletzt

Am Silvestertag, um 19 Uhr, musste die Polizei zu einem Einsatz in die Augustastraße ausrücken. Ein 28-Jähriger war mit einer 23-Jährigen Nachbarin und deren 51-jähriger Mutter über Silvesterfeuerwerk in Streit geraten. Dabei führte sie einen Hockeyschläger mit, der aber nicht zum Einsatz kam. Weil sie sich bedroht fühlte, sprühte die 23-jährige jedoch Pfefferspray auf ihren Kontrahenten. In der Folge wurde die junge Frau geschubst und ihre Mutter, die auch in den Streit involviert war,...

  • Hagen
  • 02.01.20
Blaulicht

Da blutet das Herz
Hauptsache der Mensch hat Spaß-Grausamer Tod im Affenhaus

30 Tiere müssen bei einem Brand im Krefelder Zoo sterben. Ein rabenschwarzen Tag. Neujahr: Ein Feuer das kurz nach Mitternacht ausbrach und unendliches Leid brachte. Silvester Spaß mit schrecklichen Folgen. Feuer im Krefelder Zoo : Nach derzeitigen Erkenntnissen ist  dieses  Feuer von Flug und Himmelskörpern verursacht worden. Nach ihren Start gelten diese als nicht unkontrollierbar. Frage: Wer verkauft so etwas ? Eine Tragödie: Was nützen erste Festnahmen...

  • Bochum
  • 02.01.20
  •  31
  •  3
LK-Gemeinschaft
  11 Bilder

Lünen Silvesterfeuerwerk
Silvester-Feuerwerk 2019/20 über Lünen

Es wird zur Zeit viel geschrieben und diskutiert: Feuerwerk Ja oder Nein. Ich habe es Silvester aus fotografischer Sicht gesehen. Trotz Nebelwarnung fuhr ich dann los um ein paar Bilder von Lünen einzufangen. Vielleicht war es ja die letzte Möglichkeit. Viel Spaß beim Betrachten.

  • Lünen
  • 01.01.20
  •  14
  •  3
Blaulicht

Feuerwehr und Polizei ziehen Bilanz nach der Silvesternacht
Unruhiger Start ins neue Jahr: Raketen fliegen auf Einsatzfahrzeuge

Eine unruhige Silvesterschicht liegt hinter den Einsatzkräften von Feuerwehr und Polizei in Essen. Brände, Verletzungen durch Feuerwerkskörper, Schlägereien, Randalierer und Ruhestörungen ließen die diensthabenden Beamten von Feuerwehr und Polizei, aber auch Notärzte ausrücken. Besonders unschön: Auch in dieser Silvesternacht wurden die Retter bei ihren Einsätzen vielfach behindert.   Die Silvesterschicht ins neue Jahrzehnt der Feuerwehr Essen verlief wieder gewohnt unruhig. In der Zeit vom...

  • Essen-West
  • 01.01.20
  •  1
Blaulicht
Die Feuerwehren im Kreis Unna hatten keine ruhige Silvesternacht. Foto: Feuerwehr Kamen

Bilanz einer anstrengenden Silvesternacht
Feuerwehr Kamen hatte keinen leichten "Rutsch ins neue Jahr"

In den letzten 24 Stunden wurde die Feuerwehr Kamen ingesamt sieben mal gerufen. Davon waren allerdings nur zwei Einsätze, die wohl mit Feuerwerkskörpern zu tun hatten. Am Dienstagmorgen wurde zunächst die hauptamtliche Wache und die Löschgruppe Wasserkurl in den Schmiedeweg nach Kamen-Methler alarmiert. Die Anrufer meldeten dort eine Fahrbahnverschmutzung an einer Bushaltestelle. Eine Ölspur eines Linienbuses zog sich durch Methler bis hin nach Unna. Deshalb wurden die Löschgruppen Methler...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.01.20
LK-Gemeinschaft

Silvesterknallerei
Habe ich Schuld auf mich geladen?

Eine Silvesterfeier im Familienkreis war angesagt. Man wolle nach Mitternacht an der Straße Feuerwerk entzünden, wie es Tradition ist. Wir gingen einkaufen, und da stand es, das Feuerwerk. Wir haben wenige kleine Batterien gekauft. Und ich fragte mich: Was mach ich da? In den vergangenen Jahren, als es Greta noch nicht gab, hatten wir nichts gekauft. Nun aber doch.  Und jetzt war Silvester. Ich fuhr mit dem Aufzug, das Feuerwerk bei mir. Da erschien mir Greta und schrie mich an: How dare...

  • Rheinberg
  • 01.01.20
  •  14
  •  3
Ratgeber

„Böllerei“ an Silvester, einige Ratschläge

Kleine Erinnerungs-Checkliste, damit die „Böllerei“ an Silvester nicht aus dem Ruder läuft und im Krankenhaus endet. ✅ Böller und Raketen gehören nicht in Kinderhände. ✅ Benutzen Sie nur geprüfte und zugelassene Feuerwerkskörper und beachten Sie die Sicherheitshinweise der Hersteller. ✅ Nur an Silvester und Neujahr darf man Feuerwerkskörper zünden. An allen anderen Tagen braucht man eine Sondergenehmigung. ✅ Zünden Sie Feuerwerkskörper nur im Freien mit genügend Abstand zu Mensch und...

  • Marl
  • 31.12.19
Ratgeber
Zum Jahreswechsel droht unter Umständen sehr dichter Nebel.

Feuerwerk ist der Grund
Wetter: Nebel-Nacht zu Silvester?

Feuerwerk soll am Himmel leuchten, doch zum Jahreswechsel stehen die Chancen schlecht für gute Sicht. Nebel könnte den Blick vermiesen - sehr dichter Nebel.  "Die Luft ist feucht und wir haben nur schwachen Wind, das sind die Grund-Zutaten für Nebel", erklärt Maria Hafenrichter, Meteorologin beim Deutschen Wetterdienst in Essen im Gespräch mit dem Lüner Anzeiger. Das Silvester-Feuerwerk kommt dann als nächster Faktor dazu, denn an dem freigesetzten Feinstaub kondensiert die Luftfeuchtigkeit...

  • Lünen
  • 31.12.19
  •  1
Ratgeber
In der Silvesternacht sorgt die Hagener Polizei für Sicherheit. Im Vorfeld gibt sie Tipps für den richtigen Umgang mit Feuerwerk.

Silvester 2019
So lassen Sie es richtig krachen: Hagener Polizei gibt Sicherheitstipps für die Silvesternacht

Auch in der bevorstehenden Silvesternacht ist der Hagener Polizei die Sicherheit von Bürgerinnen und Bürgern ein sehr wichtiges Anliegen. Während des Jahreswechsels kommt es erfahrungsgemäß zu einem erhöhten Einsatzaufkommen. Daher hat die Hagener Polizei auch in diesem Jahr - ähnlich wie in den Vorjahren die Anzahl der Einsatzkräfte deutlich erhöht und ist insbesondere dort präsent, an denen traditionell viele Feiernde zusammenkommen. Zudem werden die Beamtinnen und Beamten in der...

  • Hagen
  • 30.12.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
  3 Bilder

Vorsicht beim Jahreswechsel
Feuerwehr gibt Ratschläge zu Silvester

Der Jahreswechsel ist ein großes Event! Menschen kommen zusammen, um feierlich in das neue Jahr zu starten. Damit es auch feierlich bleibt, gibt die Feuerwehr Heiligenhaus Tipps für ein sicheres Fest und einen Einblick in die Feuerwehr an diesem besonderen Abend. Wie sieht der Jahreswechsel bei den Mitgliedern der Feuerwehr eigentlich aus? Wie sich vermutlich jeder Gedanken über das Silvester-Fest macht, stellt sich die Frage auch in der Feuerwehr. Wie an allen anderen Tagen des Jahres,...

  • Heiligenhaus
  • 30.12.19
Blaulicht
Ein Feuerwerkskörper verursachte am Samstag einen kleinen Brand in Gevelsberg.

Rauchentwicklung aus einem Wohnhaus in Gevelsberg
Ein Böller war schuld am Rauch

Am Samstag, 28. Dezember, startete offiziell der Verkauf von Silvesterraketen in diesem Jahr. Bereits am Nachmittag gab es den ersten Feuerwehreinsatz in Gevelsberg wegen eines Böllers. Am Samstagnachmittag wurde die Gevelsberger Feuerwehr zu einer Rauchentwicklung aus einem Wohnhaus an der Hagenerstraße gerufen. Vor Ort konnte dann schnell Entwarnung gegeben werden. Laub brannte Laub in einem Kellerschacht, welches wahrscheinlich durch einen Feuerwerkskörper entzündet wurde, war schon...

  • wap
  • 30.12.19
Blaulicht

Papiercontainerbrand in Velbert - Zeugen gesucht

Zu einem Brand an einem Papiercontainer an der Teichstraße wurde die Velberter Feuerwehr am Sonntagmorgen gerufen. Zeugen hatten den Brand beobachtet und folgerichtig die Feuerwehr informiert. Die hauptamtlichen Kräfte der Velberter Feuerwehr konnten den Container zunächst nicht ordentlich ablöschen, da sich noch immer Brandnester im Container befanden. Aus diesem Grund musste der Container schließlich aufgeschnitten werden, um das Feuer vollständig zu löschen. Feuerwerk wurde...

  • Velbert
  • 30.12.19
Ratgeber
Feuerwerk darf Silvester nicht überall in der City gezündet werden.
  3 Bilder

In Dortmund werden in der City Sperrzonen kontrolliert
Silvester gibt's Verbotszonen für Böller

 Die einen zünden Knaller schon tagelang vor und nach Silvester, Tierfreunde hingegen würden am liebsten die Böllerei zum Jahreswechsel verbieten. Zwei Rewe-Händler verkaufen zum Jahreswechsel in ihren Geschäften keine Böller. Aus Sicherheitsgründen richtet die Stadt Dortmund Verbotszonen an Silvester in der City für das Abbrennen von Feuerwerk ein. Das Verbot gilt am Silvestertag, 31. Dezember, ab 20 Uhr bis Neujahr, 1. Januar, um 2 Uhr. Die Verwendung von bengalischen Feuern ist...

  • Dortmund-City
  • 28.12.19
  •  1
  •  1
Politik
Laser-Show statt Feuerwerk - ist das eine Alternative?

Leser-Thema der Woche
Grüne wollen Laser-Show statt Feuerwerk

Feuerwerk: Tradition oder Teufelszeug? Das Leser-Thema des Lüner Anzeiger beschäftigt sich in dieser Woche mit dieser Frage. Böller und Raketen gehen in diesen Tagen auch in Lünen wieder über viele Ladentheken. Die Deutsche Umwelthilfe hätte sich das anders gewünscht, forderte sie doch Lünen neben über neunzig anderen Städten Ende Oktober zur Reduktion der Feinstaubbelastung zu Silvester auf - umzusetzen noch für den bevorstehenden Jahreswechsel. Lünen erteilte der Forderung der Umwelthilfe...

  • Lünen
  • 27.12.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.