SuS-Oberaden Nachwuchs erfolreich in Oer-Erkenschwick

Anzeige
Mats Seiler bei der Siegerehrung in Oer-Erkenschwick. (Foto: privat)
Bergkamen: Oberaden |

Gute Platzierungen und eine Reihe persönlicher Bestleistungen erreichten Nina Seiler (Altersklasse W13), Mats Seiler (M11) und Lennard Niesel (M14) vom SuS Oberaden beim Allianz-Hillebrand-Meeting in Oer-Erkenschwick.

Gleich fünfmal wurde Mats Seiler auf das Treppchen gebeten. Mit 1,15 m im Hochsprung, 36,50 m im Schlagballwurf und 2:50,39 min über 800 m erreichte er gleich drei persönliche Bestleistungen.

Im Weitsprung kratzte er mit 3,93 m an der 4 m Marke und über 50 m lief er mit 8,49Sek. als 3. ins Ziel. Nina verbesserte sich im Kugelstoßen 3Kg als Erste ihrer Altersklasse auf 8,12 m. Für die 300 m benötigte sie 49,11 s.
Lennard Niesel kommt über die 300 m Strecke immer besser zurecht. In Oer-Erkenschwick verbesserte er sich erneut um 3/10 Sek. auf 44,52 Sek.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.