30.01.2016 Bochum / Witten RFC - Grashof RC Essen 0 : 32 (0:20)

Anzeige
Auf vom Dauerregen völlig aufgeweichten Boden trugen die Blueshirts und der GRC das erste Spiel des Jahres 2016 gegeneinander aus. Aufgrund der widrigen Platzverhältnisse wurde das Spiel auf 2 x 30 Minuten verkürzt.

Der BWRFC fand gut in das Spiel hinein, konnte aber die sich bietenden Chancen in der Anfangsphase nicht zu Punkten nutzen. Im Laufe des Spiels verlagerte der GRC das Spiel zunehmend auf die Flügel und fand dort wiederholt Lücken in der BWRFC-Abwehr. Die vom Regen durchnässten Trikots machten Tacklings auf beiden Seiten sehr schwierig. Ein Umstand, den die Essener Flügelspieler besser zu nutzen wussten.

In der ersten Halbzeit kam der Gast zu vier Versuchen und liess nach der Pause zwei weitere (einen davon erhöht) folgen.

Für beide Mannschaften war dies trotz der schwierigen äusseren Bedingungen sicherlich ein wertvoller Beitrag zur Vorbereitung auf die Rückrundenspiele, so dass das Training der kommenden Wochen auf den Erkenntnissen dieses Wochenendes aufbauen kann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.