Alles zum Thema bochum

Beiträge zum Thema bochum

Politik
Das Interesse war groß.
5 Bilder

Lokales aus Bochum : Volle Hütte im Bochumer Norden
Bürgerinitiative - Gerthe - West gerät in Platznot

Bürgerinitiative Gerthe-West - So nicht ! Einladung: Kommen Sie zur Infoveranstaltung am 18.01.2019 um 19:00 Uhr. Eingeladen waren engagierte Bürgerinnen und Bürger im Katholischen Vereinshaus in Bochum - Gerthe. Hier stellte die Bürgerinitiative Gerthe West - So nicht ! den zeitlichen Stand den Plan sowie Aktivitäten zur Verhinderung der Bebauung des Gebietes der ehemaligen Westtangente vor. Die Resonanz war unglaublich. Volles Haus hieß es als etwa 350 interessierte Bürger Einlass...

  • Bochum
  • 19.01.19
  • 45× gelesen
  •  1
  •  1
Politik
Foto unsere WAZ vom 18.01.2019  (BLOSSEY)

Bürgerinitiative Gerthe -West lädt zum Infoabend
Heute Freitag 18.Januar ab 19:00 Uhr

Die Bürgerinitiative, ,,Gerthe West sammelt nicht nur Unterschriften sie informiert auch". Nimm dir Zeit-komme heute Abend . Ziel : Kath. Vereinshaus  Castroper-Hellweg 415 44805 Bochum  Infomiere dich: Vielleicht fehlt deine Stimme noch. Unsere zählt bereits... Anmerkung : Wichtig für uns ... Lasst uns die Luft zum atmen- lasst uns die Natur. Macht den Bochumer-Norden nicht zu dicht. Danke ...

  • Bochum
  • 18.01.19
  • 40× gelesen
  •  3
  •  2
Kultur
Bei der THGA-Schüleruni konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die kollaborative Technik selbst ausprobieren.

Uni-Alltag kennenlernen: Technische Hochschule Georg Agricola veranstaltet Schüleruni
Roboter zum Anfassen

Roboter programmieren oder ein PC-Spiel entwickeln? Solche Specials stehen in der Schule eher selten auf dem Stundenplan. Anders bei der Schüler-uni an der Technischen Hochschule Georg Agricola (THGA): Einen Tag lang können hier Schülerinnen und Schüler selbst tüfteln, Vorlesungen besuchen und so den Alltag an der Hochschule kennenlernen. Rund 80 Teilnehmer nutzten die Chance und erhielten unlängst einen authentischen Einblick in den Studiengang Elektro- und Informationstechnik an der...

  • Bochum
  • 17.01.19
  • 2× gelesen
Kultur
Münire Kulaksiz  fotografiert in Schwarzweiß, um wesentliche Elemente wie Kontrast und Tiefe hervorzuheben.

Fotoausstellung im Knappschaftskrankenhaus
Geheimnisvoll undmelancholisch

Sie wirken ausdrucksstark, melancholisch und geheimnisvoll, fast dramatisch: Durch die Reduktion der Farbe erfolgt in den Schwarzweiß-Fotos von Münire Kulaksiz eine Konzentration auf das Wesentliche. Kontraste und grafische Strukturen treten in den Architekturfotos stärker hervor, Landschaftsbilder entwickeln mit einer reizvollen Tiefe und Dynamik eine einzigartige Sogwirkung und bei den Straßenaufnahmen werden Emotionen auf ganz besondere Art transportiert. Die Motivwelt bewegt sich dabei...

  • Bochum
  • 17.01.19
  • 9× gelesen
  •  3
  •  3
LK-Gemeinschaft
BürgerReporter werben?
3 Bilder

Lokales aus Bochum : Wenn der Paketfahrer stürmisch klingelt
Was sind schon weit über 100.000 wenn ....

Was sind schon weit über 100.000, wenn immer wieder Menschen fragen wie werde ich BürgerReporter ? Über 100.000 BürgerReporter sind wir inzwischen. Ich staune. Heute erhielt ich Material für Einsteiger ( Jens sei ehrlich ihr habt aufgeräumt) und nun habe ich in geselliger Runde das Thema BürgerReporter angesprochen. Die Resonanz war toll und deshalb werde ich mir vornehmen einfach weiter zu werben.  100.000 da geht doch noch was. LK Gemeinschaft: Ich fühle mich wohl mittendrin zu sein...

  • Bochum
  • 17.01.19
  • 201× gelesen
  •  20
  •  5
Politik
Jens Lücking, Ratsmitglied der UWG: Freie Bürger.

Alternative Energie-Antriebe für den Bochumer ÖPNV
Anregung zum Wasserstoff-Vorstoß ist bei der Bogestra angekommen

Wenn’s um umweltfreundliche Technik im öffentlichen Nahverkehr geht, stehen was-serstoffbetrieben Busse an erster Stelle. Darauf wies Jens Lücking, Ratsmitglied von der Unabhängigen Wählergemeinschaft UWG: Freie Bürger vor einiger Zeit hin, und formulierte einen entsprechenden Antrag, dass sich Bochum dieser Antriebsform nicht verschließen solle. Die Diskussionen danach waren kurz und sachlich, das Er-gebnis einstimmig. „Es ist ein Erfolg für Bochum, dass der Ausschuss für Infrastruktur und...

  • Bochum
  • 16.01.19
  • 22× gelesen
Politik

Tempo 30 auf der Herner Straße
Zwischenbericht soll über die Wirkung Auskunft geben

Wegen erhöhter Stickoxid-Belastungen an der Herner Straße zwischen den beiden Autobahnen A 43 und A 40 wurde im Oktober 2018 Tempo 30 eingeführt. Allerdings: „Über die positive Wirkung von Tempo 30 an innerörtlichen Hauptverkehrsstraßen bestehen vielerorts Unsicherheiten und daraus resultierende unterschiedliche Auffassungen“, sagt Hans-Josef Winkler von der UWG: Freie Bürger und verweist auf einen Artikel in der „Welt“ vom 18.12.2018. Da äußerte sich das Bundesverkehrsministerium zu dem...

  • Bochum
  • 16.01.19
  • 122× gelesen
Blaulicht

POL-BO: Polizei nimmt "Autoknacker" fest!
Aufmerksamer Zeuge

Ein couragierter Zeuge beobachtete einen Autoaufbruch in Wattenscheid und verständigte sofort die Polizei. Einen der flüchtigen "Autoknacker" nahmen Polizisten in Tatortnähe fest. Am Abend des 14. Januar, nach 23 Uhr ging der Zeuge mit seinem Hund "Gassi" und bemerkte auf der Buchenstraße zwei verdächtige Personen, die an einem geparkten Auto standen. Der Zeuge hörte ein Scheibenklirren. Als die Unbekannten ihn bemerkten, flüchteten die Kriminellen die Straße entlang in Richtung...

  • Bochum
  • 15.01.19
  • 7× gelesen
Politik
Felix Haltt, stellvertretender Kreisvorsitzender der FDP Bochum
2 Bilder

FDP Bochum spricht sich für eine Orientierung an der Wohnungs- und Grundstücksfläche aus.
Bei der Grundsteuer brauchen wir eine einfache und unbürokratische Lösung.

Die FDP Bochum setzt sich für eine einfache Lösung bei der Reform der Grundsteuer ein. „Bundesfinanzminister Scholz setzt jedoch mit dem wertabhängigen Modell auf ein Bürokratiemonster, das vor allem erhebliche Unsicherheiten mit sich bringt“, mahnt Felix Haltt, stellv. Kreisvorsitzende der FDP Bochum. „Die Große Koalition gibt in der Sachpolitik einmal mehr ein verheerendes Bild ab, der Dauerstreit wird 2019 offenbar fortgesetzt“, kommentiert Olaf in der Beek MdB, Kreisvorsitzender der FDP...

  • Bochum
  • 15.01.19
  • 14× gelesen
Blaulicht

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A40
Eine Person schwer verletzt

Am Dienstagmittag ereignete sich auf der A40 in Fahrtrichtung Essen zwischen dem Autobahnkreuz Bochum-West und der Anschlussstelle Wattenscheid ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW, bei dem die Fahrerin des PKW schwer verletzt wurde. Da aufgrund der ersten Meldungen nicht ausgeschlossen werden konnte, dass eine Person im Fahrzeug eingeklemmt wurde, alarmierte die Leitstelle der Feuerwehr um 12.24 Uhr neben dem Löschzug der Feuerwache Wattenscheid auch Einheiten der...

  • Bochum
  • 15.01.19
  • 34× gelesen
Kultur
In der Nacht vertraue ich dir vieles an.

Wenn es dunkel wird
Schlaflos - Nächtliche Gedanken - oder die bessere Welt

Abends wenn die Welt im Dunkeln fehlt mir oft das Sterne funkeln stehle  mich gedanklich fort blauer Himmel sonnig Ort  Träume färben mir die Nacht gut geträumt heißt gut erwacht dunkle Wolken möchte ich vertreiben möchte Lachen mag nicht Leiden Erzähl dem Mond so manchen Frust so bekomm ich Lebenslust stehe draußen hier im dunkeln lasse tausend Sterne funkeln Für wen? für uns und eine bessere Welt Welche? eine die uns fest zusammen hält ! Anmerkung: * Eine bessere Welt...

  • Bochum
  • 15.01.19
  • 92× gelesen
  •  13
  •  5
Politik
 Die neue App "BürgerEcho" der Stadtverwaltung Bochum.
2 Bilder

Überarbeiteter Mängelmelder mit Ideenmanagement ist jetzt aktiv
Ein Echo der Bürger

Seit viereinhalb Jahren gibt es den Mängelmelder: Mehr als 24.000 Mängelmeldungen sind seitdem per App und Internet eingegangen. Nun gibt es mit dem "BürgerEcho" eine überarbeitete Version des Mängelmelders, der zugleich zu einem Anregungs- und Ideenportal ausgebaut wurde. Der Mängelmelder wurde überarbeitet, weil er – sowohl bei den Apps als auch bei der internen Nutzung – nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik entsprach. Für den Ausbau zu einem Anregungs- und Ideenportal war es...

  • Bochum
  • 15.01.19
  • 48× gelesen
  •  1
  •  1
Blaulicht
Sowohl für die 13 Auszubildenden als auch für die Rettungsdienstschule ist es eine Premiere.

Premiere an der Rettungsdienstschule der Feuerwehr Bochum
Erste Notfallsanitäterklasse

Kürzlich startete die erste Notfallsanitäterklasse in die dreijährige Vollausbildung zur höchsten nichtärztlichen Qualifikation im Rettungsdienst. Die Klasse besteht aus insgesamt 13 Auszubildenden (acht Brandmeister der Berufsfeuerwehr, drei Tarifbeschäftigte im Rettungsdienst und zwei Mitarbeiter des Arbeiter Samariter Bundes) die in den kommenden 36 Monaten verschiedene theoretische und praktische Ausbildungsblöcke an der Rettungsdienstschule, aber auch in verschiedenen Kliniken und auf...

  • Bochum
  • 15.01.19
  • 72× gelesen
Kultur
3 Bilder

Neue Rundgänge 1 und 2 des Deutschen Bergbau-Museums widmen sich dem Steinkohlebergbau
Forschen und bewahren

Nach zweijähriger Bauzeit im Nordflügel und entsprechender Konzeptionszeit für den ersten Teil der neuen Dauerausstellung vermittelt das Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen in Rundgang 1 und 2 die Geschichte des deutschen Steinkohlenbergbaus sowie epochen- und spartenübergreifend die weltweiten Beziehungen zwischen Mensch und Bergbau. Am 21. Dezember wurde auf Prosper-Haniel das letzte Stück Kohle gefördert, die Steinkohlenförderung in Deutschland ist endgültig Geschichte. Wenig...

  • Bochum
  • 15.01.19
  • 13× gelesen
Blaulicht
Der Gesuchte.

Hier wird die Öffentlichkeit um Mithilfe gebeten
Lokales aus Bochum: 77. jähriger aus dem Bochumer Norden verschwunden - Trotz tagelanger Suche keine Spur von Peter Dieter K.

Die Bochumer Polizei fahndet nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus Bochum. Zuletzt wurde der Bochumer am 14.Januar, gegen 17:00 Uhr in der nähe seiner Wohnadresse an der Gerther- Straße in Bochum gesehen. Achtung: Peter K. ist aufgrund seiner Demenzerkrankung völlig orientierungslos. Der 175 cm große Vermisste, hat eine schmale Statur und graues lichtes Haar. Bekleidet ist er mit einer Brille, einem blauen Schlafanzugoberteil ein blaues  Sweatshirt und blauer Jeans. Er ist Barfuß und...

  • Bochum
  • 15.01.19
  • 223× gelesen
  •  6
  •  1
Ratgeber

Kundenservice bei Banken

Einer meiner Neujahrsvorsätze ist, keine unnötigen Ausgaben mehr zu machen. Ich überlege unter anderem, zu einer Online-Bank zu wechseln: Die Kontoführungsgebühren bei meiner Bochumer Bank stören mich nämlich sehr. Aber keine persönliche Beratung in einer Filiale hier vor Ort zu bekommen finde ich auch nicht gut. Ich hänge schon oft genug in Warteschleifen fest, wenn ich beispielsweise meinen Telefonanbieter kontaktieren möchte. Jetzt bin ich auf eine Untersuchung gestoßen, die den...

  • Bochum
  • 14.01.19
  • 21× gelesen
LK-Gemeinschaft
Vorhang auf für was ?

Tränenausbruch und Beste Freunde
Helene Fischer und Florian Silbereisen

Wenn, sechs Millionen Zuschauer warten, dass Helene Fischer auf Florian Silbereisen trifft, dann ist Trennung mehr als öffentlichkeitswirksam. Schon Ende 2018 hatte das Management des Schlager Paares auf den ach so wichtigen Termin hingewiesen-die ,,Schlagerchampions-Das große Fest der Elite" ,,live in der ARD. Eine zu Tränen gerührte Helene, ein Florian der die Tätowierung seiner Ex mit stolz weiter tragen wird erlebte der Zuschauer. Beste Freunde die täglich telefonieren, der neue von...

  • Bochum
  • 14.01.19
  • 130× gelesen
  •  15
  •  3
Blaulicht
Die Einsatzkräfte kontrollierten Lokale in Herne, Witten und Bochum, wo die Aufnahme entstand.

Polizei - Polizei - Polizei
Polizei, Zoll, Steuerfahndung und Städte gehen gegen Clankriminalität vor

Vier Festnahmen, illegale Beschäftigung und jede Menge unverzollter Tabak Mit starken Kräften haben Polizei, Zoll, Steuerfahndung und die Städte Bochum, Herne und Witten am Samstagabend, 12. Januar, ein Zeichen gegen Clankriminalität gesetzt. Innenminister Herbert Reul und Polizeipräsidentin Kerstin Wittmeier verschafften sich vor Ort einen Überblick. Um Punkt 21 Uhr rückten zahlreiche Einsatzkräfte in Bochum, Herne und Witten aus. Sie überprüften insgesamt 134 Personen in elf...

  • Witten
  • 14.01.19
  • 75× gelesen
Kultur

Der Januar im atelier automatique
Workshops, Liebeserklärungen, eine Wintergala und Performances

Im Januar lädt das atelier automatique zu zahlreichen Veranstaltungen im Rahmen der Reihe "Arbeit und Liebe". Den Anfang macht am 13.01.2019 ein Workshop der Waffelgang. Unter dem Titel "Selbstliebe als feministische Überlebensstrategie?" wird ein Raum geschaffen, in dem darüber gesprochen wird, wie wir voneinander lernen können, uns gegenseitig unterstützen und wann aus einem Appell an Selflove eine Aufforderung zur Selbstoptimierung wird. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Am...

  • Bochum
  • 13.01.19
  • 19× gelesen
  •  1
  •  1
Ratgeber
So schön ist Bochum
5 Bilder

🔊Bochum hat was
Der Spaziergang 🤗 oder der kleine Glücksbote.

Kleiner Ratgeber: Wenn alles nicht hilft wenn Trübsal deinenTag bestimmt🌩🌨☂☔ Versuch es: Lass die Seele baumeln. Wie ? Wenn alles grau in grau scheint - hilft dir ein ... kleiner Glücksbote mit Namen 🌞Spaziergang.  Es ist ihm eine Herzensangelegenheit 💖 dir zu helfen.💖 Er ist immer für dich da ... ob es stürmt🌫 schneit🌪 oder regnet☔ Nimm sein Angebot an zum.... Natür - lich auftanken.🌞 Du wirst sehen ihr Zwei werdet gute Freunde.🤗🤗 Ich treffe ihn gerne und oft .☔ Tschüss - er...

  • Bochum
  • 11.01.19
  • 95× gelesen
  •  23
  •  7
LK-Gemeinschaft
Foto steht nicht im Zusammenhang mit der Erzählung.
Familienfoto Gudrun Wirbitzky.

Geschichten die nur das Leben schreibt ✏✒
Das lila Kostüm 👗🔊

Eine Erzählung von Anni Rodehüser.🔊 Meine Gedanken sind mal wieder in die Vergangenheit gewandert und mir fiel mein ,,lila Kostüm" ein.👗 Ein dunkles Lila, enger Rock, silberne Knöpfe ich habe es geliebt.👗 Es hat mich einige Jahre begleitet. Zeitweise musste es längere Zeit im Schrank verbringen, mal war es aus Modegründen oder die Figur war schuld.👕👖 Immer wieder habe ich es hervor geholt, es könnte eine Menge erzählen.👗🔊 Gekauft habe ich es zur Kommunion meiner Großnichte. Ach ja, da...

  • Bochum
  • 11.01.19
  • 71× gelesen
  •  8
  •  3
LK-Gemeinschaft
Ruhe sanft.

Trauer in Bochum
Alles scheint so wie gestern

Manche Menschen meinen der Tod gehört zum Leben - andere finden ihn erträglich so lange er ihnen keine Schmerzen bereitet. Andere sprechen vom gesegneten Alter. Für mich ist der Tod immer wieder unfassbar, schmerzlich und leider ist er nicht vermeidbar. Wir alle haben schon einen lieben Menschen verloren und wissen das hier eine Lücke entsteht die niemand zu schließen vermag. Denn diese Lücke ist Teil unseres Lebens. Für meine Schwester und alle die mit ihr fühlen. Ein paar Zeilen...

  • Bochum
  • 10.01.19
  • 204× gelesen
  •  16
  •  4