TC Grün-Weiß Bochum erteilt TC Marl 33 die Höchststrafe

Anzeige
Nathalie Retzlaff vom TC Grün-Weiß Bochum siegte gegen TC Marl 33 im Einzel und Doppel.
Bochum: TC Grün-Weiß Bochum |

Die erste Damenmannschaft des TC Grün-Weiß Bochum feierte im zweiten Spiel in der Tennis-Kreisklasse ihren zweiten Sieg.


Nach dem 5:1 Erfolg zum Saisonstart über den TC Südpark Bochum 1 erteilte das GWBO-Team dem TC Marl 33 1 die Höchststrafe und setzte sich mit 6:0 Matches und 12:0 Sätzen durch.
Katalina Kutscher (Position drei) gegen Carolin Frisch und Friederike Evers (Position vier) gegen Grace Baah deklassierten ihre Gegnerinnen mit jeweils 6:0, 6:0. Überaus klar gewannen auch Marie-Claire Davidsen (Position eins) gegen Celina Zirkel mit 6:0, 6:1 und Nathalie Retzlaff (Position zwei) gegen Helena Harms mit 6:2, 6:1.
Aber auch in den Doppeln zeigte sich die erste Damenmannschaft des TC Grün-Weiß Bochum deutlich überlegen, Davidsen/Retzlaff siegten gegen Zirkel/Harms mit 6:0, 6:1 und Kutscher/Evers mit 6:1, 6:0 gegen Frisch/Baah.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.